- Anzeige -

UM und Arcor pop3

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

UM und Arcor pop3

Beitragvon Ringoo » 05.02.2010, 08:52

Hallo UM Gemeinde,

ich habe seit gestern UM 2 Play 20000 und musste feststellen, das E-mails von arcor.de über Outlook
nicht mehr versendet werden. Web.de funzt.
Werden Mitbewerber bei UM gesperrt ?

IP Wechsel per Software ist nur bedingt möglich, sehr schlecht, da ich ab und zu eine neue IP brauche ( rapid und co )

Hat einer schon ein funktionierendes Script gebastelt ?

Motorola SB 5102 und Fritzbox 7170

Mfg
Ringoo
Ringoo
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.02.2010, 11:33

Re: UM und Arcor pop3

Beitragvon koax » 05.02.2010, 09:32

Ringoo hat geschrieben:Werden Mitbewerber bei UM gesperrt ?

Lustige Idee.
Außerdem sind Arcor-Postfächer keine Mitbewerber für Unitymedia.
Entweder hast Du eine zeitweilige Störung bei Arcor oder Deine Outlook-Einstellungen sind vermurkst.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: UM und Arcor pop3

Beitragvon gordon » 05.02.2010, 22:05

wenn überhaupt, dann werden eher fremde IPs von Arcor gesperrt.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: UM und Arcor pop3

Beitragvon Moses » 06.02.2010, 10:55

Das Problem wird sein, wie bei den meisten SMTP Servern von Providern:
Sie sind auf die IPs aus dem eigenen Netz beschränkt.

Am besten versuchst du mal für den SMTP Server die Authentifizierung zu aktivieren mit den gleichen Daten wie zum Mailabrufen. Oder du guckst bei Arcor ob die einen anderen SMTP Server für Kunden haben, die nicht bei ihnen auch den Internet Anschluss haben. Alternativ kann man beim SMTP Server auch einfach einen anderen Server (z.B. den von Web.de oder von Unitymedia) eintragen, das macht keinen Unterschied.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: UM und Arcor pop3

Beitragvon koax » 06.02.2010, 12:04

Moses hat geschrieben:Oder du guckst bei Arcor ob die einen anderen SMTP Server für Kunden haben, die nicht bei ihnen auch den Internet Anschluss haben.

Nein. Es reicht, die SMTP-Authentifizierung zu aktivieren, allerdings darf die sichere Authentifizierung nicht aktiviert sein.
SMTP-Server: mail.arcor.de

Alternativ kann man beim SMTP Server auch einfach einen anderen Server (z.B. den von Web.de oder von Unitymedia) eintragen, das macht keinen Unterschied.

Jein.
Die Post wird abgeliefert. Leider gibt es jedoch oftmals Probleme mit dem Spamschutz beim Empfänger.
Z.B. hat der Spamschutz von GMX als Standard eingestellt, dass Mails der großen Anbieter, bei denen die Absenderadresse nicht mit der des Anbieters übereinstimmt, als Spam ausgefiltert werden. Und 99 % der Kunden fahren so einen Spamschutz halt mit der Standardeinstellung, wissen gar nicht, wie man seinen Spamschutz individuell konfiguriert (diese Option deaktivieren oder Whitelist anlegen usw), und schauen auch nicht kritisch auf ihren Spamordner. Wer also also Wert darauf legt, dass seine Mails auf jeden Fall der Empfänger zeitnah zu Gesicht bekommt, sollte darauf verzichten.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 60 Gäste