- Anzeige -

Wechsel von Versatel zu UM

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wechsel von Versatel zu UM

Beitragvon Michael in Hamm » 19.04.2010, 21:07

Wertes Forum,

ich bin seit langem Kabelkunde bei UM und möchte nun von Telfon und internet von Versatel zu UM wechseln.

Grundsätzlich ist mir UM nicht wirklich sympatisch (penetrante Werbung) und jeder Wechsel ist aus Erfahrung mit Ärger verbunden.
Daher zögere ich noch - aber das Angebot ist einfach zu verlockend: Telefon, digitales Kabel-TV und Internet 16.000 für 20 Euro sind einfach nicht zu toppen.

Wie sind Eure Erfahrungen mit UM:
Klappt die Umstellung reibungslos ?
Stimmen die Versprechungen zum Beispiel bezüglich der Übertragungsrate ?
Wie ist die Sprachqualität bei Telefonie ?
Ich möchte NICHT den Receiver nutzen, sondern den CI-Slot in meinen Philips LCD-TV - geht das problemlos ?

Danke für Eure Antworten
Michael
Michael in Hamm
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.04.2010, 20:57

Re: Wechsel von Versatel zu UM

Beitragvon conscience » 19.04.2010, 21:12

Hallo.

Viele Fragen und noch mehr Antworten, wenn man die Suchfunktion (siehe Rechts oben) nutzt.
Ich liebe die Suchfunktion :kiss:


Gruß
Con.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Wechsel von Versatel zu UM

Beitragvon Michael in Hamm » 24.04.2010, 06:31

5 Minuten im Forum, freundlich begrüßt und richtig weitergeholfen.
Danke
Michael in Hamm
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.04.2010, 20:57

Re: Wechsel von Versatel zu UM

Beitragvon Knifte » 24.04.2010, 09:53

Michael in Hamm hat geschrieben:Wie sind Eure Erfahrungen mit UM:
Klappt die Umstellung reibungslos ?
Stimmen die Versprechungen zum Beispiel bezüglich der Übertragungsrate ?
Wie ist die Sprachqualität bei Telefonie ?


Hallo Michael,

also ich kann dir zu den o.g. Fragen was sagen. Bin selber seit Dezember 2009 Internet und Telefonkunde bei UM.

1. Ich hatte vorher Alice DSL. Die Umstellung hat reibungslos funktioniert. Auch die Portierung der alten Telefonnummer hat problemlos funktioniert. Auch die zugesagten Termine wurden alle eingehalten.
2. Beim mir stimmen die Versprechungen im Bereich der Übertragunsrate. Ich habe 2play 20.000 und habe bei allen Speedtests zu allen Tages- und Nachtzeiten auch jeweils 20 Mbps Down- und 1 Mbps Upstream.
3. Sprachqualität beim Telefonieren ist genauso wie im Festnetz der Telekom. Deutlich besser als bei Alice. Allerdings habe ich nur den "normalen" UM-Telefonanschluss (also 1 analoge Leitung), kann hier also nichts zu Telefon+ oder so sagen.

Hoffe dir damit ein wenig geholfen zu haben.

Viele Grüße

Knifte
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Wechsel von Versatel zu UM

Beitragvon msms2527 » 25.04.2010, 08:22

Ich schließe mich Kniftes Aussage an, Umstellung und Portierung von T-Com nach UM haben reibungslos funktioniert, Einbrüche bei den Ups und Downs habe ich bisher keine festgestellt. Die Sprachqualität ist m.E. nicht anders als vorher bei T-Com.
Die Nutzung des CI-Slots sollte bei Verwendung eines AC-Classic-CAMs problemlos funktionieren. Dazu verweise ich aber lieber auf diesen Link (-> http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=54&t=5572), dort insbesondere auf die Fragen 1,5,6 und 11.
Als Hinweis: Beachte, daß die 20 Euro für 3Play die Kabelgebühr nicht beinhalten und diese weiterhin anfällt.
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster

Re: Wechsel von Versatel zu UM

Beitragvon Michael in Hamm » 25.04.2010, 11:35

Hallo Knifte, hallo msms2527,

danke für Eure Antworten. Die haben mir nun wirklich weitergeholfen.

Viele Grüße
Michael
Michael in Hamm
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.04.2010, 20:57


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste