- Anzeige -

HDMI, Anschlüsse und Sound

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

Re: HDMI, Anschlüsse und Sound

Beitragvon oxygen » 05.01.2011, 17:10

xysvenxy hat geschrieben:Ich bin mir sicher weil der AVR den Zustand mittels kleiner Klötzchen anzeigt.
Wenn da nur Stereo ist, dann sind da auch nur 2 Klötzchen, wenn es ein 5.1 Signal ist dann werden entsprechend Subwoofer, Center, FL, FR, RL und RR angezeigt - und gestern hatte ich vom BlueRay dann sogar das Bild für 6.1.

Da hast du aber Glück dass dein TV passthrough/transcoding von HDMI nach SP-DIF macht (das können nur sehr wenige).

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HDMI, Anschlüsse und Sound

Beitragvon xysvenxy » 05.01.2011, 17:39

Moses hat geschrieben:Die HD-Formate kann ein AV Receiver ohne HDMI Anschlüsse eh nicht verstehen... da bliebe dann nur die Möglichkeit den Receiver direkt über die analogen Eingänge zu fahren und tatsächlich nur als Verstärker zu nutzen. Dazu müsste allerdings der TV auch die analogen Ausgänge bieten und einen entsprechenden Surround Prozessor eingebaut haben.
Japp, deswegen steht im Laufe des Jahres auch noch der Kauf eines HD fähigen AV Receivers an. Aber bis da hin ist das so auch schon sehr nett :)
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 472
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: HDMI, Anschlüsse und Sound

Beitragvon std » 05.01.2011, 22:06

richtig

ich hatte das "älter" vor dem Yamaha-Receiver überlesen
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: HDMI, Anschlüsse und Sound

Beitragvon oxygen » 05.01.2011, 22:36

xysvenxy hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Die HD-Formate kann ein AV Receiver ohne HDMI Anschlüsse eh nicht verstehen... da bliebe dann nur die Möglichkeit den Receiver direkt über die analogen Eingänge zu fahren und tatsächlich nur als Verstärker zu nutzen. Dazu müsste allerdings der TV auch die analogen Ausgänge bieten und einen entsprechenden Surround Prozessor eingebaut haben.
Japp, deswegen steht im Laufe des Jahres auch noch der Kauf eines HD fähigen AV Receivers an. Aber bis da hin ist das so auch schon sehr nett :)

Wobei man dazu sagen muss, einen Unterschied zwischen 5.1 DTS und 7.1 DTS Master Audio ist nicht leicht auszumachen (für Dolby ... analog). Das geht selbst bei einer sehr guten Anlage nur bei den allerbesten Produktionen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HDMI, Anschlüsse und Sound

Beitragvon Internetzi » 08.12.2012, 20:29

Sagt mal ... so ganz allgemein ... ich weiß nicht ob ich das richtig in Erinnerung habe ... aber ich meine mal gelesen zu haben, dass ein Subwoofer ruhig im Schrank oder sonstwo versteckt sein kann ... der Bass würde trotzdem in den Raum gelangen. Stimmt das? Oder muss ein Subwoofer frei stehen, damit der Bass "wirkt"?
Internetzi
Kabelexperte
 
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 17:44

Re: HDMI, Anschlüsse und Sound

Beitragvon kalle62 » 08.12.2012, 23:56

hallo
Der Beste Platz wäre vorne zwischen den Front Lautsprecher.
Aber das kann man nur Selbst Testen,ob du den SUBWOOFER in den Schrank stellen kannst.

kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4330
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Vorherige

Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast