- Anzeige -

Fritzbox 7170 Nach Update keine MAC Änderung möglich

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritzbox 7170 Nach Update keine MAC Änderung möglich

Beitragvon bose » 16.02.2010, 19:31

Hallo zusammen.
Da denkt man seiner Hardware was gutes zutun mit einem Firmwareupdate und was ist der Dank?....
Man kann die MAC-Addresse nicht mehr ändern, die Option fehlt.
Gibt es sonst irgendwelche Programme die es trotzdem durchführen können bei der Fritzbox?
Vielleicht ist die Option ja nur versteckt und nicht komplett weg.
Oder kann man die Box downgraden?

Firmware-Version 29.04.76

Gruß Micha
bose
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 04.03.2009, 16:14

Re: Fritzbox 7170 Nach Update keine MAC Änderung möglich

Beitragvon HariBo » 16.02.2010, 20:45

wenn du die FB auf Werkseinstellungen zurücksetzt, müsste eigentlich die alte FW wieder drin sein.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Fritzbox 7170 Nach Update keine MAC Änderung möglich

Beitragvon Visitor » 16.02.2010, 20:57

Ich würde aber vorher die Einstellungen sichern. :zwinker:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Fritzbox 7170 Nach Update keine MAC Änderung möglich

Beitragvon bose » 16.02.2010, 20:59

In dem Thema wurde in der Zwischenzeit mindestens ein neuer Beitrag erstellt. Du kannst deinen Beitrag überprüfen und ihn gegebenenfalls anpassen.

Praktisch die Funktion vom Forum :D
Ja wollte es gerade schreiben.
Alte Firmware bleibt dann trotzdem drauf?
bose
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 04.03.2009, 16:14

Re: Fritzbox 7170 Nach Update keine MAC Änderung möglich

Beitragvon Visitor » 16.02.2010, 21:00

Einstellungen sichern, dann FritzBox auf WE setzen.
Die Einstellungen sind unabhängig von der FW.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Fritzbox 7170 Nach Update keine MAC Änderung möglich

Beitragvon piotr » 17.02.2010, 06:55

Auf Werkseinstellung lassen ist bei den FB keine so gute Idee.

Die FB brauchen eine bestimmte Mindest-Version, damit sie ueberhaupt am Kabelanschluss funktionieren.
Ansonsten gehen sie nur mit DSL, weil dann der LAN1-Modus fehlt.;)
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Fritzbox 7170 Nach Update keine MAC Änderung möglich

Beitragvon Visitor » 17.02.2010, 18:03

piotr hat geschrieben:Auf Werkseinstellung lassen ist bei den FB keine so gute Idee.

Die FB brauchen eine bestimmte Mindest-Version, damit sie ueberhaupt am Kabelanschluss funktionieren.
Ansonsten gehen sie nur mit DSL, weil dann der LAN1-Modus fehlt.;)


Die FritzBox behält die Firmwareversion, die sie ab Auslieferungsstand hatte, wenn auf Werkseinstellung gesetzt wird.
Deshalb soll man ja die Einstellungen sichern, bevor man auf WE setzt, damit man all die Daten (Provider, Rufnummern etc), nicht noch einmal eingeben muss. :zwinker:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Fritzbox 7170 Nach Update keine MAC Änderung möglich

Beitragvon bose » 17.02.2010, 18:17

Ich denke er meint, dass eine Uralte Firmware dadrauf ist und der Techniker sie erst erneuert hat.
Noch habe ich es nicht gemacht weil noch andere Rechner dadran hängen.
Muss mal ne "Lücke" finden ^^
bose
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 04.03.2009, 16:14

Re: Fritzbox 7170 Nach Update keine MAC Änderung möglich

Beitragvon koax » 17.02.2010, 18:40

HariBo hat geschrieben:wenn du die FB auf Werkseinstellungen zurücksetzt, müsste eigentlich die alte FW wieder drin sein.

Nein. Die Werkseinstellungen betreffen nur die Einstellungen der Box und nicht die Firmware.
Vielleicht meinst Du die Recover-Funktion von AVM.

Ansonsten kann man natürlich die Firmware downgraden.
Für die Anzeige der MAC-Felder kann man auch das Webinterface mit Firefox öffenen und CSS in Firefox abschalten (Ansicht - Webseiten Stil - Kein Stil).
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Fritzbox 7170 Nach Update keine MAC Änderung möglich

Beitragvon bose » 18.02.2010, 14:02

Also ich habe alles zurückgesetzt, aber die Firmware ist die selbe geblieben, selbst direkt nach der zurücksetzung.
Und was meinst du mit Firefox?
Ich hab es mal installiert, kein Stil gesetzt und nu?
bose
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 04.03.2009, 16:14

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot] und 58 Gäste