- Anzeige -

mit Telefon Plus nur fehlerhafte Faxe möglich?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

mit Telefon Plus nur fehlerhafte Faxe möglich?

Beitragvon GoaSkin » 13.12.2009, 21:17

Über Schwierigkeiten im Zusammenhang mit dem Versenden von Faxen liest man häufig. Wahrscheinlich bin ich auch schon der 1.000, der die gleiche Frage stellt. Eine Lösung für mein Problem habe ich dennoch nicht gefunden, da manche Leute scheinbar ganz andere Probleme mit dem Faxversand haben.

Egal ob ich vom Rechner oder mit Hilfe eines analogen Faxgerätes ein Fax versende - es läuft immer darauf hinaus, daß entweder die Verbindung während der Übertragung von Faxen aufgrund von Fehlern mittendrin abgebrochen wird oder im Resultat ganze Zeilen fehlen, wodurch die Buchstaben nicht mehr richtig lesbar sind. Manchmal kommt auch einfach eine halbe oder 3/4 volle Seite unvollständig an.

Ich habe in der Box T.38 ein- und ausgeschaltet. Es macht einfach keinen Unterschied. Ich habe sehr viel an sämtlichen Einstellungen herumgetestet, die mit den VoIP-Zugängen zu tun haben und finde einfach keine Lösung. Hat jemand eine Idee, was ich noch probieren kann?

Internet-Telefonie/Erweiterte Einstellungen:
Portweiterleitung aktiv (inaktiv schon ausprobiert)
ENUM aus
VAD aus
automatische Wahl der Sprachcodierung (Festnetzqualität schon probiert)
SIP 0
RTP 0
weitere Verbindung nutzen aus
T.38 aus (an schon probiert)


In der Software trage ich einfach nur die Faxnummer als MSN ein und wähle VoIP als Schnittstelle. Ein Fax als Gerät ist in der FB derzeit nicht eingetragen, da ich derzeit keines (mehr) verwende.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: mit Telefon Plus nur fehlerhafte Faxe möglich?

Beitragvon schmittmann » 14.12.2009, 12:04

Ich faxe mit einem Canon Multifunktionsgerät. Bisher hat noch jedes Fax via Telefon Plus sowohl in Sende- als auch in Empfangsrichtung geklappt. Einstellung der FB steht auf Festnetzqualiät.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: mit Telefon Plus nur fehlerhafte Faxe möglich?

Beitragvon mischobo » 14.12.2009, 17:47

@GoaSkin

... die von dir beschriebenen Fax-Probleme deuten auf eine Sprachkodierung mit Datenkompression hin.
In den erweiterten Einstellungen für Internettelefonie solltest du die Einstellungen von "automatische Wahl der Sprachkodierung (empfohlen)
FRITZ!Box passt die Sprachkodierung automatisch an die Geschwindigkeit des DSL-Anschlusses an." auf "immer Sprachkodierung mit Festnetzqualität verwenden
FRITZ!Box verwendet grundsätzlich verlustfreie Sprachkodierung wie im Festnetz." ändern ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: mit Telefon Plus nur fehlerhafte Faxe möglich?

Beitragvon GoaSkin » 15.12.2009, 13:41

Sprachübertragung in Festnetzqualität bringt leider auch keinerlei Veränderungen (habe es umgestellt und anschließend die Fritzbox neu gestartet).


Kann es vielleicht sein, daß die Fehler auch einfach nur durch den Umstand mit verursacht sind, daß ich die Testfaxe immer an mich selber (mit externer Rufnummer) schicke?
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 50 Gäste