- Anzeige -

Fragen zur Bestellung von 3play und dessen Kosten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fragen zur Bestellung von 3play und dessen Kosten

Beitragvon bubi09 » 19.05.2010, 16:06

Ich überlege mir derzeit das 3play 16.000 von UM zu bestellen. Mein Paket bestünde aus:

* 3play 16.000 - 20 EUR/Monat *
* Telefon Flat mit SPAR International - 1 EUR/Monat **
* HD Box - 5 EUR/Monat ***
* Digital TV Family für 3 Monate (werde ich ggf. behalten) - 5 EUR/Monat ****
=================================================================
31 EUR/Monat + 19,95 EUR einmalig

Meine Fragen beziehen sich nun zu den Fußnoten, die ich hier mal zitiere:

* Angebot gilt nur für Internetneukunden. Mindestvertragslaufzeit nur 12 Monate. Inklusive Unitymedia Sicherheitspaket. Online-Rechnung inklusive. Voraussetzung für das Paket 3play ist ein bestehender Kabelanschluss von Unitymedia. Zusätzlich Digital TV BASIC ohne Aufpreis bei bestehenden Kabelanschluss von Unitymedia. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kostet 3play 16.000 dann 25,- € monatlich.

Ich habe bisher noch keinerlei Vertrag mit UM. Wie verstehe ich also obigen fettmarkierten Satz? Bezahle ich nun also wirklich nur 20 bzw. 25 EUR/Monat oder kommt noch eine Gebühr für einen Kabelanschluss etc. hinzu (17,90 müsste das doch sein)?

** 3 Monate Mindestvertragslaufzeit. Verfügbar für Kunden mit einem Unitymedia Telefonanschluss.

*** Bei Bestellung bis zum 31.5.2010 werden die ersten 3 Monate nur je 2,50 € berechnet. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Online Rechnung inklusive.

**** Die ersten 3 Monate wird das Entgelt für das Digital TV Test-Paket nicht berechnet. Während der ersten 60 Tage haben Sie das Recht, das Test-Paket zum Ende des dritten Monats zu kündigen. Kündigen Sie nicht, so läuft der Vertrag mindestens 21 Monate zu je 5,- € mtl. (statt regulär 8,90 € mtl.) weiter.

Das Angebot für 30 bzw. nach 12 Monaten für 35 EUR/Monat wäre schon konkurrenzlos günstig. Aber ich fürchte es kommt noch irgendetwas hinzu, was mir dann wiederum zu teuer wird. In meinen Mietnebenkosten ist jedenfalls kein Beitrag für das Kabelnetz. (Kabel-TV analog und ÖR digital läuft aber schon, da wohl nicht abgeklemmt nach Mieterwechsel (schon Jahre her)).
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Fragen zur Bestellung von 3play und dessen Kosten

Beitragvon reset » 19.05.2010, 17:32

Vorsicht!

Wenn Du das * Digital TV Family für 3 Monate (werde ich ggf. behalten) - 5 EUR/Monat **** behältst, läuft das 24 Monate. Lieber kündigen und dann extra dazu buchen.

Gruß
reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Fragen zur Bestellung von 3play und dessen Kosten

Beitragvon Florze » 19.05.2010, 19:48

du bezahlst die ersten monate 31 €
dann kommt monatlich noch die kabelgebühren dazu (zwischen 17,90 und 20 €) die musst du zahlen sonst hast du kein tv digital basic etc.
wenn du tv family behältst sind das nochmal 8,90 € im monat
das unitymedia sicherheitspaket kostet nach 3 monaten 4 € wenn du es nicht voher kündigst.
Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kostet 3play 16.000 dann 25,- € monatlich. und dann noch 5 € für dein hd receiver.
macht zusammen wenn du alles behältst
ca 70 €

ist schon eine stolze summe.
meine empfehlung ist auf jedenfall das sicherheitspaket und tv family erstmal kündigen.
ich finde 9 € für ein paar sender mehr ziemlich viel, wenn man noch überlegt das man ja die kabelgebühren auch noch zahlt.
und brauchst du unbedingt die hd box? ich meine es steht auf der um seite folgendes

Worauf Sie sich jetzt schon freuen können: Ihren Digitalen HD Festplatten-Rekorder

Ihre Service-Garantie: zu einem späteren Zeitpunkt können Sie Ihre HD Box auch als Digitalen Festplatten-Rekorder nutzen:

* Zeitversetztes Fernsehen: Pausentaste fürs laufende TV-Programm
* Kinderleichte Aufnahme: Eine Sendung sehen, eine andere aufzeichnen
* Wiederholung: Zurückspulen und Szenen noch mal ansehen
* Und weitere Funktionen

Diese Funktionen werden durch ein kostenloses automatisches Update aufgespielt. Wir informieren Sie rechtzeitig – Sie müssen nichts tun.

was heist da zu einen späteren zeitpunkt? in ein paar wochen? monaten? jahren? ....solang ich das nicht wüsste würde ich erstmal warten.
und kannst du die anderen sachen wie Zeitversetztes Fernsehen,Kinderleichte Aufnahme schon gleich benutzen oder erst später. da würd ich vielleicht doch lieber erst den festplatten recorder nehmen.
Florze
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 23:34


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 46 Gäste