- Anzeige -

Biegeradius

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

Biegeradius

Beitragvon unity2020 » 27.01.2012, 05:01

Hallo,

habe ein kathrein lcd 111 mit Biegeradius mm: > 40, also größer als 40mm.
wenn ich jetzt das kabel an einem runden rohr hochwickeln wollte (nur theoretisch, praktisch ausgeschlossen), was müsste dann der durchmesser des rohrs mindestes sein, 40 oder 80 mm, damit das kabel noch ohne schäden um das rohr gebogen bzw. gewickelt werden kann?

Danke
Christoph
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.
unity2020
Übergabepunkt
 
Beiträge: 356
Registriert: 18.12.2011, 07:34

Re: Biegeradius

Beitragvon Matrix110 » 27.01.2012, 14:57

Radius = Durchmesser/2

:zwinker:

Mehr muss ich hoffentlich nicht sagen.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18


Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast