- Anzeige -

von 20 auf 32 gewechselt !!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitragvon LaOnDa » 15.05.2010, 17:32

wenn ich mir einen 802.11n router kaufen, würde ich dan per wlan auch ca 40.000 kbyte/s schaffen wie ich es jetzt mit dem kabel hab ??

wenn ja.... welchen router empfehlt ihr ?
LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitragvon mrkrisnow » 15.05.2010, 17:34

LeOnDa hat geschrieben:habs nun per lan kabel getestet und tatsählich da schaffe 4013 kbyte/s und per wlan 2200 kbytes/s


Das ist doch ein super wlan wert. wenn du ne 128 Mbit leitung hättest glaubst du du würdest dann mit wlan diese verbindung erreichen, vielleicht in 10 jahren aber noch nicht jetzt.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitragvon mrkrisnow » 15.05.2010, 17:46

LaOnDa hat geschrieben:wenn ich mir einen 802.11n router kaufen, würde ich dan per wlan auch ca 40.000 kbyte/s schaffen wie ich es jetzt mit dem kabel hab ??

wenn ja.... welchen router empfehlt ihr ?


wenn dann sind es 40.000 kbit und nicht k/byte. wär aber cool wenn du 40.000 kbyte erreichen würdest. du wärst der erste auf der welt. mit einem glasfaser lan kabel, wirst du alle leitungen sprengen können aber niemals mit wlan. ein 802.11n router schafft nicht unbedingt mehr.

Aber einer der besten router auch von den einstellungen ist und bleibt die fritzbox 7170 oder netgear auch nicht schlecht.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitragvon LaOnDa » 15.05.2010, 17:58

haha sry das war ne 0 zu viel :D

ich meine natührlich 4.000 kbyte/s

naja ich lasse es erstmal beim lan kabel.

ich danke euch allen
LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitragvon Grothesk » 15.05.2010, 18:33

3m?
Warum in aller Welt nutzt man auf 3m bitte WLAN?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitragvon Dringi » 15.05.2010, 20:20

Grothesk hat geschrieben:3m?
Warum in aller Welt nutzt man auf 3m bitte WLAN?


WAF! Women's acceptance factor. :D :D
So ein Kabel sieht total böse im Wohnzimmer aus... :hammer: :hammer:
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitragvon PinkyBrain » 15.05.2010, 22:46

kann ich leider nur zustimmen kabel und frauen und dann noch im Wohnzimmer..... geht GARNICHT :/ Deswegen habe ich mir ein powerlan geholt
PinkyBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitragvon ignos » 15.05.2010, 23:22

Sieh dir meinen thread an. Stand vor dem gleichen problem wegen dem router. http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=11466
Also der läuft hinter meiner Fritzbox 7170 super. Die geschwindigkeit schafft der locker. Stabil läuft er bis jetzt auch. Und der empfang ist auch super. Also falls du einen günstigen suchst nimm den kannste nichts falsch machen.

@Grothesk
Warum in aller Welt sollte man 3M nicht mit Wlan nutzen? ICh habe sicherlich keine Lust meinen Laptop per 20 m Kabel an den Router unten im Schrank anzuschließen damit ich überall im Haus und auf dem Balkon Internet hab.
ignos
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 02.05.2010, 00:43

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitragvon Grothesk » 16.05.2010, 11:59

Auf 3 Meter sollte man es irgendwie schaffen können ein Kabel zu verwenden.
Die Nachteile von WLAN liegen doch auf der Hand.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitragvon mrkrisnow » 16.05.2010, 16:06

Dringi hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:3m?
Warum in aller Welt nutzt man auf 3m bitte WLAN?


WAF! Women's acceptance factor. :D :D
So ein Kabel sieht total böse im Wohnzimmer aus... :hammer: :hammer:


Zu geil, den muss ich mir merken :brüll: :brüll: :super:
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 22 Gäste