- Anzeige -

Mit Labtop via WLAN online gehen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Mit Labtop via WLAN online gehen

Beitragvon ArtexDesign » 27.12.2009, 00:30

Hallo zusammen und frohe Weihnachten nachträglich!
Ich habe da ein kleines problem.
Vor ca. einem 3/4 jahr habe ich meinem Nachbarn unter mir den PC eingerichtet für Unitymedia Internet.
Online ging er über einem Netgear WLAN Stick. Modem: Netgear
Hat auch alles prima geklappt.
Nun hat er sich zu Weihnachten ein Acer Labtop zugelegt. Der PC kommt weg und er möchte von nun an mit
dem Labtop online gehen.
Soweit sogut dachte ich. Kein Problem. ABER: Ich IDIOT hatte mir damals das Passwort, mit dem der WLAN Stick ins Internet geht nicht notiert.
Also quasi den Pre-shared key. :motz:
Problem 1: Kann ich da einen Reset machen und noch einmal ein neues eingeben?

Problem 2: Normalerweise kommt man doch via "http://www.routerlogin.net" ind das Konfig Menu des Routers, oder?
Auf dem Labtop wird ann aber ständig nur die *.com Seite von Netgear angezeigt! In Englisch.
Auch 192.168.1.1 oder 192.168.0.1 habe ich schon probiert...

Hilfääääääää

*bettel
:wein: :wein: :wein:
Benutzeravatar
ArtexDesign
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 27.05.2008, 19:29

Re: Mit Labtop via WLAN online gehen

Beitragvon FrankDN » 27.12.2009, 01:50

1. Ja, kannst Du

2. 192.168.0.1 sollte gehen

gruß, Frank
FrankDN
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: Mit Labtop via WLAN online gehen

Beitragvon HariBo » 27.12.2009, 11:11

vorallem sollte es via LAN Kabel geschehen und nicht über W-LAN, dann kannst du den Schlüssel auch auslesen.
Auf der Rückseite des Routers ist ein kleines Loch, wenn du dort zB eine aufgebogene Büröklammer für ca 30Sek. reinsteckst, kannst du den Router resetten auf Werkseinstellungen.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Mit Labtop via WLAN online gehen

Beitragvon ArtexDesign » 27.12.2009, 12:49

Also kann man den Router doch nur via Lan Kabel konfigurieren. O.K.
Beim resetten laß ich dann alle Kabel dran, oder muss ich die rausziehen (ausser Strom natürlich) ?

Lautet die Adresse für Netgear Router nicht 192.168.1.1 ??
Benutzeravatar
ArtexDesign
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 27.05.2008, 19:29

Re: Mit Labtop via WLAN online gehen

Beitragvon HariBo » 27.12.2009, 12:55

Strom musst du dranlassen, der Rest ist egal.
Willst du vor dem Reset nicht versuchen, via Kabel auf den Router zu kommen? Denn dann brauchst du eigentlich kein Resei mehr.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Mit Labtop via WLAN online gehen

Beitragvon ArtexDesign » 27.12.2009, 13:05

würde ich schon gerne probieren.
Aber ich habe, wie gesagt, das Passwort (Pre-shared key) verbaselt.
Kann ich da einfach ein neues eingeben? Eigentlich muss man doch vorher das alte eintippen, oder?

Obwohl - ich habe gerade bei meinem T-Online Speedport zeigt er das Passwort sogar normal an und man kann es direkt ändern ^^
Benutzeravatar
ArtexDesign
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 27.05.2008, 19:29

Re: Mit Labtop via WLAN online gehen

Beitragvon FrankDN » 27.12.2009, 13:33

Boah,

warum so kompliziert ? Geh in den Router, und tipp ein neues Passwort für die Verschlüsselung ein, und fertig.

Ich frage mich immer, warum die Leute sich so quälen für so einen Furz.
FrankDN
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: Mit Labtop via WLAN online gehen

Beitragvon ArtexDesign » 27.12.2009, 13:39

FrankDN hat geschrieben:Boah,

warum so kompliziert ? Geh in den Router, und tipp ein neues Passwort für die Verschlüsselung ein, und fertig.

Ich frage mich immer, warum die Leute sich so quälen für so einen Furz.



Ahh so. Nun kommt wieder die Stelle, wo Menschen, die ein Problem haben, wieder erniedrigt werden,
von Menschen die ja soooo schlau sind und wirklich a l l e s wissen und in ihrem Leben noch n i e irgendwelche
Fehler gemacht haben!!!
echt SPITZE

Danke für`s Gespräch!
Ich erwarte nun ihre schlauen Antworten von wegen "Was ist denn mit dem los" oder "Das hast du falsch verstanden"...

Bei allen anderen Bedanke ich mich für die hilfreichen Antworten :)
Benutzeravatar
ArtexDesign
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 27.05.2008, 19:29

Re: Mit Labtop via WLAN online gehen

Beitragvon HariBo » 27.12.2009, 13:53

wenn du auf den Router zugreifen kannst via Kabel, kannst du alles auslesen, überschreiben, was auch immer.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Mit Labtop via WLAN online gehen

Beitragvon gordon » 27.12.2009, 13:54

per LAN-Kabel mit Router verbinden.
IP-Adresse eingeben (wenn du sie nicht kennst, http://www.routerlogin.com geht auch, da wirst du dann weitergeleitet)
Einloggen - wenn du an diesem Login nix geändert hast, dann ist es admin / password
da kannst du dann den PSK ändern
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 54 Gäste