- Anzeige -

Probleme mit D-Link DIR-300

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme mit D-Link DIR-300

Beitragvon ladida » 27.04.2010, 18:51

Hallo,
ich bin seit kurzem Unitymedia Kunde und habe zu meinem 2Play Paket den D-Link Router DIR-300 erhalten. Zunächst war es nicht möglich den Router mithilfe der beigelegten CD einzurichten (Die Installation ging nie über Punkt 2 hinaus, der Ethernetanschluss wurde nicht erkannt, egal welcher Steckplatz im Router benutzt wurde). Nach vielem hin und her mit den Unitymedia-Servicehotlines wurde ich letztlich an D-Link weitergeleitet. Nach einem Gespräch das endlich etwas erfolgreicher war, konnte ich auf den Router zugreifen und ihn manuell einrichten. WLAN funktionierte, nur das Internet blieb aus. Auch zahllose Neustarte und Neueinrichtungen halfen nichts - es wurde immer angezeigt, dass es keine Verbindung mit dem Internet gebe. Dann las ich im Netz, dass dies bei der Version 1.4 scheinbar ein gängiges Problem sei und führte - alles ganz brav nach Anleitung- ein Update durch.
Nun kann ich nur leider nicht einmal mehr auf den Router zugreifen, mein Laptop sagt mir immer wieder, dass ein Zertifikat fehle, während mir bei der Servicehotline erzählt wird, dass von ihrer Seite nicht ersichtlich sei, woran das liegen könnte. Ich habe mir auch den Inhalt der Installations-CD noch einmal bei D-Link runtergeladen, da diese ja scheinbar fehlerhaft war. Nun komme ich immerhin bis Punkt 3, aber jetzt wird mir gesagt, dass der Router nicht erkannt wird.
Könnt ihr mir weiterhelfen?
ladida
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.2010, 17:54

Re: Probleme mit D-Link DIR-300

Beitragvon conscience » 27.04.2010, 19:03

Hallo.

Vor der Installation u. der Einrichtung des Routers bitte einmal dein Modem für 60 Sek. vom Stro
trennen. Hintergrund: das Modem erkennt den Anschluss eines anderen Gerätes nur nach einem Stromreset.


Grüße
Conscience
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Probleme mit D-Link DIR-300

Beitragvon reset » 27.04.2010, 19:03

Die Installationssoftware brauchst Du überhaupt nicht!
Stelle Deine Netzwerkkarte einfach auf DHCP und gut ist.
Dann öffnest Du Deinen Browser und gibst 192.168.0.1 ein und Du solltest auf die Oberfläche des Routers kommen.
Welches Update hast Du denn eingespielt? Welche Hardware Revision hat Dein DIR-300? Steht unten auf dem Router drauf.

Gruß
reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Probleme mit D-Link DIR-300

Beitragvon Jolander » 27.04.2010, 20:46

Vielleicht hilft Dir der Link

viewtopic.php?f=53&t=11118

Wenn was mit "Zertifikat" kommt, dann hast Du die falsche Verschlüsselung fürs WLAN gewählt.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Probleme mit D-Link DIR-300

Beitragvon ladida » 28.04.2010, 18:10

conscience hat geschrieben:
Vor der Installation u. der Einrichtung des Routers bitte einmal dein Modem für 60 Sek. vom Stro
trennen. Hintergrund: das Modem erkennt den Anschluss eines anderen Gerätes nur nach einem Stromreset.


hab ich auch schon mehrfach probiert, auch inklusive drücken des Resetbutton am Router....

reset hat geschrieben:Die Installationssoftware brauchst Du überhaupt nicht!
Stelle Deine Netzwerkkarte einfach auf DHCP und gut ist.
Dann öffnest Du Deinen Browser und gibst 192.168.0.1 ein und Du solltest auf die Oberfläche des Routers kommen.
Welches Update hast Du denn eingespielt? Welche Hardware Revision hat Dein DIR-300? Steht unten auf dem Router drauf.


Ich kann ja nicht mal mehr auf den Router zugreifen, auch nicht mit Netzwerkkabel, also komm ich garnicht erst auf die Oberfläche des Routers. Vorher war die Firmware 1.04 drauf, dann hab ich ein Update zu 1.5 gemacht, wies auch hier drin steht.
viewtopic.php?f=53&t=11118
Vor dem Update konnte ich ja problemlos auf den Router zugreifen, auch WLAN hat funktioniert, nur gabs keine Verbindung zum Internet....und jetzt geht halt garnichts mehr...
ladida
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.2010, 17:54

Re: Probleme mit D-Link DIR-300

Beitragvon reset » 28.04.2010, 18:13

Da ist wohl beim Update was schief gelaufen.
Schau mal nach DD-WRT im Netz, gibts auch für den DIR-300. Vielleicht kannst Du was mit retten.
Ist aber nicht ganz so trivial.

Gruß
reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Probleme mit D-Link DIR-300

Beitragvon HariBo » 28.04.2010, 19:47

wenn du den Resetknopf am Router für ca 30 Sek. gedrückt hälst, sollte er wieder die ursprünglichen Werkseinstellungen haben, dann versuch es nochmal.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste