- Anzeige -

Fritz!Box 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon Matrix110 » 16.04.2010, 21:56

Ich glaube, dass UM bei entsprechenden Preisen durch AVM, die AVM bei großen Stückzahlen auch machen sollte, komplett auf die Boxen umgestiegen wird.

Ist für UM und die Kunden besser :)
UM kann sich vom Netgear [zensiert] trennen
UM kann sich von den klobigen/hässlichen/veralteten Motorola Modems verabschieden.
Kunden haben ein einfaches EINZELNES Gerät zuhause mit super Support :)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon Red-Bull » 17.04.2010, 02:29

Jo denk ich auch..

Die AVM boxen sind ja auch immer qualitativ echt gute MADE IN GERMANY Technik noch..

Weiß noch damals... ne ISA Bus ISDN Karte.. irgendwie ne Revision die nich mit Win95 lief.. hat AVM mir noch ne priv. Adresse eines Mitarbeiters genannt für Fehleranalyse etc. ;) Echt guter service damals scho
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon ernstdo » 17.04.2010, 08:52

Oh ja, diese Karte hat mich auch Nerven gekostet.
Also bei jeder Neuinstallation des Systems, was ja leider früher öfter von Nöten war.
Da war nix mit Plug n Play.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon Baseindy » 17.04.2010, 09:09

Mich würde interessieren ob man andere VoIP-Anbieter in die 6360 eintragen kann, da ich Sipgatekunde bin. Es wäre blöd wenn man deshalb die 7170 zusätzlich hinter der 6360 nutzen muss.

Wird bei der Telefonie mit VoC bei der 6360 "extra Bandbreite" genutzt oder läuft das wie bei VoIP über die Internetverbindung? Lässen sich VoIP-verbindungen auf die VoC-Telefoniebandbreite umleiten?
1Play Internet 50
Cisco EPC3208
Fritz!Box 7390
Sipgate
Astra 19,2°, 23,5°, 28,2°
Baseindy
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 29.06.2007, 10:51

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon BluesBrother1973 » 17.04.2010, 10:32

Da das Teil noch nicht auf dem Markt ist wird dir das sicherlich noch niemand hier 100%ig sagen können.
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!
BluesBrother1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 192
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon gordon » 17.04.2010, 11:16

Baseindy hat geschrieben:Mich würde interessieren ob man andere VoIP-Anbieter in die 6360 eintragen kann, da ich Sipgatekunde bin. Es wäre blöd wenn man deshalb die 7170 zusätzlich hinter der 6360 nutzen muss.

Wird bei der Telefonie mit VoC bei der 6360 "extra Bandbreite" genutzt oder läuft das wie bei VoIP über die Internetverbindung? Lässen sich VoIP-verbindungen auf die VoC-Telefoniebandbreite umleiten?

ich nehme nicht an, dass VoC-Kunden (also die ohne T+) eine Fritzbox bekommen. Das wird wohl weiterhin, auch mit einer FB6360, den T+-Kunden vorbehalten bleiben.
Vielleicht gibts ja bald auch noch von Motorola oder Cisco MTAs mit Router, so dass es keine zwei Geräte mehr braucht.

Ob das mit den anderen Anbietern geht, kann dir wohl keiner sagen, außer AVM vielleicht.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon DrBrain » 17.04.2010, 13:54

...sobald die 6360 von UM angeboten wird, buche ich TelefonPlus (oder wie auch immer das Paket dann heißen soll) dazu.
Bin sogar bereit, bis zu 200EUR mit Vertragsbindung auszugeben.

Suchen die keine Beta-Tester ????? Kann man sich dafürirgendwie bewerben ???????

Dr.Brain
DrBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 15.07.2008, 19:10

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon T@nk » 17.04.2010, 18:24

Das würde mich auch interessieren und die 200€ bis 220€ wäre ich dafür auch bereit zu bezahlen (halt genauso viel wie für die 7390). Es wäre auf jeden Fall mal wieder ein Schritt nach vorne.

Greetz
T@nk
Bild
T@nk
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.08.2008, 15:07
Wohnort: Münster

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon DrBrain » 10.05.2010, 18:19

...gibt es eigentlich was neues zum Thema "FritzBox 6360" ????

Grüße
Dr.Brain
DrBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 15.07.2008, 19:10

Re: Fritz!Box 6360

Beitragvon Red-Bull » 10.05.2010, 18:21

nein
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 26 Gäste