- Anzeige -

2te FB7170 anschließbar?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

2te FB7170 anschließbar?

Beitragvon waldmeister » 15.06.2010, 10:42

Ich habe seit Freitag 3Play 32.000 mit Telefon+ und der FB7170. In der Fritzbox sind entsprechend die vorübergehenden Telefonnummern von UM eingetragen, bis mein bisheriger DSL-Vertrag gekündigt ist. Habe aber mein Telefon mit meinen bisherigen Nummern noch an einer anderen FB 7170 dran, die am Telekom Festnetz hängt. Kann ich diese 2te FB so an die FB von UM koppeln, das ich über Telefon+ von UM raustelefonieren kann und gleichzeitig noch über meine bisherigen Rufnummern errechbar bin?
waldmeister
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 20.05.2009, 22:49

Re: 2te FB7170 anschließbar?

Beitragvon diematrix10000 » 15.06.2010, 12:10

Nein das geht nicht, da Anrufe bei deinen alten Nummern solange auf deinen Telekom Anschluss geleitet werden, bis dieser abgeschaltet ist. Erst dann werden die Nummern portiert, so war es jedenfalls bei mir.
diematrix10000
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.03.2010, 17:44

Re: 2te FB7170 anschließbar?

Beitragvon waldmeister » 15.06.2010, 12:49

ne, geht nicht um die Portierung.
Ich möchte über die bisherigen Rufnummern erreichbar sein und über die UM raus telefonieren.
Kann ich die beidem FB irgendwie koppeln? Der Telefonapparat kann auch an die andere FB, wenn nötig.
waldmeister
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 20.05.2009, 22:49

Re: 2te FB7170 anschließbar?

Beitragvon ES110178 » 15.06.2010, 13:56

Hallo!
Warum so umständlich? :zwinker:

Eine FB welche du für UM (Voip) nutzt mittels des Y-kabels in die TAE-Dose (Telefondose für Festnetz).
Dann die FB auf die "Festnetzrufnummern" programmieren.
Wahlregel einstellen das alles über die Internetrufnummern (UM) raus geht.

Sollte so gehen. Die 2. FB ist dabei nicht notwendig.

Lieben Gruß
Erik
Seit 18.06.2010 auch am UM-Netz angeschlossen YEAH.
Seit 18.10.2010 auch DocSIS 3.0 mit FB 6360 - 64MBit/s
Bild
ES110178
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 28.05.2010, 13:37
Wohnort: Castrop-Rauxel (44579)

Re: 2te FB7170 anschließbar?

Beitragvon waldmeister » 15.06.2010, 15:07

Ja, das wäre das einfachste, ist mir klar. Nur die beiden FB stehen an unterschiedlichen Stellen in der Wohnung, daher meine Farge, ob es auch anders geht
waldmeister
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 20.05.2009, 22:49

Re: 2te FB7170 anschließbar?

Beitragvon ES110178 » 15.06.2010, 15:32

Evtl hilft dir das ja noch weiter: viewtopic.php?f=53&t=4913&p=116476#p116476
Seit 18.06.2010 auch am UM-Netz angeschlossen YEAH.
Seit 18.10.2010 auch DocSIS 3.0 mit FB 6360 - 64MBit/s
Bild
ES110178
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 28.05.2010, 13:37
Wohnort: Castrop-Rauxel (44579)

Re: 2te FB7170 anschließbar?

Beitragvon Yamro » 16.06.2010, 01:57

waldmeister hat geschrieben:... Kann ich diese 2te FB so an die FB von UM koppeln, das ich über Telefon+ von UM raustelefonieren kann und gleichzeitig noch über meine bisherigen Rufnummern errechbar bin?


Warum irgendetwas koppeln ?
Leite doch einfach Deine TCom Nummern auf die UM Nummern um und stanze den TCom kram ein!

Gruß
Yamro
FRITZ!Box 6490 mit FRITZ!OS 141.06.20
Unitymedia NRW - ALLES ausser TV (SAT rulez)

Bild
Yamro
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 25.04.2010, 20:05
Wohnort: Neuss

Re: 2te FB7170 anschließbar?

Beitragvon waldmeister » 16.06.2010, 08:24

Yamro hat geschrieben:
waldmeister hat geschrieben:... Kann ich diese 2te FB so an die FB von UM koppeln, das ich über Telefon+ von UM raustelefonieren kann und gleichzeitig noch über meine bisherigen Rufnummern errechbar bin?


Warum irgendetwas koppeln ?
Leite doch einfach Deine TCom Nummern auf die UM Nummern um und stanze den TCom kram ein!

Gruß
Yamro


und wie soll diese Umleitung aussehen?
waldmeister
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 20.05.2009, 22:49

Re: 2te FB7170 anschließbar?

Beitragvon ES110178 » 16.06.2010, 10:52

waldmeister hat geschrieben:und wie soll diese Umleitung aussehen?

Yamro meint eine ganz normale Rufumleitung.
Sofortige Rufumleitung im T-Com-Netz: *21*<UM-Nummer>#

LG Erik
Seit 18.06.2010 auch am UM-Netz angeschlossen YEAH.
Seit 18.10.2010 auch DocSIS 3.0 mit FB 6360 - 64MBit/s
Bild
ES110178
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 28.05.2010, 13:37
Wohnort: Castrop-Rauxel (44579)

Re: 2te FB7170 anschließbar?

Beitragvon waldmeister » 16.06.2010, 11:01

ES110178 hat geschrieben:
waldmeister hat geschrieben:und wie soll diese Umleitung aussehen?

Yamro meint eine ganz normale Rufumleitung.
Sofortige Rufumleitung im T-Com-Netz: *21*<UM-Nummer>#

LG Erik


Diese Rufumleitung wird dann in der Vermittlungsstelle hinterlegt?
Und die ist dann kostenlos?
waldmeister
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 20.05.2009, 22:49

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google [Bot] und 82 Gäste