- Anzeige -

Unity Medie möchte Formel1 Rechte haben .

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

Unity Medie möchte Formel1 Rechte haben .

Beitragvon dirk01 » 14.01.2007, 21:39

Im Streit um die neuen Formel 1 Rechte ab der Saison 2008 gibt es nun konkrete "Mitbewerber" ! Neben den bisherigen Rechteinhaber Premiere und RTL bieten nun auch: ARD, Sat.1 und Arena mit. Premiere will zudem auch für die "free-tv Rechte" mitbieten, um so dann selbst entscheiden zu können, an wehn, und in welcher Art sie die Rechte der unverschlüsselten Ausstrahlung weitergeben.

Die Unity Media ( Arena ) möchte alles in ihrer Macht stehende dafür tun, die Pay-TV Rechte zu bekommen, um so Ihr Programm noch attraktiver gestalten zu können.

Die Rechte sollen 150 Millionen Euro pro Saison kosten ( bisher 125 Millionen ) wass als Paket für Pay und free -tv ist. RTL möchte ohne M. Schumacher nicht mehr bezahlen, als bisher.

Die Formel-1-Holding SLEC hat bekräftigt, die Verhandlungen bis zum diesjährigen Saisonbeginn abgeschlossen zu haben.
gesperrt
dirk01
gesperrter User
 
Beiträge: 77
Registriert: 08.04.2006, 12:46

Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste