- Anzeige -

Router reset bei einem WGR614v7 , was dann ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Router reset bei einem WGR614v7 , was dann ?

Beitragvon Derail » 17.05.2010, 11:36

Hallo !

ich habe folgendes Problem. Aus irgendwelchen Gründen weiß ich das Passwort für meinen Netgear WGR614v7 Router nicht mehr. Ich habe es vor ungefähr 2 Jahren geändert und finden den blöden Zettel nicht mehr.

Mein Anliegen besteht darin, auf den Router zukommen um dort Ports freizugeben. Im gesamten Netzwerk nutze ich 2 Router, einmal den oben angesprochenen, der direkt an das Kabelmodem angeschlossen ist und einen anderen Netgear Router der als Switch und Wlan Accsess Point dient.

Hatte nämlich vor mit ein paar Leuten Borderlands zuspielen, doch das geht leider nicht weil ich keine Verbindung zum Host aufbauen kann. Meines wissens kann dies nur noch an den nicht freigegebenen Ports am ersten Router liegen, denn an dem 2. habe ich die Firewall deaktiviert.

So um also auf den Router zukommen bleibt mir nur noch eine Möglichkeit, das Ding zu reseten. Es stellt sich mir nur die Frage was passiert dann ? Gibt es für Unitymedia irgendwelche Anmeldedaten oder sonstiges ?
Ich habe den Router nämlich nur bekommen, Wlan ausgemacht, Passwort geändert und es ging alles einwandfrei. Wäre schön wenn mir dazu jemand Infos geben könnte.

Den anderen Router habe ich schon ausprobiert und ihn direkt an das Modem angeschlossen, ohne Erfolg. Denn dieser konnte keine Verbindung zum Modem aufbauen.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe !

Grüße
Derail
Derail
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.05.2010, 11:23

Re: Router reset bei einem WGR614v7 , was dann ?

Beitragvon Pitland » 17.05.2010, 11:49

Hallo,

hier findest du alle benötigten Antworten. Login & PW ist auch dabei.

http://kb.netgear.com/app/answers/detai ... cqa3loNSpq

Gruß, Achim
UM 3play 64000+ / Digital TV+ / Digital TV Highlights
TC7200U & TP-Link TL-WN1043ND
Pitland
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: Router reset bei einem WGR614v7 , was dann ?

Beitragvon Derail » 17.05.2010, 11:57

Ich glaube ich habe etwas viel Text geschrieben, so dass die Kernfrage nicht herauskam.

ALso, ich habe das Routerpasswort geändert und weiß es jetzt nicht mehr. Ich möchte jedoch auf den Router kommen um Ports freizugeben. Die Möglichkeit eines Resets ist absolut kein Problem.

Ich weiß nur nicht was dann passiert, brauche ich Zugangsdaten, wie muss ich das Gerät einstellen ? Oder reicht es einfach einen Reset zu machen den Router an das Kabelmodem zuschließen und alles funktioniert von alleine ?

Wie gesagt ich habe es mit einem anderen Netgearrouter gemacht der frisch resetet war und es ging gar nichts mehr.


Grüße
Derail
Derail
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.05.2010, 11:23

Re: Router reset bei einem WGR614v7 , was dann ?

Beitragvon Pitland » 17.05.2010, 12:49

Du brauchst keine Zugangsdaten. Einfach nach dem Login das Setup-Menü durchlaufen lassen. Da wird der Zugang erkannt. WLAN ist per default deaktiviert.

Ich möchte jedoch auf den Router kommen...


Dann hast du nicht alles gelesen...

Nach einem Hardreset (Wichtig > den Knopf ca. 10 Sek. gedrückt halten) ist der Router wieder auf Werkseinstellung, auch wieder mit den Default Einstellungen.

You will be prompted for username and password to access the interface. By default the username is admin, and the default password is password unless you have changed it.
Pitland
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: Router reset bei einem WGR614v7 , was dann ?

Beitragvon Derail » 17.05.2010, 13:01

Wie gesagt ich habe es mit einem Netgear dg834gb probiert.

Hab dem nen Hardreset gegeben an das Modem angeschlossen und wollte dann das Auto Setup starten. Herausgestellt hat sich, dass es nicht funktioniert weil er keine Internetverbindung findet. Konnte auch nicht auf das Modem zugreifen.

Habe jetzt nur schiss, dass des gleiche passiert wenn ich dem WGR614v7 nen Hardreset gebe und ich dann hier ohne Internet sitze.

Grüße
Derail
Derail
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.05.2010, 11:23

Re: Router reset bei einem WGR614v7 , was dann ?

Beitragvon Pitland » 17.05.2010, 13:11

Wie gesagt ich habe es mit einem Netgear dg834gb probiert.


Kann ich nichts zu sagen, müsste ich nachschauen. Ist aber im Moment egal, es geht ja um den anderen.

Und diesen besitze ich auch und habe den auch schon des öfteren neu konfiguriert. Auch mit Hard Reset. Hat immer geklappt. Verbindung wurde erkannt und fertig.

BTW: Ich benutze die Firmware Version V2.0.23_1.0.23. Mit dieser habe ich keinerlei Probleme. Mit der neuesten die verfügbar ist der Zugriff auf das Modem gestört. Woran das liegt, kann ich nicht sagen.

EDIT: Nachtrag zum DG834GB & WGR614v7

Der Setup Assistent muss eine Dynamische IP Verbindung erkennen. Selbiges gilt auch für den WGR614v7

Handbuch und weitere Infos zum DL:
http://www.netgear.de/Produkte/Router/M ... index.html
http://www.netgear.de/Produkte/Router/W ... index.html
UM 3play 64000+ / Digital TV+ / Digital TV Highlights
TC7200U & TP-Link TL-WN1043ND
Pitland
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 29 Gäste