- Anzeige -

1 Play 32000, HÜP tot

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

1 Play 32000, HÜP tot

Beitragvon BEBU » 18.05.2010, 14:10

Hi, hatte gerade einen Techniker da der mir 1play 32000 installieren sollte. Hat mir gesagt dass die Leítung ins Haus komplett tot ist, vermutet, dass ein Bagger die plattgemacht hat weil hier Häuser gebaut wurden. Nun hat Unitymedia das von dem Techniker aufgenommen und der ist unverrichteter Dinge abgezogen. Was kann denn nun passieren? Reißen die mir jetzt das ganze Haus auf? Hatte mir den Einstieg bei Unitymedia eigentlich einfacher vorgestellt.
BEBU
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: 1 Play 32000, HÜP tot

Beitragvon Red-Bull » 18.05.2010, 14:28

Joa wird nen Bautrupp antreten und werden Straße sicher punktuell aufmachen oder großflächiger ;)
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: 1 Play 32000, HÜP tot

Beitragvon BEBU » 18.05.2010, 14:34

Und das zahlt alles UM? Wie lange könnte es denn dauern bis da was passiert? Man will sich bei mir melden hat man mir gesagt.
BEBU
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: 1 Play 32000, HÜP tot

Beitragvon Red-Bull » 18.05.2010, 14:36

Ja, das zahlt UM.. ist ja nicht dein Bier.. deine Leitung in dem Sinne beginnt erst ab HÜP.. für das davor ist UM zuständig.
Wie schnell das ca. geht k.A. denke 1-2 Wochen mal
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: 1 Play 32000, HÜP tot

Beitragvon msms2527 » 18.05.2010, 14:43

Warum sollten "die" das ganze Haus aufreißen? Wenn da tatsächlich irgendwo ein Bagger oder was auch immer ein Kabel gekappt hat oder sonst irgendein Grund vorliegt, warum die Leitung ins Haus tot ist, wird das repariert und gut. Die defekte Stelle muß halt nur erstmal gefunden werden. Erst wenn das erledigt ist, kommt der Techniker zurück und kann 1Play installieren.
Ja, die Kosten gehen auf die Kappe von UM. Wenn Du das Kabel allerdings beim Unkraut jäten im Vorgarten selbst gekappt haben solltest... :zwinker:
Im Ernst: Das ist einfach Pech.
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster

Re: 1 Play 32000, HÜP tot

Beitragvon Desperados-1984 » 18.05.2010, 15:10

wahrscheinlich muss es nicht mal UM zahlen sondern die Baufirma die das Kabel beschädigt hat. Na hoffentlich finden sie schnell wo der Fehler liegt.
Aber wie schon geschrieben es ist nicht deine Sache außer du hast das Kabel beschädigit ;)
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: 1 Play 32000, HÜP tot

Beitragvon BEBU » 18.05.2010, 16:13

Na dann hoffen wir mal das Beste.
BEBU
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: 1 Play 32000, HÜP tot

Beitragvon Red-Bull » 18.05.2010, 17:57

Wenn die kommen kannst ja mal Fotos machen und hier reinstellen ;)
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: 1 Play 32000, HÜP tot

Beitragvon Dinniz » 18.05.2010, 18:05

Wenn der ÜP nicht genutzt wurde und keine Zahlungen mehr offen waren kann es auch sein dass der Anschluss abgeklemmt wurde.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: 1 Play 32000, HÜP tot

Beitragvon BEBU » 18.05.2010, 18:40

Dachte immer die kann man nicht so stillegen wie z.B. einen Telefonanschluss? Dachte der läuft immer. Das wäre natürlich das kleinere Übel. Bei uns zu Hause war aber nach der Kündigung des DTV Pakets und des KA niemand gewesen.
BEBU
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste