- Anzeige -

Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitragvon wojo » 25.04.2010, 08:36

Das mit der WMM-Option bringt bei dir nichts?
Bin zufällig drauf gestoßen, als ich die alte FW .70 drauf gemacht hab. Dachte erst, dass der Wechsel tatsächlich was gebracht hat. Dann hab ich aber festgestellt, dass bei dieser FW standartmäßig WMM aktiviert war. Als ich es ausgeschaltet hatte, war der Fehler wieder da. Ebenso war es daraufhin bei der FW .80, die ich jetzt wieder drauf habe: Kein Fehler bei eingeschaltetem WMM, aber auch kein Download über 1.7 MB/s.... Fehlerfreiheit is mir allerdings im Moment wichtiger, als 1 sec kürzer auf ein Youtube-Video zu warten, oder so (die reizen wohl nicht mal die 1.7 MB/s aus, denk ich mal...)
Aber bei dir scheint der Fehler ja eh etwas anders gelagert zu sein, als bei mir, da er bei dir na auch auftritt, wenn du über LAN mit der Fritzbox bevunden bist...
wojo
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2010, 16:19

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitragvon etom » 27.04.2010, 22:15

Ich habe das gleiche Problem mit einem ganz neuen Unitymedia-Anschluß und mit mitgelieferter Fritzbox 7170.
Das Problem liegt aber DEFINITV nicht an der Unitymedia-Leitung sondern NUR an der Fritzbox !

Es läßt sich auch rein lokal reproduzieren. Wenn man einen PC per Kabel an die Fritzbox anschließt und z.b. ein Notebook per WLAN und dann zwischen den beiden Rechnern Dateien kopiert (Windows Freigabe o.ä.) kann man faktisch vor lauter Aussetzern nicht mehr telefonieren.

Die Einstellung WMM muss angeschaltet sein, um das Problem zu 98 Prozent zu beseitigen. Trotzdem gibts dabei hier und da dabei immernoch minimalste Gesprächsverzerrungen, wo keine sein sollten und meiner Meinung nach leidet die WLAN-Bandbreite darunter. Also eigentlich beides kein Zustand.

Leider ist die Hotline völlig inkompetent und fühlt sich ausschließlich in Sachen Download-Probleme/Leitung angesprochen, dabei hat es damit offensichtlich nichts zu tun. Versteht das Problem eigentlich garnicht.
Dachte eigentlich der AVM Fritzbox-Kram wäre schon lange 100% ausgereift.

Naja, wenn jemand was bei AVM erreicht oder neue Infos hat ... immer her damit :).
etom
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.04.2010, 21:25

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitragvon BluesBrother1973 » 27.04.2010, 22:22

Ruf doch einfach mal bei AVM an oder schick denen ne Mail und schildere den Fall.
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!
BluesBrother1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 192
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitragvon markimark » 28.04.2010, 23:09

WMM ist bei mir aktiviert, trotzdem habe ich die Aussetzer.
Allerdings habe ich gestern eine SMS von UM erhalten, daß nun alles behoben sei (NE3-Problem).
Bin derzeit nicht vor Ort und werde das erst am Freitag überprüfen können.
Ich glaube nicht wirklich daran, daß das Problem tatsächlich behoben sein soll und werde weiter berichten.

Wenn die Sache wirklich an der Fritzbox liegen sollte, dann müssten doch eigentlich viel mehr Kunden Probleme haben, oder?
markimark
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitragvon Team 62 » 28.04.2010, 23:49

Also, mein Anschluss funktioniert wunderbar.

Habe letzte Woche zwei Play 32000 bestellt. Über Wlan bratet der 22 Mbit rüber. Per Lan Kabel 31 und noch was :super:

Telfon nutze ich bisher eher indirekt. HAbe mir nur eine Ruf Nr. eingerichet. Ich habe da keine Probleme :D

Also, an der FB kann es ja dann nicht liegen!!!
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitragvon schmittmann » 29.04.2010, 05:05

Du kannst also bei vollem Download ohne Probleme telefonieren, so dass Dein Gesprächspartner Dich verstehen kann? Falls ja poste doch bitte die Einstellungen der FB.

Zum Thema WMM. Das ist eine Dienstpriorisierung für "Multimediainhalte" der drahtlosen Übertragung. Was nützt mir das, wenn ich das WLAN der FB gar nicht nutze?

