- Anzeige -

wechsel zu unitymedia, telekom hat abgeschaltet?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

wechsel zu unitymedia, telekom hat abgeschaltet?

Beitragvon kleineroskar » 04.01.2010, 13:23

hallo

ich bin zu unitymedia gewechselt. dsl läuft schon prima. ich kann aber heute nicht mehr über die telekom telefonieren???? hat diese möglicherweise schon irgendetwas unternommen, also meinen bisherigen anschluss abgeschaltet? gekündigt wurde erst zum 10.01 (heute ist der 4.1.)???

kann mir irgendjemand helfen? freue mich darüber.

kleineroskar
kleineroskar
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.01.2010, 13:17

Re: wechsel zu unitymedia, telekom hat abgeschaltet?

Beitragvon Dinniz » 04.01.2010, 15:02

Wäre nicht neues wenn ein Anbieter vorschnell etwas abschaltet .. schliess das Telefon am Modem von Unitymedia an und guck mal ob die Telefonnummer schon dort ist.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: wechsel zu unitymedia, telekom hat abgeschaltet?

Beitragvon kleineroskar » 04.01.2010, 15:13

danke für die info, deine idee hatte ich auch schon, nummer ist aber nicht bekannt. qab wann funktioniert die denn?

grüße

kleineroskar
kleineroskar
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.01.2010, 13:17

Re: wechsel zu unitymedia, telekom hat abgeschaltet?

Beitragvon UM-Tester » 04.01.2010, 16:35

Entschuldige, wenn ich so blöd frage, aber natürlich hast du Unitymedia mit dem entsprechenden Formular
beauftragt, die Rufnummer der TCOM zu übernehmen und gleichzeitig dort zu kündigen, oder ?
Oder hattest du selbst bei der TCOM gekündigt ?
UM-Tester
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 05.07.2009, 12:14

Re: wechsel zu unitymedia, telekom hat abgeschaltet?

Beitragvon kleineroskar » 04.01.2010, 16:55

ich habe das formular von untiymedia unterschrieben. die wollten sich um die kdg. kümmern.
kleineroskar
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.01.2010, 13:17

Re: wechsel zu unitymedia, telekom hat abgeschaltet?

Beitragvon UM-Tester » 04.01.2010, 17:23

kleineroskar hat geschrieben:ich habe das formular von untiymedia unterschrieben. die wollten sich um die kdg. kümmern.


... haben sie dann ja wohl auch. Wenn du den 10.01. nun von der TCOM als Abschalttermin bestätigt bekommen hast,
dann hat das Unitymedia auch so bekommen. D.h. vor diesem Datum wird nix passieren.
Aber genau kann dich darüber nur dein UM-Kundenberater informieren, obgleich wegen der vorzeitigen
Abschaltung wohl eher die TCOM zur Rechenschaft gezogen werden müsste.
Die Alternative für dich wäre also bis zum 10. mit der vorrübergehenden Rufnummer von UM Vorlieb zu nehmen,
damit du zumindest telefonieren kannst, bzw. für deine wichtigsten Leute erreichbar bleibst.
UM-Tester
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 05.07.2009, 12:14


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 30 Gäste