- Anzeige -

3Play - Wechselangebot Fragen zu UM

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

3Play - Wechselangebot Fragen zu UM

Beitragvon Lorby » 07.02.2010, 01:42

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier wie man sieht und hoffe auf ein wenig Aufklärung :zwinker:.

Ich habe mich schon ein wenig umgesehen und werde das auch weiterhin machen, trotzdem möchte ich gleich ein paar Fragen los werden.

Ich wohne in einem Mehrfamilien-Hochhaus in der 8. Etage in Moers, PLZ 47445 am Niederrhein. UnityMedia ist hier erst seit Anfang des Jahres verfügbar soweit mir bekannt daher bin ich mir sicher das im Haus keiner sonst bisher Unitymedia Internet hat.
Das Haus ist von 1963, sprich schon ein paar Tage älter. Wir haben im ganzen Haus Analogkabelfernsehen, quasi direkt in der Miete integriert. Als Kabeltvanbieter konnte ich http://de.wikipedia.org/wiki/Ewt_multimedia ausfindig machen, falls das irgendwie hilfreich für meine Fragen ist. Fotos vom Verteiler im Keller und der Verkabelung kann ich wohl machen, der Hausmeister ist ein guter Bekannter.

Nun, die erste Frage wäre:

Muss ich mir Sorgen machen das hier Unitymedia gar nicht "funktionieren" wird, bedingt durch die baulichen Gegebenheiten? Entfernung zum Verteiler, Qualität der Kabel etc?
Neue Kabel verlegen fällt wohl flach, auch wenn ich gerne Kunde bei Unitymedia werden würde... das würde meinen Rahmen sprengen und auch das was gegenüber der Wohnungsgesellschaft vertretbar ist.
Bei der genannten Wohnungsgesellschaft werde ich am Montag nach fragen wie es mit dem Hausverteiler aussieht, ob ich da Probleme bekomme bei änderungen durch UM etc.

Dann etwas das mir nicht zu 100% einleuchtet. Unitymedia hat keine "richtigen" Telefonleitungen oder? Ist das VoIP? Muss ich mir ggf. sorgen um die Sprachqualität machen?

Ich hoffe dat war nu nich zu viel für den ersten Beitrag! Ich wühle mich nun mal weiter durch die Threads... mal sehen ob ich noch selbst was finde ;-)

Danke im Voraus.
Lorby
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.02.2010, 23:16

Re: 3Play - Wechselangebot Fragen zu UM

Beitragvon Invisible » 07.02.2010, 01:49

ZU EWT werden sicher im Laufe des Tages die zahlreich anwesenden Techniker was schreiben.

Zur Sprachqualität: solange du auf die unsinnige "Plus-Variante" verzichtest brauchst du dir darüber keine Sorgen zu machen. Es ist zwar eine "Art" VoIP, allerdings mit einer festen, separaten Bandbreite. Daher absolute Festnetzqualität.

Dann viel Spaß beim Wühlen, für fast alle Fragen steht hier schon was geschrieben. :smile:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: 3Play - Wechselangebot Fragen zu UM

Beitragvon Lorby » 07.02.2010, 02:03

Vielen Dank schon mal, damit wäre mein K.O.-Kriterium für UM schon mal vom Tisch :D
Eine vernüftige Sprachqualität ist mir wichtig da unter anderem auch mal Kundentelefonate von Zuhause aus anstehen und bzzzzt-krächzt-bzzzzt Geräusche und wat nicht alles schon vorgekommen ist kann ich da gar nicht gebrauchen... Wer mag das schon :zwinker:

So, für heute ist Schicht im Schacht, ich gehe schlafen und schaue mich morgen weiter um.
Lorby
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.02.2010, 23:16

Re: 3Play - Wechselangebot Fragen zu UM

Beitragvon D-Link » 07.02.2010, 11:11

Wenn die FB richtig eingestellt ist, hat man auch keine Sprachquali Probleme mit Telefon Plus! Ich merke keinen Unterscheid zum normalen Telefon Anschluss bei UM. Alles Super!

Alles eine frage der Einstellung!!!

:winken:
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: 3Play - Wechselangebot Fragen zu UM

Beitragvon wolfenstein1964 » 07.02.2010, 18:53

hallo lorby,
da ich zur zeit probleme mit meinen 3play internet und telefon anschluss habe muss ich etwas zu deinen fragen schreiben.
Ich habe Rauschen im Telefon techniker war draussen hat Modem und leitung getestet und meint nur Modemwerte ok,weis nicht wo das rauschen herkommt! Doch das hauptproblem bei mir ist das du überhaupt nie weist Ob dein Telefonanschluss erreichbar ist.
Immer mehr freunde berichten das sie versucht haben bei mir anzurufen und das über stunden.
Also wenn du nicht so sehr auf erreichbarkeit beim Festnetzanschluss angewissen bist ist das VOIP von Unitymedia ok ,doch sonst .......! internetleistung der 20000 leitung schwang seit 5 Wochen bei mir so sehr das es am Wochenende und an Werktagen nach 19 uhr keine spass mehr macht das internet zu nutzen.
Ich für meinen Teil hab jetzt die Kündigung geschrieben und werde mein geld einen anderen Überweisen, dann noch Ne SAT schüssel ans Haus und HDTV geht auch ,dann wird der rest gekündigt.
Alles lief besten bis vor 5 Wochen ein totalausfall fernsehen telefonu.Internet über einen ganzen Vormittag lamlegte ,seit dem nur noch bescheiden Leistung bei Unitymedia ( Bis aufs Fernsehen das ist glasklar ,aber leider kein HDTV bei Unitymedia in sicht)
MFG
Wolfenstein1964
wolfenstein1964
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.02.2010, 18:38


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 26 Gäste