Ich kann nach wie vor nicht via VOIP telefonieren (Gesprächspartner versteht mich nicht), wenn ich die Leitung auslaste. Dies liegt am zu schwachen Prozessor der FB, der bei einem Download über 20k überlastet ist und die Dienstpriorisierung nicht mehr hinbekommt.

Lösung des Problems: Momentan bietet UM für Tel+ keine andere Hardware an, so dass von dieser Seite nicht mit einer Lösung zu rechnen ist. Kommt die 6360 raus, sollte sich UM kulant zeigen und bei Problemfällen die Box zur Verfügung stellen.

Momentan kann ich das Problem anders handhaben. Anstelle der FB wird ein leistungsstarker Router mit Reserven für QoS an den MTA angeschlossen (hier Linksys WRT610 mit DD-WRT). Die FB läuft hinter dem Linksys und wird nur für VOIP benutzt, Im Linksys erhält die FB volle Priorität via QoS. Telefonate funktionieren nun selbst bei 32k Downloads ohne Störungen.
Dies ist natürlich keine Lösung für den "Normaluser".
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitragvon Team 62 » 29.04.2010, 07:26

Wie gesagt, ich betreibe hier WLAN !! Mehr als 22MBit habe ich da nicht hinbekommen. Habe mir eine Ruf NR eingerichtet, weil ich das wirklich auch mal ausprobieren wollte, was hier angesprochen wurde.

So läuft es einwandfrei und mir reicht der DL völlig aus. Per LAN Kabel erreiche ich fast 32 Mbit, wie bestellt. :smile:
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitragvon BluesBrother1973 » 29.04.2010, 08:24

schmittmann hat geschrieben:Dies ist natürlich keine Lösung für den "Normaluser".


Der "Normaluser" wird wahrscheinlich auch nicht ständig 24 Stunden und 7 Tage die Woche die volle Geschwindigkeit ausnutzen so das er nicht mehr telefonieren kann...
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!
BluesBrother1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 192
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitragvon Marks9156 » 29.04.2010, 08:55

BluesBrother1973 hat geschrieben:
schmittmann hat geschrieben:Dies ist natürlich keine Lösung für den "Normaluser".


Der "Normaluser" wird wahrscheinlich auch nicht ständig 24 Stunden und 7 Tage die Woche die volle Geschwindigkeit ausnutzen so das er nicht mehr telefonieren kann...

Das sicherlich nicht, trotzdem sollte die zugesicherte Leistung auch funktionieren.
Es ist schon ärgerlich, wenn man sich gerade die neuesten Filme in H.264 Quality holt (natürlich mindestens 4 GB pro Movie!) und die Ehefrau dann zwei Stunden lang nicht mehr mit ihrer Freundin tratschen kann. :D

Aber unser Dr. House sagt ja, dass es bei ihm einwandfrei funktioniert.
Dr. House, welche FB betreibst du da und mit welcher Firmware?
Und ansonsten mit Grundeinstellung, wie von dem UM Techniker normalerweise eingerichtet?
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitragvon markimark » 29.04.2010, 09:38

Ich bin zwar wahrscheinlich kein Normaluser, aber Downloads mache ich eigentlich kaum.
Allerdings werden bei mir meine Diktate (digital) per VPN auf den externen Server übertragen, also brauche ich die Upload-Bandbreite.
Während der ganzen Zeit des Uploads (pro Diktat vielleicht 5 Minuten, ca. 20 Diktate auf den Arbeitstag verteilt) bin ich telefonietechnisch quasi lahmgelegt - wie gesagt per LAN-Kabel. WLAN ist zwar aktiviert und wird von anderen im Haus auch (meist abends) genutzt, ich gehe aber von meinem Rechner aus nur per LAN zur Fritzbox.

Na ja, morgen werde ich schauen, ob UM tatsächlich etwas auf NE3 verändert hat. Ansonsten muß ich leider wieder den Techniker bemühen.
Meint Ihr, mit ner Fritzbox 7270 sollte es besser funktionieren? Die hat doch einen deutlich schnelleren Prozessor und auch mehr Speicher.

P.S. In den ersten Tagen des UM-Anschlusses hatte ich - wie früher bei DSL - einfach mit Dienstschluß ne Datensicherung vom Server auf meinen lokalen Rechner gestartet, mit der Folge, daß für den Rest des Abends keiner im Haus mehr richtig telefonieren konnte... das lasse ich nun natürlich schön bleiben, bis das Problem gelöst ist.
markimark
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste