- Anzeige -

Programme und Internet beschleunigen Vista 32od.64 Bit

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Programme und Internet beschleunigen Vista 32od.64 Bit

Beitragvon ackibaun » 30.04.2010, 10:19

Hallo zusammen, bin Laie
versuche mal eine kombinierte Frage. Habe seit ca. einem Jahr ein MD Notebook Akoy E5214 mit installiertem Vista Home Edition 32 Bit . Mitgeliefert wurde auch eine 64 Bit DVD Ich verwende einen Kabelanbieter UM (Geschw.10.000)mittels Modem Motorola SBV 5121 E - dazu aber (Verbindung per Lan-Kabel) noch einen Router (Fritz-Box 7050 wegen 2 Telefonanlagen-Anschlüssen -) und das Ganze arbeitet per WLan (über die FB) da ich in der Wohnung mit dem NB mobil sein möchte.. In erster Linie geht es mir eigentlich um eine Beschleunigung meines Systems zur Ausführung von Programmen, weil alles was ich aufrufe, (also die gängigen Software wie Word/Excel usw.) lange braucht und das Aufrufen und Laden der Internet-Startseite und Aufbau von Webseiten (ob Firefox oder IE8) noch länger.
Meine 1. Frage:
-Es soll ja so sein, dass mit der 32 Bit nur 3 GB Ram zur Verfügung stehen. Macht es deswegen (weil ja im Notebook Angebot immerhin von 4 GB die Rede war) oder grundsätzlich mittlerweile (in 2010) Sinn, solch eine 64 Bit DVD zu installieren, und wenn ja wo könnte ich eine genaue Anleitung finden, wie das geht?

-Kann mir jemand aufgrund meiner Angaben einen grundsätzlichen Tipp oder Link nennen, wie ich die Langsamkeit meines Systems bzw. Internet deutlich beschleunigen kann? Bremsen Modem und Router das NB aus?
Ich hatte jedoch schon mal getestet - Der Unterschied zwischen Direkt-Anschluss Lan-Kabel bzw. WLan gibt nicht viel her....
(Viren und Trojaner sind nicht vorhanden)
Vielen Dank für eine Info
ackibaun
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 27.01.2009, 21:19

Re: Programme und Internet beschleunigen Vista 32od.64 Bit

Beitragvon koax » 30.04.2010, 12:25

Du bist hier irgendwie im falschen Forum oder zumindest in der falschen Forumsrubrik (Offtopic), denn Dein Problem betrifft Hardware und Windows-Software und hat nichts mit Unitymedia zu tun.
Deine Frage ist reichlich komplex und kann nur schwer aus der Ferne beantwortet werden, vor allem, weil auch keiner weiß, was Du unter "langsam" verstehst.

Nur eine Antwort:
Es ist prinzipiell richtig, dass Windows 32 bit nicht die vollen 4 GB Speicher nutzen kann, die nach Deinen Angaben Dein Notebook eingebaut hat. Somit würde eine Installation von der 64 bit-Version etwas mehr Speichernutzung bringen.
Fakt ist aber, dass Du davon allenfalls was merken würdest, wenn Du jede Menge Software gleichzeitig geöffnet hättest.
Bei normaler Anwendung wirst Du mit 3 GB Speicher niemals an die Grenzen stoßen, die dein Windows-System verlangsamen würde.

Da es sich um ein Notebook handelt, ist es möglich, dass im Auslieferungszustand die Leistung im Hinblick auf lange Akkulaufzeit begrenzt wurde. Geh mal die Einstellungen bei den Energieoptionen durch.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Programme und Internet beschleunigen Vista 32od.64 Bit

Beitragvon msms2527 » 30.04.2010, 13:09

Router und Modem bremsen imho kein System so aus, daß Word oder Excel so langsam sein sollen, diese Ursache schließe ich aus.
Ggf. ist einfach der Prozessor (T4400?) nicht der leistungsstärkste und er geht unter Vista in die Knie.
Andere Tipps wären ein ressourcenfressendes Antivirenprogramm oder ein anderes CPU-Last erzeugendes Programm, das unbemerkt mitläuft und das NB kräftig ausbremst. Schau mal, ob der Task-Manager Auskunft darüber gibt, ob da irgendein Programm viel CPU-Last erzeugt.
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste