- Anzeige -

Welchen WLAN Router kann ich nutzen? Nur die von UM?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Welchen WLAN Router kann ich nutzen? Nur die von UM?

Beitragvon FrankDN » 20.05.2010, 08:57

@Haribo:

Eine gesetzliche Garantie von 2 Jahren gibt es nicht. Du verwechselst wie die meisten Leute die Garantie und die Gewährleistung. Eine Garantie müssen die Hersteller gar nicht geben, dass ist freibleibend, die können sogar nur 6 Monte geben.

Gesetzlich ist die Gewährleistung

@Gogo:

Haste halt Pech gehabt, wenn der Router ausserhalb der Garantie ist, die Netgear vorgegeben hat. Musste Dir halt einen neuen kaufen, wo ist das Problem ?

Gruß, Frank
FrankDN
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: Welchen WLAN Router kann ich nutzen? Nur die von UM?

Beitragvon msms2527 » 20.05.2010, 09:41

FrankDN hat geschrieben:Musste Dir halt einen neuen kaufen, wo ist das Problem ?

Nirgends, genau das hat er doch vor...
Gogo hat geschrieben:Mein Netgear Router hat den Geist aufgegeben und ich bin jetzt auf der Suche nach einem neuen Router!
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster

Re: Welchen WLAN Router kann ich nutzen? Nur die von UM?

Beitragvon Gogo » 20.05.2010, 12:52

@FrankDN
Es gibt kein Problem, ich will mir ja einen neuen kaufen und das es halt Pech ist, ist mir auch klar. Ich bin nur der Meinung das ich hier mehr Support von UM bekommen würde. Ich zahle meine Rechnungen an UM und ich erwarte einfach Support, was passiert denn wenn das Modem, der Receiver und der WLAN Router kaputt gehen? Dann müsste ich mich ja an Samsung, Motorola und Netgear wenden und die ganzen Telefonkosten für die Hotline muss ich auch Zahlen! Das finde ich nicht OK!
Gogo
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2010, 21:29

Re: Welchen WLAN Router kann ich nutzen? Nur die von UM?

Beitragvon msms2527 » 20.05.2010, 14:03

Gogo hat geschrieben:was passiert denn wenn das Modem, der Receiver und der WLAN Router kaputt gehen? Dann müsste ich mich ja an Samsung, Motorola und Netgear wenden

Nein. Im Gegensatz zum Router sind der Receiver und das Modem NICHT in Dein Eigentum übergegangen, sondern nur zur Verfügung gestellt. Diese beiden Geräte mußt Du nach Ablauf/Kündigung Deines Vertrages wieder an UM zurückgeben, das Modem hingegen nicht, siehe auch hier: http://www.unitymedia.de/faqs/b8964ca0-0a74-4aef-aae9-7f37e984ae90
Deswegen kannst Du Dich bezüglich des Modems und des Receivers auch an UM wenden, weil diese weiterhin Eigentum von UM sind, der Router ist leider Privatvergnügen.
Allerdings zukünftig wohl auch nicht mehr, wenn das hier zutrifft:
HariBo hat geschrieben:ab 1.6. sind die Dinger nur noch geliehen ....
Zuletzt geändert von msms2527 am 20.05.2010, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster

Re: Welchen WLAN Router kann ich nutzen? Nur die von UM?

Beitragvon Pitland » 20.05.2010, 14:08

...was passiert denn wenn das Modem, der Receiver...


Sind beides geliehene Geräte. Support > UM

...und der WLAN Router kaputt gehen?


Der ist innerhalb der MVL ja noch nicht deiner. Also Support > UM

...und die ganzen Telefonkosten für die Hotline muss ich auch Zahlen!


Warum rufst du denn die kostenpflichtige an? Auf deiner monatlichen Abrechnung, sowie hier im Forum ist die kostenlose Telefonnummer angegeben.
UM 3play 64000+ / Digital TV+ / Digital TV Highlights
TC7200U & TP-Link TL-WN1043ND
Pitland
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: Welchen WLAN Router kann ich nutzen? Nur die von UM?

Beitragvon Gogo » 20.05.2010, 15:51

Vielen Dank für die Info! Das hört sich wieder anders an! Mit der Hotline meinte ich die von Netgear.
Gogo
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2010, 21:29

Re: Welchen WLAN Router kann ich nutzen? Nur die von UM?

Beitragvon manu26 » 21.05.2010, 00:33

Grundsätzlich hat der Vermieter bei Abschluss eines Mietvertrages (wie bei Modem/Receiver) dafür zu sorgen, dass sich der Mietgegenstand während der Mietdauer jederzeit in einwandfreiem und funktionstüchtigem Zustand befindet...
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Welchen WLAN Router kann ich nutzen? Nur die von UM?

Beitragvon Pitland » 21.05.2010, 08:46

...Mit der Hotline meinte ich die von Netgear.


+Glaskugelschüttel+ ...muss wohl defekt sein...

Woher soll man das wissen, was du meinst? :D
UM 3play 64000+ / Digital TV+ / Digital TV Highlights
TC7200U & TP-Link TL-WN1043ND
Pitland
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: Welchen WLAN Router kann ich nutzen? Nur die von UM?

Beitragvon houdini » 21.05.2010, 16:39

HariBo hat geschrieben:du kannst jeden Router benutzen.
Du kannst aber auch bei UM anrufen und um einen neuen Router bitten .... das wäre günstiger für dich :zwinker:


Naja jeden x belibierge Router nicht...nur welche wo man das interne Modem vollständig ausschalten kann ?! Und einige Router mucken wegen der Provider cfg/Zugansgdaten welche ja bei UM nicht vorhanden sind
Bild

3Play Premium 200
Technicolor TC7200 Router
Horizon Recorder
Zweitvertrag/Smartcard mit AllstarsHD und CI+ Modul
houdini
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 13.04.2010, 20:29
Wohnort: Brilon NRW

Re: Welchen WLAN Router kann ich nutzen? Nur die von UM?

Beitragvon conscience » 21.05.2010, 17:08

houdini hat geschrieben:
HariBo hat geschrieben:du kannst jeden Router benutzen.
Du kannst aber auch bei UM anrufen und um einen neuen Router bitten .... das wäre günstiger für dich :zwinker:


Naja jeden x belibierge Router nicht...nur welche wo man das interne Modem vollständig ausschalten kann ?! Und einige Router mucken wegen der Provider cfg/Zugansgdaten welche ja bei UM nicht vorhanden sind


Ergänzung: wo man das interne DSL Modem ausschalten kann :streber:
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste