- Anzeige -

Fritz!Box 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon waldecker » 01.07.2010, 16:02

dann müsste es ja bald auf der homepage erscheinen :D
waldecker
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 29.12.2008, 20:58

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon addicted » 01.07.2010, 16:14

Mizzel hat geschrieben:Ich hab gestern an der Hotline nach der 6360 gefragt und dort wurde sie mir auch für Mitte Juli angekündigt. Ihr könnt ja zur Sicherheit mal selber anrufen ;)

Mir wurde heute morgen im Gespräch mit der Hotline ebenfalls der 15. Juli als Einführungstermin genannt.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1970
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon Dinniz » 01.07.2010, 18:09

Baseindy hat geschrieben:Gut zu wissen dass es sie geben wird. Kann man nur hoffen dass da keine abgespeckte Firmware drauf kommt dann wäre das ganze wieder uninteressant.

Schön wäre wenn man die im freien Handel kaufen könnte und Unitymedia sich ein System einfällen lässt dass die sich fast automatisch "erstinstalliert / registriert".

Ich als 1Play-Kunde würde sogar eine einmal Zahlung leisten wenn ich sie bekommen könnte.

Das wäre zu aufwendig und macht kein einziger Kabelanbieter meineswissens.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon Baseindy » 01.07.2010, 18:41

Dinniz hat geschrieben:
Baseindy hat geschrieben:Gut zu wissen dass es sie geben wird. Kann man nur hoffen dass da keine abgespeckte Firmware drauf kommt dann wäre das ganze wieder uninteressant.

Schön wäre wenn man die im freien Handel kaufen könnte und Unitymedia sich ein System einfällen lässt dass die sich fast automatisch "erstinstalliert / registriert".

Ich als 1Play-Kunde würde sogar eine einmal Zahlung leisten wenn ich sie bekommen könnte.

Das wäre zu aufwendig und macht kein einziger Kabelanbieter meineswissens.


Oder Freischalthotline einrichten wo man die MAC-Adresse der Fritzbox durch sagt. Das Konfigfile für die Box könnte man sich zur Not im Webkundenportal runterladen.....
Irgendwann kommt die mit Sicherheit in den Einzelhandel oder auf ebay..... :-)
1Play Internet 50
Cisco EPC3208
Fritz!Box 7390
Sipgate
Astra 19,2°, 23,5°, 28,2°
Baseindy
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 29.06.2007, 10:51

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon Matrix110 » 01.07.2010, 19:32

Dann viel Spaß einen extrem überteurerten Router mit nicht funktionierendem Kabelmodem zu kaufen!
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon HariBo » 01.07.2010, 20:50

rechnet eigentlich jemand damit, dass die vorhandene Hardware ausgetauscht wird?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon Dinniz » 01.07.2010, 21:10

ich hoffe nicht .. denn sie wird es nicht :winken:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon HariBo » 01.07.2010, 21:12

daher frag ich ja ......
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon schmittmann » 03.07.2010, 10:56

HariBo hat geschrieben:rechnet eigentlich jemand damit, dass die vorhandene Hardware ausgetauscht wird?


Da bin ich fest von überzeugt, jedenfalls bei einem Upgrade. Wie sollten sonst die Telefon Plus Kunden auf 64/128MBit gehoben werden?
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon piotr » 03.07.2010, 12:37

Die FritzBox 7170 und auch das Modem (z.B. Motorola SB5102) werden mit Sicherheit beim Telefon Plus Upgrade zu den 64000 oder 128000 Produkten gegen die FritzBox 6360 ausgetauscht werden.

Ein Upgrade fuer 32000 Telefon Plus auf die FritzBox 6360 waere auch denkbar, da die FritzBox 7170 urspruenglich von AVM nur fuer ADSL2+ (=max 24 MBit/s) und nicht fuer Kabel entwickelt wurde (der ATA/LAN1 Mode wurde erst nachtraeglich eingebaut).
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 70 Gäste