- Anzeige -

2 "Anschlüsse" (Kabelmodems) in einer Wohnung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: 2 "Anschlüsse" (Kabelmodems) in einer Wohnung

Beitragvon Dinniz » 26.06.2010, 19:38

oxygen hat geschrieben:
addicted hat geschrieben:c) Brächte das wirklich die von mir vermuteten Vorteile (kann ich beide Modems an einer MMD mit voller Geschwindigkeit nutzen)?

Das Kabelnetz ist ein shared medium, das heißt alle Kunden teilen sich die verfügbare Bandbreite. Die beiden Modems nehmen sich also nur gegenseitig die Resourcen weg.

Was aber nur Probleme macht wenn alle Ressourcen aufgebraucht sind - sonst hat es keine Auswirkungen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: 2 "Anschlüsse" (Kabelmodems) in einer Wohnung

Beitragvon Dinniz » 26.06.2010, 19:40

BluesBrother1973 hat geschrieben:
addicted hat geschrieben:a) Kann der Techniker 2 Modems an einer MMD überhaupt anschließen?


Klar geht das. War mal mit Kollegen auf Montage unterwegs, da hingen wir mit fünf Modems an einer MMD ;) Einfach von der MMD auf einen 6-fach Verteiler und dann zu den einzelnen Modem auf den jeweiligen Zimmern. Gab zwar ziemliche Stolperfallen aber es hat funktioniert.

Ich hab auch schon ein grosses Apartmenthaus gehabt was 6 MTAs gekoppelt hatte und die Bandbreite auf die Wohnungen verteilt hat.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: 2 "Anschlüsse" (Kabelmodems) in einer Wohnung

Beitragvon addicted » 28.06.2010, 12:03

Danke für die Antworten, mal sehen was der Juli bringt :)
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2042
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], MartinDJR und 45 Gäste