- Anzeige -

Seiten-Ladefehler

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Seiten-Ladefehler

Beitragvon Sophie » 24.02.2010, 17:23

hi
ich habe ein problem mit der seite Blog.de sie lässt sich nicht mehr öffnen und es erscheint immer nur der hinweis auf einen seiten ladefehler.
das problem habe ich erst seit einigen wochen vorher lief alles reibungslos.
was kann ich tun? wo kann der fehler liegen?
bitte um detailierte hilfe habe nämlich von computern keine ahnung!
vielen dank
Sophie
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2010, 17:18

Re: Seiten-Ladefehler

Beitragvon FrankDN » 24.02.2010, 19:17

Kann Dir nur empfehlen, in deinem Browser mal den Cache und die Cookies zu löschen, dann sollte es wieder klappen.
FrankDN
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: Seiten-Ladefehler

Beitragvon Knight rider » 26.02.2010, 00:34

Die Seite blog.de wird bei mir ohne probs. geladen.
Knight rider
Kabelexperte
 
Beiträge: 120
Registriert: 25.06.2007, 20:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: Seiten-Ladefehler

Beitragvon Melly » 26.02.2010, 21:19

hallöle :winken:
ich habe das selbe problem. bei einigen seiten bekomme ich auch die meldung "seitenlade-fehler: server nicht gefunden".
habe vor einer woche von o2 zu unitymedia gewechselt...und kann im moment noch in beiden netzen surfen. die fehlermeldung bekomme ich aber nur im unitymedia-netz.
cache und cockies hab ich schon gelöscht...daran liegt es also nicht.
habe auf meinem router (DIR-300) schon sämtliche ports frei geschaltet und sogar meinen lappi im DMZ platziert. kein plan was nich stimmt...bin da auch im moment etwas ratlos. :kratz:

lg melly

PS: blog.de kann ich auch nicht öffnen.
Melly
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2010, 21:07

Re: Seiten-Ladefehler

Beitragvon HariBo » 26.02.2010, 21:30

bei mir klappt die Seite blog.de auch problemlos.
Mal einen anderen Browser versucht?
Mal mit ohne Router? (Achtung, Modem kurz stromlos machen bei Gerätewechsel)
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Seiten-Ladefehler

Beitragvon Melly » 27.02.2010, 11:16

Guten Morgen...
also, normalerweise arbeite ich mit Mozilla Firefox...hab das selbe Problem aber auch mit dem Internet Explorer.
Ohne Router klappt das ja auch alles ganz wunderbar. Vollen Zugriff auf alle Seiten. Leider hab ich keine Lust, mir ein 20m Kabel durch die Wohnung zu legen :zwinker:
Also, falls jemand eine Idee hat, wie das auch mit dem Router dazwischen klappt, immer her mit den Vorschlägen :pcfreak:
LG Melly
Melly
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2010, 21:07

Re: Seiten-Ladefehler

Beitragvon koax » 27.02.2010, 11:33

Melly hat geschrieben:ich habe das selbe problem. bei einigen seiten bekomme ich auch die meldung "seitenlade-fehler: server nicht gefunden".
habe vor einer woche von o2 zu unitymedia gewechselt...und kann im moment noch in beiden netzen surfen. die fehlermeldung bekomme ich aber nur im unitymedia-netz

Wie surfst Du genau in beiden Netzen? Mit dem gleichen Rechner?
Stöpselst Du nur das Kabel vom Kabel-Modem auf das DSL-Modem um?
Hast Du für dafür unterschiedliche Router?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Seiten-Ladefehler

Beitragvon Melly » 27.02.2010, 12:48

Hi,
ich habe 2 Router...den von Unitymedia im Wohnzimmer und den von 02 (solange der Vertrag noch läuft) in meinem Büro.
Ich kann ja am Rechner auswählen, über welchem Drahtlosnetzwerk ich online gehen will.
Melly
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2010, 21:07

Re: Seiten-Ladefehler

Beitragvon piotr » 27.02.2010, 17:00

Machtmal ein Ping und traceroute auf die Seite.

Eingabeaufforderung oeffnen und dann dort:

ping http://www.blog.de

tracert http://www.blog.de

Wenn die von einem der beiden Tools erreichbar ist, dann kann UM nichts dafuer.
Es liegt dann mit grosser Wahrscheinlichkeit wieder mal am Webseitenanbieter, der IPs einem Land zuordnen will (GeoIP) und dessen genutzte Software es nicht kann (keine aktuellen Daten fuer die Zuordnung, wofuer UM nichts kann, da GeoIP-Anbieter voellig unabhaengig von der offiziellen IP-Vergabestelle RIPE sind).

Das GeoIP-Thema gab es schon oefter mit anderen Seiten, die auch diesen GeoIP-Quatsch machen wollen.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Seiten-Ladefehler

Beitragvon koax » 27.02.2010, 18:41

Melly hat geschrieben:Hi,
ich habe 2 Router...den von Unitymedia im Wohnzimmer und den von 02 (solange der Vertrag noch läuft) in meinem Büro.
Ich kann ja am Rechner auswählen, über welchem Drahtlosnetzwerk ich online gehen will.

Ach so, per WLAN.

Der Router über den WAN-Port mit dem Modem verbunden?
Und der Rechner ist auf DHCP (alles automatisch) eingestellt?
Der dLink bei den WAN-Einstellungen auch auf dynamischen IP?

Hast Du mal überprüft, ob beim Rechner vom dLink auch per DHCP der DNS-Server upgedated wird?
(was sagt ipconfig/all in der Konsole (DOS-Box) bei der Verbidnung zu den Router für den WLAN-Adapter?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 11 Gäste