- Anzeige -

netzwerk wird von anderen genutzt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

netzwerk wird von anderen genutzt

Beitragvon schalkerin04 » 03.04.2010, 12:01

hallo zusammen!
ich habe den 3-play-anschluss von unitymedia und habe folgendes problem:
als mein laptop kaputt war, habe ich mir das von meiner nachbarin geliehen und bin über ihr laptop mit meinem 10stelligen netzwerkpasswort in mein netzwerk gegangen. jetzt habe ich mein laptop wieder aber die verbindung ist sehr langsam geworden obwohl meine nachbarin die verbindung getrennt hat. ich befürchte, dass sie weiterhin mit meiner verbindung surft. was kann ich da machen? mein netzwerkpasswort ändern? wenn ja, wie geht das? :kratz: oder kann man ihre ip sperren, sodass sie keinen zugriff mehr auf meine wireless box hat? ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.
ich bedanke mich schon mal.
lg,
simone
schalkerin04
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.04.2010, 11:57

Re: netzwerk wird von anderen genutzt

Beitragvon zacov » 03.04.2010, 12:38

Du musst im Menü des Routers das Passwort der Verschlüsselung ändern. Am sinnvollsten als Verschlüsselung gleich WPA2 verwenden, da zumindest WEP gehackt ist und auch darüber ein fremder Eindringling (also nicht zwangsläufig die Nachbarin) Dein WLAN nutzen könnte. Das Passwort muss auch gut gewählt sein, also keine Namen oder sonstige Wörter, die in irgendeinem Wörterbuch stehen könnten. Am besten eine zufällige Kombination aus Buchstaben und Zahlen mit über 10 Zeichen.

Eine IP-Sperre ist sinnlos, da die IP ja gerade durch den Router vergeben wird bzw. der andere eine beliebige feste IP verwenden könnte. Teilweise werden MAC-Sperren benutzt, aber auch das lässt sich leicht umgehen. Daher: sichere Verschlüsselung mit gutem Passwort und gut iss. ;-)
zacov
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2009, 14:05

Re: netzwerk wird von anderen genutzt

Beitragvon koax » 03.04.2010, 12:44

schalkerin04 hat geschrieben:ich befürchte, dass sie weiterhin mit meiner verbindung surft. was kann ich da machen? mein netzwerkpasswort ändern? wenn ja, wie geht das?

Ja, natürlich.
Wie das geht? Im Routermenü an der richtigen Stelle ändern. Wo das ist, sollte doch leicht zu finden sein und kann Dir hier solange niemand sagen, wie man Dein Routermodell nicht kennt.

:kratz: oder kann man ihre ip sperren, sodass sie keinen zugriff mehr auf meine wireless box hat?

Die IP verteilt wahrscheinlich Dein Router. Eine MAC-Speere wäre denkbar. Sowas ist aber nicht sehr wirksam.

Setz Dein WPA-Passwort neu und möglichst in sehr kryptsicher Form und gut ist.
Des weiteren sichere den Zugang zu Deinem Router durch ein Passwort ab.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: netzwerk wird von anderen genutzt

Beitragvon schalkerin04 » 03.04.2010, 13:28

nicht schlagen .... aber wie komme ich in das routermenü? ich habe einen netgear WGR614 router. was so etwas betrifft bin ich mehr als nur ein anfänger :traurig:
schalkerin04
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.04.2010, 11:57

Re: netzwerk wird von anderen genutzt

Beitragvon schalkerin04 » 03.04.2010, 13:42

habe recherchiert und meine ip in die browserleiste eingegeben ... jetzt will er einen benutzernamen und passwort ... habe meinen netzwerknamen und das netzwerkpasswort (von unitymedia) eingegeben ... trotzdem verweigert er den zugriff ... :wut:
schalkerin04
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.04.2010, 11:57

Re: netzwerk wird von anderen genutzt

Beitragvon benifs » 03.04.2010, 13:51

Versuch mal als Nutzer "admin" und als Passwort "password". Das war zumindest der Standard bei Netgearroutern. Erreichen kann man die neueren auch statt der IP-Adresse mit "routerlogin.net"
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: netzwerk wird von anderen genutzt

Beitragvon TheSi » 03.04.2010, 13:52

Da musst Du mal die Anleitung des Routers zur Hand nehmen (Kurzanleitung: ftp://ftp.netgear.de/download/WGR614/WG ... 5Nov07.pdf ). Dort steht auf Seite 9, daß die Standard-Anmeldedaten auf dem Etikett an der Unterseite des Gerätes stehen (womöglich: Username "admin", Passwort "password"). Und ab Seite 10 folgt die Anleitung zur Einrichtung des WLan-Netzwerkes. Viel Erfolg! :zwinker:
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: netzwerk wird von anderen genutzt

Beitragvon koax » 03.04.2010, 13:55

schalkerin04 hat geschrieben:habe recherchiert und meine ip in die browserleiste eingegeben ... jetzt will er einen benutzernamen und passwort ... habe meinen netzwerknamen und das netzwerkpasswort (von unitymedia) eingegeben ... trotzdem verweigert er den zugriff ... :wut:

Du musst nicht Deine IP eingeben sondern die des Routers.
Wenn Du nichts verändert hast lautet die: 192.168.0.1

Das Passort setzt man selbst, damit kein Fremder unerlaubt in den Routereinstellungen herumfummeln kann.
Wen Du wiederrum nichts verändert hast (kein eigenes Passwort gesetzt) kommst Du so ins Routermenü:
Benutzer: admin
Passwort: password
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: netzwerk wird von anderen genutzt

Beitragvon schalkerin04 » 03.04.2010, 18:18

liebe leute vielen dank! ich bin jetzt im routermenü ...mit dem "admin" und "passwort" hat es geklappt ... :D
ein paar stunden später ....
hab mir einen neuen zugriff gemacht ... allerdings kommt jetzt immer die meldung" ...netzwerkadresse beziehen ... ". in meinen "alten" zugriff komme ich jetzt nicht mehr rein und muß jetzt wieder übers kabel rein, da ich ansonsten gar keine verbindung mehr bekomme .... jetzt kam ich geschlagene 2 stunden nicht mehr in das routermenü und frage jetzt lieber, was genau ich da ausfüllen muß bevor ich es wieder versemmel ... :wut:
schalkerin04
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.04.2010, 11:57

Re: netzwerk wird von anderen genutzt

Beitragvon benifs » 03.04.2010, 18:44

schalkerin04 hat geschrieben:jetzt kam ich geschlagene 2 stunden nicht mehr in das routermenü und frage jetzt lieber, was genau ich da ausfüllen muß bevor ich es wieder versemmel ... :wut:

Du brauchst ein Passwort um ins WLAN zu kommen und ein weiteres um dich am Router anzumelden. Welches hast du jetzt geändert? Im schlimmsten Fall: Reset (Büroklammer usf. -> siehe Bedienungsanleitung)
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 73 Gäste