- Anzeige -

Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300

Beitragvon phoenixx4000 » 01.04.2012, 15:03

im Prinzip jeden ausser dem d-link.
schau mal [url]http://www.tp-link.com.de/[/url] hier.
die haben ganz gute geräte im Angebot, wo auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300

Beitragvon paffy » 03.04.2012, 07:43

Danke, habs hingekriegt.
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300

Beitragvon krin81 » 29.07.2012, 18:37

Hallo zusammen,

bin neu hier und bei UM,
habe auch keinen DIR-300 sondern einen 600, sorry wenns OT ist.

ich schaffe es einfach nicht eine WLAN verbindung herzustellen.
per Kabel komme ich ins Internet.
Leider lässt sich die IP 192.168.0.1 nicht öffnen, so dass ich nicht in die nötigen Einstellungen komme um Wlan einzurichten.

Ich bin nicht besonders begabt was Konfigurationen angeht.
Habe hier auch eine Fritzbox von 1und1 (weil mein Vertrag da noch etwas läuft) , und hier funktioniert WLAN auf anhieb.
Habe einen Laptop mit Vista.

Es wäre toll wenn mir jemand sagen könnte wie ich in das Menü komme, und am besten auch wie genau es einzustellen ist, damit WLAN endlich läuft.

Wäre super wenn jemand hilft, danke
krin81
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.07.2012, 18:26

Re: Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300

Beitragvon nitro » 27.08.2012, 13:17

Sind die Settings aus dem Ausgangspost auch für den DIR 652 empfehlenswert?
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300

Beitragvon Grothesk » 27.08.2012, 13:50

Grundsätzlich ja. Allerdings soll man wohl WMM aktiviert lassen bei Routern nach dem N-Standard.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300

Beitragvon surffan » 18.09.2012, 22:54

Hallo an alle,

ich komm hier einfach nicht weiter... Ich versuche seit Stunden den Router zu konfigurieren. Ich hab ihn resetet und lt. Bedienungsanleitung muss ich die IP Adresse des Routers in den Webbrowser eingeben um meine Zugangsdaten einzugeben.

Das Problem ist, dass dann angezeigt wird, das die Seite im Offlinemodus nicht aufrufbar ist. Die Bedienungsanleitung sagt aber, es ist eine interne Adresse und braucht kein Internet. Wie komm ich bloss in den Router rein, um meine Zugangsdaten wieder einzugeben.
Benutzeravatar
surffan
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.09.2012, 10:54

Re: Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300

Beitragvon reset » 19.09.2012, 12:44

Klicke in Deinen Browser mal - in der Menüleiste - auf Datei und entferne den Haken vor "Offline arbeiten" (Firefox) oder "Offlinebetrieb" (Internet Explorer).

Dann sollte es klappen.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300

Beitragvon schluf » 17.01.2013, 19:48

Ich habe ein EPC3208G als Modem und komme iwie niht rein mit meinem dir 300
Ich habe das Wireless so eingestellt wie du in der Anleitung
DLink und wlan wird angezeigt allerdings mti einem gelben ausrufezeichen und dabei steht "kein internetzugriff"
schluf
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.10.2010, 21:18

Re: Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300

Beitragvon mwesthues » 11.02.2013, 17:30

Hallo zusammen,

ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Router, den ich resettet habe.

Da mein D-LINK DIR-300 leistungsmäßig ziemlich stotterte, hab ich den resetten wollen bzw. es auch getan.

Dachte mir, die Neueinrichtung sei ziemlich easy, aber ich krieg's nicht gebacken. Die WLAN-Verbindung zum Router war schnell aufgebaut, daraufhin habe ich dann im Setup die Internetverbindung einrichten wollen.

Habe dort DHCP (IP automatisch zuweisen) ausgewählt, die MAC-Adresse automatisch übertragen lassen und dann das Modem und Router neugestartet. Leider steht im Router-Menü immer "Internet offline". Habe schon das Setup unzählige Male neu ausgeführt und Modem und Router in verschiedenen Reihenfolgen neugestartet, aber es will und will einfach nicht.

Wenn ich direkt über's Modem reingehe, klappt die Internetverbindung problemlos (wie jetzt).

Kann mir da vllt. jemand weiter helfen? Wäre super (:

LG Marius
mwesthues
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2009, 17:42

Re: Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300

Beitragvon Vlegl » 14.02.2013, 16:11

Hallo!

Ich habe mich jetzt stichpunktartig durch dieses Forum und Artikel anderer Homepages durchgeklickt und werde trotzdem nicht schlau aus den zahlreichen Links und Hilfeseiten, die mir angezeigt wurden.
Ich habe ein Dir 300 und die Version 2.12. Bin ich auch in Gefahr? Angeblich soll es ja die Version 2.14 geben, wenn ich aber in der D-Link Seite auf Tools und Firmware gehe und auf "FIRMWARE INFORMATION" den Button "check now" anklicke, wird mir angezeigt "This firmware is the latest version." Das bedeutet, nach 2.12 gibt es keine Update-Möglichkeit.
Ich habe auch die pdf-Datei "Anleitung zur Installation der Firmware", wo auf S. 11 (! nicht auf S.10, wie im Text angegeben) Anweisungen wegen eines Upgrades stehen. Hier hört mein Wissen demnach auf: "Bei Firmware Upgrade klicken Sie auf den Knopf Durchsuchen."
Wenn ich auf den blauen Link klicke, den einzigen, in dem das Wort "upgrade" enthalten und auch anwählbar ist, werde ich auf eine englischsprachige Support-Seite verlinkt. Und dann verstehe ich erst recht nur noch Bahnhof.

Kann mir bitte jmd helfen?

Grüße, Vlegel
Vlegl
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2013, 16:00

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 56 Gäste