- Anzeige -

FritzBox

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

FritzBox

Beitragvon Newsreader » 15.05.2010, 11:56

Hallo zusammen,

kann ich auch eine FritzBox (FritzBox Fon WLAN7170) an das UM Modem anklemmen und konfigurieren. Funktioniert dann der Internetanschluss oder muss es der von UM gelieferte Netgear Router sein (Modell WGR614v9). Eigene Zugangsdaten haben wir von UM nicht. Diese sind ja alle im Modem gespeichert.

Wenn es geht brauch ich doch WLan konfigurieren oder fehlt da dann noch was? WLan USB Stick am Rechner hab ich.

Danke für die Info.
Gruß
Newsreader
Newsreader
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.08.2009, 11:15

Re: FritzBox

Beitragvon -Thomas- » 15.05.2010, 12:04

Klar, das geht. Die FB 7170 wird auch von UM selbst ausgeliefert, wenn man Telefon Plus bestellt. Du musst das Modem nur an den Eingang "LAN1" anschließen und in der Routerkonfiguration folgendes einstellen:

  • Internetzugang über LAN1
  • Internetverbindung selbst aufbauen
  • Zugangsdaten werden nicht benötigt
  • IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?
-Thomas-
Kabelexperte
 
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 13:13
Wohnort: Münster

Re: FritzBox

Beitragvon Newsreader » 15.05.2010, 12:07

-Thomas- hat geschrieben:Klar, das geht. Die FB 7170 wird auch von UM selbst ausgeliefert, wenn man Telefon Plus bestellt. Du musst das Modem nur an den Eingang "LAN1" anschließen und in der Routerkonfiguration folgendes einstellen:

  • Internetzugang über LAN1
  • Internetverbindung selbst aufbauen
  • Zugangsdaten werden nicht benötigt
  • IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen


Gut aber wir müssen WLan konfigurieren. Geht das dann auch?
Gruß
Newsreader
Newsreader
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.08.2009, 11:15

Re: FritzBox

Beitragvon -Thomas- » 15.05.2010, 12:13

Newsreader hat geschrieben:Gut aber wir müssen WLan konfigurieren. Geht das dann auch?


Klar, WLAN kann ganz normal konfiguriert werden.
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?
-Thomas-
Kabelexperte
 
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 13:13
Wohnort: Münster

Re: FritzBox

Beitragvon Newsreader » 15.05.2010, 12:28

-Thomas- hat geschrieben:
Newsreader hat geschrieben:Gut aber wir müssen WLan konfigurieren. Geht das dann auch?


Klar, WLAN kann ganz normal konfiguriert werden.



Ok, dank dir und noch einen schönen Tag.
Gruß
Newsreader
Newsreader
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.08.2009, 11:15

Re: FritzBox

Beitragvon -Thomas- » 15.05.2010, 17:19

Kein Problem. Falls Du die Box noch nicht gekauft hast, würde ich mir an deiner Stelle überlegen, ob Du nicht einfach Telefon Plus buchst. Das kostet 5 Euro im Monat (+30 Euro Aktivierung), und du bekommst die Fritzbox von Unitymedia gestellt. Dazu hast Du dann noch drei Rufnummern und zwei Leitungen. Bei einem Preis von ~120 Euro für die Box könnte sich das durchaus rechnen!
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?
-Thomas-
Kabelexperte
 
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 13:13
Wohnort: Münster

Re: FritzBox

Beitragvon Eribion » 15.05.2010, 18:50

Hätte da auch mal eine Frage zur Fritzbox. Muss ich in jedem Fall die LAN1 Buchse für die Verbindung zum Modem nehmen oder geht das auch wie eigentlich bei allen anderen Routern über den DSL Port?
Denn da die Fritzbox nur 4 LAN Anschlüsse anbietet ich aber auch 4 Geräte anschließen muss, hätte ich echt ein Problem.
Funktioniert die Fritzbox auch noch ganz normal, wenn statt der Geräte, ein zweiter Router angeschlossen wird, über den dann PC, PS3 etc verteilt werden?
Sind dann weiter ohne Probleme alle Funktionen der Fritzbox nutzbar?
Danke.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: FritzBox

Beitragvon Grothesk » 15.05.2010, 18:54

Muss ich in jedem Fall die LAN1 Buchse für die Verbindung zum Modem nehmen oder geht das auch wie eigentlich bei allen anderen Routern über den DSL Port?

Ja, es muss LAN1 genutzt werden.
Du kannst natürlich mit einem Switch runterkaskadieren.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: FritzBox

Beitragvon Eribion » 15.05.2010, 18:57

Ich hätte mir nämlich überlegt, die Fritzbox ans I-Net anzuschließen und von der Fritzbox per LAN Kabel meinen aktuellen Router zu Versorgen und von dem werden dann alle anderen Geräte mit dem I-Net versorgt, das das geht weiß ich, aber wie sieht es mit den Funktionen der Fritzbox aus?
Kann FAX etc weiterhin ohne Problem mit einem Router nach der Fritzbox nutzen? :kratz:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: FritzBox

Beitragvon IP101 » 16.05.2010, 07:17

[quote="-Thomas-"]Klar, das geht. Die FB 7170 wird auch von UM selbst ausgeliefert, wenn man Telefon Plus bestellt. Du musst das Modem nur an den Eingang "LAN1" anschließen und in der Routerkonfiguration folgendes einstellen:

Hallo,

Ich möchte gerne meine Internet-Setup-Nummer mit Fritzbox 7170 einstellung. Aber ich finde meine Einstellung auf Motorola oder Unitymedia nicht. Können Sie mir bitte sagen, wo finde ich mein Telefon Details?
Um:32,000 mit FB710
IP101
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.05.2010, 06:48

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 31 Gäste