- Anzeige -

Für was ist das Modem Motorola SBV5121

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Für was ist das Modem Motorola SBV5121

Beitragvon Ary » 04.02.2010, 21:46

Hatte das problem letztens bei nem 3UA. Channel ID für den US war auf 4 eingestellt. Bei 3 hat sich mein Modem dann aber eingewählt. Da hat also jemand vorher rumgefummelt. Und bis man solche Fehler gefunden hat dauerts ja meistens.

BtW: Bekommt ihr die Motorolas mittlerweile auch nur noch in 20er Kartons, wo die einzeln drin liegen? So macht das echt keinen Spaß mehr. Beim Kunden kommt man nur noch mit Einzelteilen an. Der D-Link is ja auch nur "Tütenware"
(Wobei die Modems mittlerweile flott Online sind)
Bild
Benutzeravatar
Ary
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 10.07.2009, 19:22

Re: Für was ist das Modem Motorola SBV5121

Beitragvon Dinniz » 04.02.2010, 21:48

ja kriegen wir - ich nutz aber nur Scientific Atlanta EPC2203
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Für was ist das Modem Motorola SBV5121

Beitragvon Ary » 04.02.2010, 21:53

Die S.A. ham wir im Moment nicht mehr auf Lager.
Wobei mich bei denen nervt, dass man erst immer die Startfrequenz eingeben muss. Sonst dauerts ja auch Ewigkeiten bis die oben sind.
Bisher hab ich meine Modems immer wärend der Installation an den HÜP gehangen. Aber die neuen Motorolas sind direkt online und ziehen sich auch keine Updates mehr (Ist nur die Frage wie lange das anhält)
Bild
Benutzeravatar
Ary
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 10.07.2009, 19:22

Re: Für was ist das Modem Motorola SBV5121

Beitragvon Dinniz » 04.02.2010, 21:55

Wenn man die Zeit richtig plant und die Configseite kennt ist das kein Problem - kenn das noch von Kabel Deutschland früher
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Für was ist das Modem Motorola SBV5121

Beitragvon Schidi » 04.02.2010, 22:07

Dinniz hat geschrieben:Derjenige macht das so schnell auch net wieder :brüll:

Da spricht wohl jemand aus Erfahrung... :zwinker:
Schidi
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

Re: Für was ist das Modem Motorola SBV5121

Beitragvon Dinniz » 04.02.2010, 22:37

Ich bin Entstörungstechniker .. dass ich das öfter sehe dürfte klar sein.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Für was ist das Modem Motorola SBV5121

Beitragvon koax » 05.02.2010, 09:25

Schidi hat geschrieben: Also ist dieses Modem (Motorola) ungefähr so zu betrachten wie der Splitter bei herkömmlichen DSL!??!!

Nein. Es ist zu betrachten wie das Modem beim herkömmlichen DSL. Deshalb heißt es ja auch Modem. :zwinker:
So lange gibt es die Kombination von Router und Modem bei DSL ja auch noch nicht. Allerdings haben diese Kombigeräte dazu geführt, dass heutzutage alle Welt von Router spricht, wenn sie eine Kombination von Router und Modem meinen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Für was ist das Modem Motorola SBV5121

Beitragvon Dinniz » 05.02.2010, 09:29

Könnt ja jtzt wie die neuen Kollegen hier klugscheissen und sagen dass es ein MTA und kein Modem ist, aber das lassen wir mal :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Für was ist das Modem Motorola SBV5121

Beitragvon Schidi » 05.02.2010, 10:14

Naja, soll mir ja auch egal sein, wie jetzt genau welches Gerät im Einzelnen zu bezeichnen ist. Hauptsache ist doch es funktioniert, und das tut es bis jetzt verblüffend gut.

Gruß
Schidi
Schidi
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

Re: Für was ist das Modem Motorola SBV5121

Beitragvon Dinniz » 05.02.2010, 10:18

Dafür dass die Dinger irgendwo am Popo der Welt zusammengeschraubt werden, überlebt doch wirklich ein recht hoher Prozentsatz das erste Jahr :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], Yahoo [Bot] und 13 Gäste