Tonaussetzer bei RTL und Pro7 SD - nur DD2.0 Tonspur

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

Tonaussetzer bei RTL und Pro7 SD - nur DD2.0 Tonspur

Beitragvon dribs » 06.07.2016, 20:39

Seit mehreren Tagen (Wochen?) gibt es bei RTL und Pro7 öfter mal Tonaussetzer alle 3-4 Sekunden bei Geräten mit integriertem DD5.1 Decoder (hier LOEWE). Die Sender liegen auf 442MHz/S38. Betroffen ist nur die AC-3 Tonspur und auch nur dann, wenn Dolby Digital 2.0 anliegt. Die HD Versionen dieser Sender zeigen keine Fehler, auch nicht das DD 5.1 Signal. Schaltet man im Fehlerfall auf die normale Stereo-Tonspur zeigt sich kein Fehler, auch nicht wenn um 18 Uhr der Wechsel auf den Regionalsender RTL West stattfindet. Das Bild ist zu jeder Zeit einwandfrei / ohne Störungen.

Das Problem taucht sowohl hier bei mir zuhause als auch bei uns im Laden und bei mehreren meiner Kunden auf (alles PLZ 537xx), ein Fehler in der Kabelanlage kann ausgeschlossen werden, die Messwerte sind einwandfrei! Bei Geräten ohne 5.1 Decoder hat man keine Tonaussetzer, dafür aber u.U. alle 3-4 Sek. einen Piep-Ton. Dieser ist mal lauter, mal leiser und nur bei genauem Hinhören zu vernehmen. In der Regel geht dieser in dem normalen Fernsehton unter. Bei lauterem Piep sind auch die Tonaussetzer heftiger.

Habe mal 1 Minute lang den kompletten Transportstrom auf dieser Frequenz aufgezeichnet (geht bei meinem Loewe problemlos übers Service Menü) und daraus mit TSDoctor den RTL Stream extrahiert. Das Ergebnis sieht man in angehängtem Bild. Die Aufzeichnung dauerte ca. 1 Minute, in der Zeit sind 17 Fehler aufgetreten (entspricht den erwähnten 3-4 Sek).

Mich würde interessieren, ob noch jemand anders dieses Phänomen beobachten konnte. Wenn ja, mit welchem Empfangsgerät?

Ist das bei Unitymedia bzw. Technikern eventuell bekannt?

Bild

Edith sagt: Uups, vermutlich falsches Forum. Bitte ggf. nach "TV und Radio bei Unitymedia / Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete" verschieben.
dribs
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 27.04.2010, 19:30

Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste