- Anzeige -

Lange Umschaltzeiten bei einigen bestimmten Sendern

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

Lange Umschaltzeiten bei einigen bestimmten Sendern

Beitragvon x11max » 22.11.2013, 17:04

Hallo,

letzte Woche war es soweit: mein Kabelanschluss wurde aktiviert, mit schnellem Internet, Telefon und Standard Digital-TV. Aber ich habe Merkwürdigkeiten beobachtet, die ich nicht verstehe. Den TV Empfang habe ich nun von DVB-T auf DVB-C umgestellt und die eingespeisten digitalen und auch analogen TV Programme kommen weitestgehend in glasklarer Qualität. Da kann man nicht meckern.

Aber bei den Sendern die auf den Frequenzen 450, 530 und 394 liegen, dauert es manchmal recht lange, bis das das TV-Signal ein Bild liefert. Auf 394 sendet beispielsweise "ZDF-NEO und ZDF HD". Auf "450 sind es Sport1, Tele 5, Eurosport". Auf 530 "DMAX, RTL Nitro...".

Schalte ich beispielsweise auf Sport1, ist erstmal warten angesagt mit dem Hinweis "Kein Signal". Nach etwa bis 10 Sekunden warten kommt dann das Programm. Die Signalqualität liegt nun bei optimalen 100%. Die Signalstärke, also das ein Programm anliegt wird immer mit 100% gemessen. Einmal im Frequenzband, kann man ohne Verzögerungen zwischen den Programmen wechseln. Verlässt man das Frequenzband und schaltet wieder zurück, beginnen die Merkwürdigkeiten wieder von vorn. Und es betrifft nur diese drei genannten Frequenzen, als ob am HÜP jemand sitzt und merkt: "ah da will jemand das Band wechseln, moment, da müssen wir mehr Bandbreite zur Verfügung stellen.

Jetzt habe ich es mit einem Verstärker von Spaun HVN U 20db versucht. Am Verhalten ändert sich nix. Lediglich die Programme, die mit 98% reinkommen, haben jetzt 100% Signalqualität. Was könnte hier eine mögliche Ursache sein ?

Die Konfiguration sieht so aus: Unitymedia mit allem was dazu gehört --> Einspeisung in Vierfachverteiler für Hausverteilung --> EyeTV Hybrid als DVB-C Receiver --> EyeTV auf Mac --> LCD-TV
x11max
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 23.03.2009, 14:10

Re: Lange Umschaltzeiten bei einigen bestimmten Sendern

Beitragvon Radiot » 23.11.2013, 00:49

Fernsehtechniker antraben lassen oder Störung melden, ohne Meßgerät machste da nix...
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45


Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste