- Anzeige -

Was haltet ihr von einem Providerwechsel (Arcor -> ish) ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Was haltet ihr von einem Providerwechsel (Arcor -> ish) ?

Beitragvon obiwan2 » 17.04.2007, 10:54

Hallo Leute,

wenn ich hier mit meiner Frage im falschen Forum bin, bitte ich schon jetzt um Entschuldigung.... :kafffee:

Da die "Qualität" von Arcor in den letzten Monaten (speziell an den Wochenenden) doch sehr zu wünschen übrig lässt und ich bei Arcor für ca. 50 EUR "nur" DSL6000 habe (mit Telefon-Flat und Internet-Flat), überlege ich zur Zeit einen Wechsel zu ish mit 2play16000...

Die Boardsuche hat leider nicht gerade positive Berichte zu ish gebracht... meine Mails an ish sind bislang auch nicht von dort beantwortet worden :sauer:

Ich wohne in Köln und habe schon den analogen Kabelanschluß von ish (sagt zumindest meine Vermieterin)...von daher dachte ich, ish wäre eine gute Wahl, weil ich mit dem Kabelanschluß bislang eigentlich selten Probleme hatte !?

Was meint ihr ? Kann man sich ohne Bedenken Internet+Telefon von ish holen oder doch lieber einen anderen Anbieter suchen (wie z.B. Freenet o.a.) ?

Wäre wirklich super, wenn ihr mir das eine oder andere "Entscheidungs-Kriterium" geben könntet !!!

:newbee:

obiwan2
obiwan2
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.04.2007, 09:42

Beitragvon ralfk » 17.04.2007, 12:31

Hallo obiwan2,

als langjähriger ish-Kunde (Internet, Telefon, Digital-TV) kann ich sagen, dass Du eigentlich bedenkenlos wechseln kannst.

Ich bin zwar nicht restlos zufrieden mit ish, denn - wie Du auch schon selbst bemerkt hast - ist vor allem der Service von ish doch stark verbesserungswürdig. Aber das gilt eigentlich (nach allen Berichten, die man so liest) für so ziemlich alle Provider heutzutage. Vor allem im DSL-Bereich ist die Servicewüste wohl noch trockener :zwinker:

Was die technischen Parameter der Internet- und Telefonieprodukte anbelangt, kann man ish ein durchaus gutes Zeugnis ausstellen. Verfügbarkeit, Stabilität und Speed sind okay.

Gruß
Ralf
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Beitragvon obiwan2 » 17.04.2007, 12:50

Hi ralfk,

damit hast Du mir schon mal eine "Sorge" genommen....ich war mir da doch nicht so ganz sicher.

Damit es keine Mißverständnisse (und Warterei) gibt, werde ich wohl mal in Köln im Service-Center vorbeifahren und die ganze Sache ins Rollen bringen (sind ja mit dem Auto nur ein paar Minuten).

Mir schwebt da das 2play16000 vor...wenn schon, denn schon :pcfreak: :phone: :tvfreak:

Nochmals -> VIELEN DANK !

obiwan2
obiwan2
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.04.2007, 09:42

Beitragvon Moses » 17.04.2007, 15:57

also ich kann auch sagen, dass es eigentlich ganz gut läuft so.. :)

Wenn man mal was vom Service will, muss man sich zwar auf lange Wartezeiten einrichten und das ganze ist dann auch nicht billig (14c/min), aber geholfen wird einem dann doch ganz gut... meistens.

Und mit Internet / Telefon hatte ich hier noch keine Probleme. ;)

Wenn's bei euch nur analoge Kabelanschlüsse im Haus gibt, dann muss ish wahrscheinlich den Verstärker austauschen, da müsstest du dann von der Vermieterin erfahren, wo der hängt und dafür sorgen, dass der ish Techniker da dran kommt.. sonst lief bei mir alles Problemlos :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Beitragvon psychoprox » 17.04.2007, 16:18

Als erstes verschieb ich diesen Thread mal, da ich finde das er im Bereich "Internet und Telefonie" besser aufgehoben ist.

Nun zum Thema:

Ich kann es auch empfehlen. Es läuft alles sehr stabil.

Vor kurzem hatte ich ein grösseres Problem, was aber nicht an ish lag, sondern an der mangelhaften Hausverteilung (Das Haus ist zwar erst 6 Jahre alt, aber die Antennenanlage ist wirklich sehr schlecht).

Da sich in der Abstellkammer der Versorgunsschacht (Wasser/Heizung/Strom/Kabelfernsehen) befindet, konnte man zum Glück sehr einfach ein seperates Kabel bis zum Modem legen.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Mama Africa » 12.06.2007, 15:08

Hallöchen!!

Ich habe letzte Woche ebnfalls von Arcor zu Unity gewechselt. Die Preise haben es schmackhaft gemacht. Zwar war ich mit Arcor nie unzufrieden aber da die jetzt die Altkunden bei den neuen Preisen nicht mehr mitziehen lassen dachte ich mir ich wechsel mal.

Nun warte ich gespannt auf die Umstellung und die neue Hardware. Wenn alles gut geklappt hat und ich meine ersten Erfahrungen Mit Unity 3play16000 gemacht habe, werd ich mal berichten.

Gruss, Mama Africa :smile:
Benutzeravatar
Mama Africa
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.06.2007, 08:41

Beitragvon Moses » 13.06.2007, 03:30

Ich habe auch mal positives zum Service zu melden:

Gestern ging mein Telefon nicht (ish 3play -> VoIP). Um 23 Uhr die Störungshotline angerufen... Nachteil: die musste ich erstmal finden. Zum Glück lief Internet noch!! In den Unterlagen von ish stand die irgendwie nicht drinnen (oder ich hab sie nicht gefunden).

Aber sonst lief alles recht gut, an der Hotline eine Störungsmeldung abgegeben (wurde natürlich gefragt ob ich das Modem resettet hab -> natürlich :)), und heute morgen ging das Telefon dann wieder.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 22 Gäste