- Anzeige -

Kabelfernsehen auf dem PC

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

Kabelfernsehen auf dem PC

Beitragvon Sabberkopp » 14.10.2013, 11:55

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zum obrigen Thema.
Zur Zeit benutze ich den Kabelempfang über die MM-Dose an einem Flachbildschirm.Ich habe in einem anderen Zimmer meinen PC mit einer DVB-T Karte. Wie kann ich dort das Kabelprogramm anschauen und welche Hardware benötige ich dazu.
Flachbildschirm und Modem stehen im Wohnzimmer und der PC samt Router im Kinderzimmer. Beides ist per Kabel verbunden.
Sabberkopp
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2013, 11:39

Re: Kabelfernsehen auf dem PC

Beitragvon esci » 14.10.2013, 13:23

Wenn du ein Kabel-Kabel (schönes Wort) zum PC ziehst, dann reicht ein normaler DVB-C-Receiver bspw. per USB.
Dein DVB-T nütztz dir nichts.
AVM hat für das 1.Quartal 2014 einen DVB-C-Receiver angekündigt, der im Netzwerk streamt.
Aber UM hat sowas ja auch schon angekündigt für Horizon.
Von elgato gibt es auch jetzt schon Lösungen, die sind aber doch eher teuer.
Also an deiner Stelle würde ich jetzt erstmal abwarten und solange die (tolle und reichhaltige) Qualität von DVB-T weiter nutzen ;o)
Gruß, esci
-------------------------------------------------------------
UM 3play Premium 150 Horizon-Recorder + Telefon Komfort
FRITZ!Box 6360 mit FRITZ!Fon MT-F, Apple TV (3)

Bild
Benutzeravatar
esci
Kabelexperte
 
Beiträge: 219
Registriert: 19.07.2009, 21:56
Wohnort: Wesseling

Re: Kabelfernsehen auf dem PC

Beitragvon Sabberkopp » 14.10.2013, 17:47

@esci
Also Kabel wollte ich keine mehr legen. Kann man das nicht mit Powerline machen?
DVB-T ist bei mir sowieso ein Glücksspiel. Ist wie ein Blinker, geht, geht nicht, geht. :wand:
Die Beiträge, die mich interessieren lade ich sowieso mit MediathekView herunter. :smile:
Sabberkopp
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2013, 11:39

Re: Kabelfernsehen auf dem PC

Beitragvon esci » 14.10.2013, 20:39

Du bräuchtest dann einen Stand-Alone DVB-C Empfänger, der dann per LAN und dann per dLAN streamt. Weiß nicht, ob es das in guter Qualität gibt. Evtl. weiß jemand anderes hier was.
Gruß, esci
-------------------------------------------------------------
UM 3play Premium 150 Horizon-Recorder + Telefon Komfort
FRITZ!Box 6360 mit FRITZ!Fon MT-F, Apple TV (3)

Bild
Benutzeravatar
esci
Kabelexperte
 
Beiträge: 219
Registriert: 19.07.2009, 21:56
Wohnort: Wesseling

Re: Kabelfernsehen auf dem PC

Beitragvon Sabberkopp » 15.10.2013, 11:16

@esci
Ich habe mir einmal das Teil von AVM angeschaut. Das ist ja nicht schlecht. Ich müsste dann warscheinlich nur einen USB Empfänger haben, um dann im PC Fernsehen zu schauen.
Sabberkopp
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2013, 11:39

Re: Kabelfernsehen auf dem PC

Beitragvon rizz666 » 15.10.2013, 15:00

Hast du ein 3play Produkt und willst nix aufnehmen sondern nur schauen. aktiviere doch https://www.horizon.tv/de_de/about/learn-more/ :super:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Kabelfernsehen auf dem PC

Beitragvon M@rtin » 08.02.2014, 21:39

Es gibt Kabeltuner von SiliconDust, die den Kabelempfang in das lokale Netz streamen:
http://www.silicondust.com

Ich habe mir im Oktober einen HDHomeRun (EU) mit Dual-Tuner gekauft. Zu den 105 Eu kommen allerdings noch Versandkosten in Höhe von 19 Eu hinzu. Der Tuner kam übrigens aus den Niederlanden. Das war für mich dann der ausschlaggebende Punkt dann doch zu bestellen. Wenn das Teil direkt aus den USA gekommen wäre, hätte man noch die Zollformalitäten u.U. noch am Hals gehabt.

Bei mir läuft der Tuner in Verbindung eines Macs mit EyeTV (79.-- bei http://www.elgato.com).

Wer den Tuner hat, und noch die Firmware 20130328 (also 28.03.2013), der möge unbedingt auf die aktuelle Version vom 21.01.2014 updaten. Damit habe ich keine Artefakte (Klötzenbildung) bei einigen Programmen mehr.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 524
Registriert: 27.05.2013, 19:38


Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste