- Anzeige -

Neukundenfrage

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Neukundenfrage

Beitragvon olivetti67 » 15.04.2010, 12:40

Hallo!
Da ich spezielle Fragen habe, direkt mal ein Post ohne große Suche:
Ich bin zZt bei 1&1 und hab unten im Haus eine Fritzbox sowie eine zweite FB
als "Verlängerung" (komm jetzt nicht auf den Fachbegriff), damit mein Sohn
im ersten Stock auch Empfang hat.
Ein Basis-Telefon habe ich unten direkt an der Fritzbox angeschlossen
und ein zweites als Mobilteil eine Etage höher.
Kabelfernsehen empfange digital ich von UM mit einer ca. 20m Leitung
vom Anschlusspunkt zur ersten Dose im Wohnzimmer (glaube ich) und dann nach oben
ins Schlafzimmer, zum ersten Kinderzimmer und zum zweiten Kinderzimmer.
Also 4 Dosen und hohe Leitungslänge. Im Schlafzimmer hab ich aber noch gute Signalqualität
beim Fernsehen.
Ich will jetzt ggf. bei 1&1 kündigen um über das Kabel einen besseren Internet-Anschluss
für meine Kinder zu bekommen (vllt. auch Telefon).
1. Kann ich die PCs an der Kabeldose anschließen oder nur über WLAN?
2. Wie werden die Telefone angeschlossen: Kabeldose oder Fritzbox oder beides möglich?
3. Reichen 16000k für Internet+Telefon+Fernsehen oder besser 32000k?
4. Können die PCs über die Kabeldose vernetzt werden und ggf. sogar der Fernseher?
5. Ich bezahl ja jetzt schon die 16,xx Euro für Digitalfernsehen und ca. 35 für INet+Telefon bei 1&1:
3Play mit 32000 kosten dann insgesamt 30 Euro (für die ersten 12Monate) oder kommen die 16,xx Euro Grundgebühr dazu?
Fußnote zum 30-Euro-Angebot:
+++++++++
Das Angebot beinhaltet: Internetanschluss in gewählter Geschwindigkeitsstufe + Flatrate, Telefonanschluss + Flatrate ins dt. Festnetz; kein Call-by-Call, kein Preselection; sowie exklusiv für Unitymedia-Kabelkunden: zusätzlich Digital TV BASIC ohne Aufpreis bei bestehendem Kabelanschluss von Unitymedia (z.B. im Einzelnutzervertrag für 17,90 € mtl.). Angebot nur für Neukunden des Unitymedia-Internetprodukts. Im Übrigen gilt: Online-Rechnung inklusive; Mindestvertragslaufzeit 12 Monate zzgl. ggf. gewährter Freimonate; danach erhöht sich der monatliche Festpreis um 5,- €; Unitymedia Sicherheitspaket 3 Monate gratis inklusive, danach nur 4,- € mtl., jederzeit mit einer Frist von 1 Monat kündbar.
************* Ende der Fußnote
6. Wofür brauche ich Modem und Fritzbox? Modem für Telefon und Fritzbox für Internet?

Viele Fragen...Danke für jede Antwort
Oliver
olivetti67
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.04.2010, 11:43

Re: Neukundenfrage

Beitragvon Grothesk » 15.04.2010, 12:48

1.) Die PCs werden entweder über LAN-Kabel oder WLAN an einen Router angebunden. Hat mit der Kabeldose direkt nichts zu tun.

2.) Telefone werden am Kabelmodem angeschlossen, bei TelefonPlus an einer Fritzbox.

3.) Kommt drauf an. Allerdings wird die 16er-Leitung nicht vom Telefon und TV mitgenutzt.

4.) Siehe 1.) Über den Router kann man die Rechner dann vernetzen.

5.) Die Grundgebühr kommt dazu.

6.) Fritzbox wird nur bei TelefonPlus benötigt. Ansonsten braucht man nur ein Kabelmodem und ggf. einen Router.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Neukundenfrage

Beitragvon Dringi » 15.04.2010, 13:20

Grothesk hat geschrieben:1
3.) Kommt drauf an. Allerdings wird die 16er-Leitung nicht vom Telefon und TV mitgenutzt.


Zu dem Thema hatte ich auch schonmal geschrieben, da ich da Probleme hatte: Wenn meine 20.000er-Leitung voll am Anschlag ist (durchgehend 2,5 MBit/sek), dann habe ich Aussetzer beim Telefon. Hier im Forum wurde zwar gesagt, dass das eigentlich nicht sein darf und es sich um einen Fehler handeln müsste, aber ich habe jetzt Rücksprache mit 'nem Bekannten gehalten, der teilweise die gleichen Probs hat. Muss aber diesbezüglich nochmal Rücksprache mit der Hotline halten.
Da die 32.000er Leitung nur 10 Euro mehr kostet und zudem noch Freimonate hat, würde ich die bei meheren Kindern empfehlen.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Neukundenfrage

Beitragvon KölscheKraat » 15.04.2010, 19:02

evtl habt ihr ISDN und die werte sind nur falsch eingestellt (ohne jetzt deinen Post gelesen zu haben)
NE3/4 Techniker -- 3Play 20.000 SNR 38 / Rx 0 /Tx 48
KölscheKraat
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 16.12.2009, 00:34

Re: Neukundenfrage

Beitragvon Dringi » 15.04.2010, 20:51

Nööö, Analog-Telefon direkt an Scientifc Atlanta-Modem. Internet geht über einen WRT-54GL welcher am Scientifc Atlanta angeschlossen ist.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 37 Gäste