- Anzeige -

Immer gleiche IP

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Immer gleiche IP

Beitragvon Dringi » 15.06.2010, 16:38

Wofür brauchst Du sonst 'ne dynamische IP?

Hier kannst Du mal was nachlesen: viewtopic.php?f=53&t=10713

Mehr geht wohl nicht.

Die Suche hat mich ca. 2 Minuten gekostet. Die Suchfunktion scheint also zu funktionieren.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Immer gleiche IP

Beitragvon SHSH » 15.06.2010, 16:41

wenn man weiß wonach man suchen muss, ja. Mein Problem ist nicht Rapidshare und ich war schon >1 Stunde getrennt und hab trotzdem die gleiche IP wieder bekommen.
SHSH
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2010, 21:37

Re: Immer gleiche IP

Beitragvon Dringi » 15.06.2010, 16:58

SHSH hat geschrieben:wenn man weiß wonach man suchen muss, ja. Mein Problem ist nicht Rapidshare und ich war schon >1 Stunde getrennt und hab trotzdem die gleiche IP wieder bekommen.


Und was ist genau das Problem? ggf. gibt es 'n anderen Workaround.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Immer gleiche IP

Beitragvon DannyF95Fotos » 16.06.2010, 01:02

SHSH hat geschrieben:
DannyF95Fotos hat geschrieben:Biste direkt am Modem verbunden oder klemmt nen Router zwischen?

Wenn nen Router zwischen klemmt, änder mal die MAC Adresse, einfach die letzten beiden Stellen ändern in F1 oder so.


die mac adresse ändern?! die ist per default vorgegeben...



Dann hab ich wohl nen Superrouter wa?? Bei meinem D-Link geh ich auf WAN und änder die letzte Stelle der MAC, danach resette ich das Modem und schon hab ich ne neue IP.

Ich weiß nicht welchen Router du hast, ob du überhaupt einen hast. Wenn du keinen hast, kannst du mit irgend ner Software auch die MAC vom Modem ändern, da weiß ich aber nicht mehr genau wie. Findet man aber sicher in der Suche
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

Re: Immer gleiche IP

Beitragvon conscience » 16.06.2010, 07:23

Die MAC Adresse vom Modem ändern böse Sache...

Gemeint ist wohl die MAC Adresse des angeschlossenen Geräts!?
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Immer gleiche IP

Beitragvon waldmeister » 16.06.2010, 10:45

würde die MAC-Adresse der Netzwerkkarte ändern oder wie schon gesagt, die MAC-Adresse vom Router ...
waldmeister
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 20.05.2009, 22:49

Re: Immer gleiche IP

Beitragvon DannyF95Fotos » 16.06.2010, 14:04

Ja oder Netzwerkkarte, dann wars die eben :D

Irgendwas war da auf jeden Fall, dass man auch ohne Router die MAC irgendwo ändern kann :smile:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

Re: Immer gleiche IP

Beitragvon addicted » 17.06.2010, 22:27

SHSH hat geschrieben:egal wie oft ich das Gerät vom Stromnetz trenne - bei erfolgreicher Verbindung wird mir immer und immer wieder die gleiche IP zugeteilt. Ich dachte die wär dynamisch und nicht statisch?

Um mal zurück zum Ursprungsproblem zu kommen: Generell gibt es bei Unitymedia keine reservierten und personalisierten IP-Adressen, d.h. es ist nicht ein und dieselbe IP-Adresse dauerhaft mit Dir/Deinem Anschluss/Deinem Modem verknüpft. Das nennt sich dann dynamische IP-Adresse.

Daraus ergibt sich aber nicht, dass Du regelmäßig/auf Zuruf/bei schlechtem Wetter auch wirklich eine andere IP-Adresse bekommst.

Neben irgendwelchen Downloadportalen können auch Datenschutz und Privatsphäre ein Argument für eine öfter wechselnde IP-Adresse sein. Leider hast Du da ohne Handarbeit bei UM schlechte Karten, ich empfehle den Einsatz eines VPN-Dienstes.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 12 Gäste