- Anzeige -

korrekte Auskunft über örtliche Kabelanbieter möglich?

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

korrekte Auskunft über örtliche Kabelanbieter möglich?

Beitragvon GoaSkin » 18.08.2014, 15:52

Es gibt zahlreiche Internet-Seiten, die einem erzählen wollen, welche örtlichen Kabelanbieter es gibt. Fast alle Seiten ordnen dabei nur die eingegebene Postleitzahl einem Bundesland zu und spucken Kabel Deutschland, Unity Media oder Kabel BW aus. Tele Columbus existiert genauso wenig, wie zahlreiche kleinere Kabelanbieter und dass es an bestimmten Orten garkein Kabelfernsehen gibt, merken sie auch nicht.

Kennt jemand eine Webseite, über die man einigermaßen zuverlässig erfährt, ob Kabelfernsehen über einen kleineren Anbieter möglich ist, ohne Diesen vorher kennen zu müssen?
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: korrekte Auskunft über örtliche Kabelanbieter möglich?

Beitragvon Wasserbanane » 18.08.2014, 16:12

So eine Seite hatte ich auch mal gesucht. Aber da müsste jeder Anbieter seine Daten sagen wir mal preisgeben.

Hilft nur mal die Akten zu durchwühlen, den Vermieter bzw Hausverwaltung zu fragen oder die Anbieter durchprobieren.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: korrekte Auskunft über örtliche Kabelanbieter möglich?

Beitragvon GoaSkin » 03.11.2014, 00:14

Es löst die Frage zwar nicht abschließend, aber da die kleinen Kabelanbieter meistens ihre PayTV-Angebote über Kabelkiosk anbieten, hilft in vielen Fällen diese Auflistung weiter, falls der Kabelanbieter nicht KD, KBW, UM, Telecolumbus oder Primacom ist:

http://www.kabelkiosk.de/kabelnetzpartner/
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25


Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste