- Anzeige -

Hilfe gebeten: Telefon in 2 Etagen einrichten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Hilfe gebeten: Telefon in 2 Etagen einrichten

Beitragvon yemao » 14.02.2010, 23:45

danke für die hinweise.

Nur was ist ein paging taste? ich habe bereits 4000 an C150 basis angemeldet und C150 an das modem angeschlossen. Aber wenn das telefon klingelt, dann nur bei C150. 4000 ist stumm. was habe ich falsches gemacht?
yemao
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2010, 00:54

Re: Hilfe gebeten: Telefon in 2 Etagen einrichten

Beitragvon Radiot » 15.02.2010, 01:06

yemao hat geschrieben:danke für die hinweise.

Nur was ist ein paging taste? ich habe bereits 4000 an C150 basis angemeldet und C150 an das modem angeschlossen. Aber wenn das telefon klingelt, dann nur bei C150. 4000 ist stumm. was habe ich falsches gemacht?


Hi,
die Paging Taste befindet sich an der Station und dient dazu das Mobilteil klingeln zu lassen, falls es verlegt wurde...

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Hilfe gebeten: Telefon in 2 Etagen einrichten

Beitragvon kellerkind » 18.02.2010, 23:11

elo22 hat geschrieben:
yemao hat geschrieben:Dort hat der Verkäufer mir Develo DLan empfohlen.


Wenn Du eine andere Möglichkeit hast, lass es sein. Wenn Du PowerLan vorschriftmässig machen willst brauchst Du Phasenkoppler und Trägerfrequenzsperren vom Fachmann installiert.

Lutz


Hallo Lutz, kläre mich mal auf mit Trägerfrequenzsperre !

Gruus an Dich
Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 14:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Hilfe gebeten: Telefon in 2 Etagen einrichten

Beitragvon paffy » 16.12.2010, 17:09

Kann mir jemand sagen, ob zur Anmeldung eines zweiten Mobilteils
an der Basisstation, diese Basisstation nur am Strom angeschlossen sein muß ?
Oder muß das Telefonkabel der Basisstation auch zusätzlich am Router angeschlossen sein?
Ich wollte nämlich die neuen Geräte erst Laden und Einstellen und dann gegen die alten austauschen.
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Hilfe gebeten: Telefon in 2 Etagen einrichten

Beitragvon HariBo » 16.12.2010, 17:22

du musst das Mobilteil an der Basisstation anmelden.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Hilfe gebeten: Telefon in 2 Etagen einrichten

Beitragvon paffy » 16.12.2010, 17:25

Das ist schon klar, aber muß dann auch das Telefonkabel der Basisstation eingestöpselt sein,
oder reicht nur das Netzkabel, also Strom ?
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Hilfe gebeten: Telefon in 2 Etagen einrichten

Beitragvon HariBo » 16.12.2010, 17:26

ja.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Hilfe gebeten: Telefon in 2 Etagen einrichten

Beitragvon paffy » 16.12.2010, 17:28

Also muß beides eingestöpselt sein.
Danke
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 18 Gäste