- Anzeige -

TV Kabel

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

TV Kabel

Beitragvon vmann » 26.03.2009, 14:01

Hallo zusammen, ich habe Probleme mit den billig TV Kabeln.

Macht es denn Sinn, teurere zu kaufen? Sind die von der Qualität her wirklich besser?

Wenn ja, was empfehlt ihr mir?

Link von Amazon wäre super

Danke
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: TV Kabel

Beitragvon luluthemonkey » 26.03.2009, 16:25

Wenn das Kabel aus der Wand schon billig ist, hilft die auch kein Oehlbachkabel mehr. Klar, teurere Kabel sind ggf. besser geschirmt. Sind also sicherer vor Störsignalen von außen.

Das kabel habe ich: http://www.amazon.de/Oehlbach-AK-4000-A ... 322&sr=8-1

Und diese Stecer dazu: http://www.amazon.de/Oehlbach-AK-4000-A ... 84&sr=8-10
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Re: TV Kabel

Beitragvon negril » 26.03.2009, 16:35

Clicktronic Kabel sind gut, und bezahlbar.
:zwinker:

:smile:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: TV Kabel

Beitragvon cable-master.n1 » 27.03.2009, 22:05

die kann ich auch nur empfehlen clicktronic antennenkabel high end habe es über ebay bezogen (anbieter premium cable)
seid den kriege ich die kanäle besser rein.

aber habe noch ein ganz anderes problem: der antennenverstärker macht echte probleme seit wir ausgebaute gebiet sind.
habe pixel und schlechte empfang hier die daten von den antennenverstärker:

ankaro bk-verstärker / catv amplifier
type: bkv 30/200f
pegel/level: -18db
frequenz: 47-862mhz
verstärkung: 2-20db
max. ausgangspegel: 60db ima3/imr3 110db
69db ima2/imr2 95db

klasse: a

haben es auch schon gemessen: signalstärke: ca.95% was auch in ordnung ist
signalqualität: ca.50% was total schlecht ist dadurch auch die pixel und so.

für jeden vorschlag währe ich echt dankbar was man machen kann? einen neuen verstärker?

mfg

cable-master.n1
cable-master.n1
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 15.08.2008, 16:32
Wohnort: bünde

Re: TV Kabel

Beitragvon cable-master.n1 » 05.04.2009, 00:14

cable-master.n1 hat geschrieben:die kann ich auch nur empfehlen clicktronic antennenkabel high end habe es über ebay bezogen (anbieter premium cable)
seid den kriege ich die kanäle besser rein.

mfg

cable-master.n1
cable-master.n1
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 15.08.2008, 16:32
Wohnort: bünde

Re: TV Kabel

Beitragvon negril » 05.04.2009, 10:52

Lasse einen Technicker kommen!
:zwinker:

:smile:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: TV Kabel

Beitragvon Norbert » 05.04.2009, 19:54

Was ist ein TV Kabel ??
Meint der Threaderöffner ein Antennenkabel ? Oder HDMI Kabel ? Oder das Scartkabel ??
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: TV Kabel

Beitragvon luluthemonkey » 07.04.2009, 18:42

Koax was sonst...
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Re: TV Kabel

Beitragvon Norbert » 07.04.2009, 20:56

Habe ich wohl überlesen das er das meint.

Unter TV-Kabel findet Amazon nämlich mehr als die drei von mir genannten Varianten


OK, um mal produktiv zu sein:
HDMI Kabel: Da tuts auch ein billiges

Coax Kabel von Dose zu TV7Receiver: Man sagt je dicker desto besser geschirmt, desto besser ist das Kabel.
Bringt aber nichts wenn von Verstärker bis zur Dose ein Billigkabel liegt

Scartkabel: Da bin ich auch der Meinung das es ein billiges tut.
Damit man es aber für alles mögliche benutzen kann sollten alle Pins durchverbunden sein
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47


Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste