- Anzeige -

Verbindung bricht zusammen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verbindung bricht zusammen

Beitragvon Judgemen » 02.03.2010, 22:13

Hallo und guten Tag,

seit kurzem bin ich unitymedia 2play Kunde und habe schon ein ziemliches Problem:

Zunächst vorab ich bin selbst im IT-Bereich tätig und bin nicht völlig unbeholfen in Bezug auf Netzwerk etc.

Meine 20 mbit-Leitung wurde am 26.02. geschaltet. Techniker war hier und hat Verstärker, Modem und die FritzBox 7170 dabei gehabt. Ich habe einen Telefon Plus-Anschluß "gebucht". Nachdem er alles eingerichtet hatte, konnte ich mich über 20 mbit freuen. Da wir vorher techn. bedingt nur ein DSL 2000 -Anschluß hatte, ist das schon ein gar mächtiger Fortschritt.
Am Abend dann die erste Verwunderung, da die Leitung immer langsamer wurde. Nach einiger Zeit "tröpfelten" die Daten nur noch aus dem Modem.
Am Samstag war dann tagsüber wieder alles in Butter, gegen Abend hat sich dann meine Tochter über ein langsames Internet beschwert. ich habe es dann selber an einem anderen Rechner getestet. Lahm wie zu alten Modem-Zeiten.
Ich habe dann die Hotline angerufen. Während dieses Gesprächs konnte der wirklich freundliche Mann am anderen Ende zu Beginn noch verstehen. Nach ca. 30 sek. brach er das Gespräch ab, da er mich nicht mehr hörte. Pfiffig wie er war, hat er mich dann auf dem Handy angerufen. Er konnte mir bestätigen das aus dem Modem fast nicht mehr heraus kam. Nach einem Reset des Modems durch ihn, konnte er keinen Kontakt mehr zum Modem herstellen.

Heute war dann wiede ein Techniker da. Er hat dann, das nach seinen Angaben "grenzwertige" Modem eingestellt bzw. die Werte des Modems mittels des Verstärkers eingestellt (Einfamilienhaus mit Einzelanschluß im Keller). Hier die Werte wie ich sie eben ausgelesen habe: SNR 36,4 db, Power Level 3,1 dBmV, Power 41.9 dBmV. Es handelt sich um ein Motorola Modem.
Nachdem der Techniker weg war, war wieder alles in Butter.....bis gegen 18:30 Uhr. Die Werte im Modem waren gleich geblieben, mein download lag aber jenseits von 1mbit, der upload nicht mehr messbar.
Ich habe dann trotzdem versucht die Hotline über das Netz zu erreichen. Leider konnte man mich am anderen Ende nicht verstehen und hat mich auf eine nicht gestörte Leitung verwiesen....sehr lustig.
Da wir derzeit noch die "TelekomErsatzleitung" haben habe ich die Hotline per Festnetz erreicht und eine Störung aufnehmen lassen.

Nun zu meiner Frage : Hat hier einer ne Ahnung was das sein kann? Ich persönlich habe mittlerweile das Modem oder die Gegenstelle im Verdacht.

Meine Konfig vom Kabelanschluss gesehen: Hausanschluss --->Motorola-Modem--->FritzBox 7170 daran hängt die Agfeo Telefonanlage (S0-Bus), dementsprechend sind die Telefonnummern in der 7170 eingetragen und registriert. An der 7170 hängt an LAN 1 eine 7270 (derzeit wegen dem Hardwaresupport, sie soll später die ges. Arbeit erledigen) mit Mediaserver und 2x LAN:
1. an die A/V-Anlage mit Sat-Receiver, PS3 und A/V-Receiver im Netz eingebunden.
2. zum WLAN-Switch (nur für das Notebook) daran wiederum ein PC per LAN ud ein Stockwerk höher ein Switch mit 2x PC per LAN und ein Netzwerkdrucker.

Nein, es handelt sich nicht um eine Firma, ich bin eben ein wenig bekloppt :traurig:

Ist jetzt doch etwas länger geworden. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich gehe davon aus das es an meiner Konfig nicht liegt, da die Telefonie an der ersten Box betroffen ist. Auch wenn ich einen PC per LAN an die 7170 hänge, bleiben die Geschwidigkeitsprobleme.


Danke und Grüße vom Judge
Zuletzt geändert von Judgemen am 02.03.2010, 22:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße vom Judge :firefox:
_____________________________
Bild
Internet / VoIP: Unitymedia - 2play plus 100 mit Telefon-Komfort
Router:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6360
Firmware: FRITZ!OS 06.04
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.05
AVM FRITZ!Box WLAN 3370 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.20
Benutzeravatar
Judgemen
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 02.03.2010, 21:42
Wohnort: Südhessen, Rhein-Main

Re: Verbindung bricht zusammen

Beitragvon Dinniz » 02.03.2010, 22:16

Sooo viele Infos und wir wissen immernoch nicht wo du wohnst.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Verbindung bricht zusammen

Beitragvon Judgemen » 02.03.2010, 22:18

Ups, das habe ich dann doch vergessen:

Ich wohne im schönen Südhessen, genauer in Langen

Grüße vom Judge
Grüße vom Judge :firefox:
_____________________________
Bild
Internet / VoIP: Unitymedia - 2play plus 100 mit Telefon-Komfort
Router:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6360
Firmware: FRITZ!OS 06.04
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.05
AVM FRITZ!Box WLAN 3370 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.20
Benutzeravatar
Judgemen
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 02.03.2010, 21:42
Wohnort: Südhessen, Rhein-Main

Re: Verbindung bricht zusammen

Beitragvon Dinniz » 02.03.2010, 22:28

Bitte mal nachlesen und gucken ob es für dich auch zutrifft:
viewtopic.php?f=77&t=9174
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Verbindung bricht zusammen

Beitragvon Judgemen » 02.03.2010, 23:28

Schaut fast so aus, leider ist es bei mir allerdings schlimmer, da der upload fast bis auf Null runter geht, sodaß Telefonie nicht mehr möglich ist. :zerstör:
Ich werde weiter berichten.... :traurig:

Verbindung jetzt:

Bild
Grüße vom Judge :firefox:
_____________________________
Bild
Internet / VoIP: Unitymedia - 2play plus 100 mit Telefon-Komfort
Router:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6360
Firmware: FRITZ!OS 06.04
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.05
AVM FRITZ!Box WLAN 3370 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.20
Benutzeravatar
Judgemen
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 02.03.2010, 21:42
Wohnort: Südhessen, Rhein-Main


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MartinDJR und 50 Gäste