- Anzeige -

Speedtest Wlan nur 6Mbit/s download

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Speedtest Wlan nur 6Mbit/s download

Beitragvon Takeshi33 » 14.02.2010, 13:29

Hallo,

wenn ich mit meinem Laptop (Windows Vista) einen Speedtest Unitymedia im gleichen Raum mache, erhalten ich immer die volle Geschwindigkeit von 20mbit/s. Wenn ich diesen 2 Etagen höher mache, mit normalen PC (Windows XP) und meinem Fritz USB Wlan Stick erhalte ich dagegen nur ca. 6mbit/s.

Das ich nicht die vollen 20mbit/s erhalte, ist mir schon klar. Aber soviel Unterschied?. Als Übertragungsrate wird mir 48mbit/s und Signalstärke gut bis sehr gut angezeigt. Ich habe auch nicht das Gefühl, daß mein Internet schneller geworden ist. Mein Router ist der DIR-300.

Warum habe ich "oben" nur so eine geringe Downloadgeschwindigkeit.

Vielen Dank schon mal....

takeshi33
Takeshi33
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 12.02.2010, 14:37
Wohnort: Aldenhoven

Re: Speedtest Wlan nur 6Mbit/s download

Beitragvon Matrix110 » 14.02.2010, 14:42

Weil die Übertragungsrate Brutto 48MBit ist, davon werden ~50% für Overhead benötigt also bleiben Netto noch etwa die hälfte übrig also gerade so genug für 20Mbit von UM.

Jedes Hinderniss verringert die Bandbreite jedoch. Wände (insbesondere richtige Wände) verringern das Signal jeweils um zum Teil mehrere Mbit ist einfach so :P
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Speedtest Wlan nur 6Mbit/s download

Beitragvon Takeshi33 » 14.02.2010, 15:40

...und was hab ich für andere Möglichkeiten, dies zu umgehen? Will schließlich annähernd die volle Geschwindigkeit auskosten. Wäre eine FB7170 eine Alternative als Repeater? Geht das überhaupt? Oder liegt es an dem WLAN-Stickk von AVM?
Takeshi33
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 12.02.2010, 14:37
Wohnort: Aldenhoven

Re: Speedtest Wlan nur 6Mbit/s download

Beitragvon Matrix110 » 14.02.2010, 19:05

Ein anderer WLan stick KANN (muss aber nicht) bessere Ergebnisse bringen, bei 2 Decken ist es aber eher unwahrscheinlich.

Um die volle Geschwindigkeit zu bekommen empfehle ich ein CAT 6 Kabel zu verlegen :P

Alternativ: http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/ ... /index.php
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Speedtest Wlan nur 6Mbit/s download

Beitragvon Takeshi33 » 14.02.2010, 19:21

Naja, Kabel über 2 Etagen verlegen - das lass ich mal sein. Um noch mal auf meine Frage zurückzukommen - könnte ich anstatt des AVM Repeaters auch die FB7170 verwenden?

Am liebsten wäre mir aber folgende Lösung:

Da ich oben auch einen TV/Antennenanschluß habe, würde ich mir dort ebenfalls eine MMD von Unitymedia einbauen lassen und ein zuätzl. Modem (was ich ja wahrscheinlich dann brauche) besorgen, und dann per Kabel ins Netz zugehen.

Ist dies techn. überhaupt machbar?
Wie hoch wären die Kosten in etwa?

Vielen Dank
Takeshi33
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 12.02.2010, 14:37
Wohnort: Aldenhoven

Re: Speedtest Wlan nur 6Mbit/s download

Beitragvon Invisible » 14.02.2010, 20:09

Ein zweites Modem (das auch funktioniert!) gibts nur bei einem zweiten Vertrag.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Speedtest Wlan nur 6Mbit/s download

Beitragvon Takeshi33 » 14.02.2010, 20:16

das bedeutet, um muss wieviel zahlen???
Takeshi33
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 12.02.2010, 14:37
Wohnort: Aldenhoven

Re: Speedtest Wlan nur 6Mbit/s download

Beitragvon fuldi » 15.02.2010, 12:58

Hi,

habe ähnliche Probleme und den AVM Repeater ausprobiert. Hat in der Geschwindigkeit keine Verbesserung gebracht.
Eine zweites Modem habe ich auch ausprobiert, bringt auch nicht viel.
Ein Umstieg auf den N-Standard könnte eine Verbesserung herbeiführen, müssen dann aber auch alle Geräte können (auch der Router).
Ich bin jetzt auf dLAN® 200 von Develo umgestiegen, das ist super.
Funktioniert innerhalb eines Stromzählerkreises.
Ist allerdings kostenaufwändig. Du benötigst mindestens je ein Gerät für den PC und den Router (mind. EUR 100)
Alle anderen Geräte können im Wlan bleiben, es sei denn, sie sollen ebenfalls schneller im Netz untereinander kommunizieren.
2play 100.000
-----------------------------------------------------
Fritz!Box 6360 Cable (UM); FW: OS 06.04
Fritz!Fon MT-F; FW 1.03.10
fuldi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 07.05.2009, 20:25
Wohnort: Fuldabrück

Re: Speedtest Wlan nur 6Mbit/s download

Beitragvon Takeshi33 » 15.02.2010, 13:44

Hi,

an d-lan hab ich auch schon gedacht. die frage mit dem stromkreis ist berechtigt - wenns funktioniert würd ich das geld auch investieren, aber

a) wie kann ich das als laie herausfinden?

b) woher weiss ich, obs danach - so wie bei dir - besser ist ?

Gruß
Takeshi33
Takeshi33
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 12.02.2010, 14:37
Wohnort: Aldenhoven

Re: Speedtest Wlan nur 6Mbit/s download

Beitragvon fuldi » 15.02.2010, 13:47

Hi,

im Onlinehandel hast Du ein 14-tätiges Rückaberecht. Die Geräte z.B. bei Amazon bestellen, ausprobieren und behalten oder zurückschicken. :D
2play 100.000
-----------------------------------------------------
Fritz!Box 6360 Cable (UM); FW: OS 06.04
Fritz!Fon MT-F; FW 1.03.10
fuldi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 07.05.2009, 20:25
Wohnort: Fuldabrück

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 41 Gäste