- Anzeige -

DMax Störung

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

DMax Störung

Beitragvon reset » 31.05.2013, 12:03

Servus Leutz!

Seit 2 Tagen nun habe ich bei DMax (analog) eine Bildstörung (Querstreifen) drin.
Sendersuchlauf und neues Kabel brachten leider keine Abhilfe.

Alle anderen Sender sind davon nicht betroffen und sind klar.

Weiß da jemand was?

Gruß und Danke

reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: DMax Störung

Beitragvon caliban2011 » 31.05.2013, 12:07

Irgendein Gerät in der Nähe stört.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: DMax Störung

Beitragvon reset » 31.05.2013, 12:43

Hatte ich auch schon in Verdacht. Aber da (Schlafzimmer) steht nur einsam und alleine der TV.

Könnte es vielleicht an einem Amateurfunker liegen? Habe gesehen, der eine Nachbar gegenüber hat neuerdings eine Riesen Antenne auf dem Dach.

Wundert mich halt, das wirklich nur dieser eine Kanal betroffen ist.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: DMax Störung

Beitragvon Bastler » 06.07.2013, 11:14

Amateurfunk ist auszuschließen. Auf 503 MHz darf kein Funkamateur (legal :zwinker: ) funken...
Aber selbst wenn: Die Fehlerursache würde trotzdem nciht bei ihm liegen, sondern an deiner Hausverkabelung.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: DMax Störung

Beitragvon reset » 07.07.2013, 13:29

Ohne etwas geändert zu haben, geht es nun wieder seit ein paar Tagen. Genauen Zeitpunkt kann ich leider nicht sagen, da der TV im Schlafzimmer eher unregelmäßig genutzt wird.

Trotzdem Danke an Alle!

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: DMax Störung

Beitragvon Douglas » 14.07.2013, 09:49

Das Problem habe ich auch zeit tage, aber mit Dmax HD.

Habe ein Techniker Signal messen lassen, kostet mir 85€

DMax HD Signalstärke . 0%
DMax HD Signalqualität : 0%


DMax ohne HD Signalstärke l 71% )
Signalqualität ( 74% )
er meint HD Reciever oder Smartkarte.
Hab erst mal DMax ohne HD jetzt drin. Für 1 Sender spar ich mir die mühle bei UM.
Deutsche sprache schwere sprache
Benutzeravatar
Douglas
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 29.03.2009, 12:52

Re: DMax Störung

Beitragvon Dinniz » 14.07.2013, 15:48

Hier ging es aber um Analog.
DMAX HD liegt halt recht weit "hinten" wo es öfter zu Problemen kommt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste