- Anzeige -

Internetprobleme und Anonymanruf

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internetprobleme und Anonymanruf

Beitragvon FußballerAusNRW » 10.06.2010, 16:20

Hallo,
ich lebe mit vier Personen in einem Haushalt.
Wir haben meine ich seit Januar 2010 bei der Firma T - Com gekündigt, da wir auf Dauer Unitymedia preiswerter sehen.
Da meine Familie und ich absolut keine Ahnung von Internetverbindungen, sowie in Sachen Computer, hatten wir einen Fachmann von der Firma Unitymedia da.
Wir haben von der Firma Unitymedia eine Fritzbox bekommen.
Die genaue Bezeichnung lautet: "Dir 300".
Zwei Computer und vier Laptops sind an "unser" Internetverbindung angeschlossen.
Wir haben oft das Problem, dass unsere Verbindung "nicht gut" ist.
Oft geht diese auch überhaupt nicht.
Die Verbindung bricht ständig ab.
Und dies bei jedem Gerät (Laptop/Computer).
Uns ist aufgefallen, wenn "nur" ein Gerät "an" ist, dann geht das Internet problemlos, aber wenn "alle Geräte" aktiv sind, dann müssen wir pro Stunde ungefähr vier Mal den Stecker der Fritzbox "ziehen".
Außerdem können wir den Anonymanruf nicht mehr benutzen (per Haustelefon - drei Stück haben wir), wenn wir es versuchen, dann kommt eine Stimme, die sagt, dass man die Nummer überprüfen soll - oder man soll sich beim Kundenservice erkundigen, warum man nicht mehr Anonym telefonieren kann.
Als wir zu Unitymedia gewechselt sind, haben wir eine andere Rufnummer bekommen.

Wer kann "uns" helfen?
Tipps, Tricks und Erfahrungen können "uns" auf alle Fälle helfen.

Was müssen wir tun, damit wir "immer" problemlos im Internet "surfen" können?
Was müssen wir tun, wenn wir Anonyem anrufen können?

Liebe Grüße aus NRW !!!

(Bedanke mich im Vorraus bei EUCH) !!!
FußballerAusNRW
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.06.2010, 20:58

Re: Internetprobleme und Anonymanruf

Beitragvon HariBo » 10.06.2010, 16:54

wenn du einen DIR 300 hast, hast du keine Fritzbox sonndern einen Router von D-Link. Es ist bekkannt, dass eine neue Firmware hier Wunder bewirkt, wie und was du zu tun hast, ist ausführlich hier im Forum bereits erklärt.

viewtopic.php?f=53&t=11066&hilit=dir+300


Bei deinem 2. Problem blicke ich nicht ganz durch, wenn du deine Gespräche nach aussen anonym führen möchtest, kann diese Einstellung dauerhaft nur durch UM geschaltet werden, ruf einffach die oben aufgeführte kostenlose Nummer an und sag, was du möchtest.
Zuletzt geändert von HariBo am 10.06.2010, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Internetprobleme und Anonymanruf

Beitragvon Micha1973 » 10.06.2010, 17:00

Hallo!

FußballerAusNRW hat geschrieben:Wir haben von der Firma Unitymedia eine Fritzbox bekommen.
Die genaue Bezeichnung lautet: "Dir 300".


Das ist keine Fritzbox, sondern ein Router von D-Link.

FußballerAusNRW hat geschrieben:Die Verbindung bricht ständig ab.


Versuchs mal mit einem Firmwareupdate. Hat bei mir auch geholfen. Mehr dazu hier.
Gruß, Micha

Ohne Ziel ist auch der Weg egal
Micha1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 137
Registriert: 09.04.2010, 12:40
Wohnort: Ahlen (NRW)

Re: Internetprobleme und Anonymanruf

Beitragvon Thobamas » 12.06.2010, 15:30

Hallo...

Man kann seine Rufnummer auch für den jeweils folgenden Anruf unterdrücken...

Einfach vor der Rufnummer *31 eingeben (Stern...drei...eins)...!!!

Gilt wirklich NUR für den folgenden Anruf...
Thobamas
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.03.2009, 21:42


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 37 Gäste