- Anzeige -

Jugendschutz-PIN

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

Jugendschutz-PIN

Beitragvon harry01 » 21.06.2010, 22:53

Ich bin jetzt seit ca. 5 Jahren UM-Kunde mit Digital-TV und seit 1 Monat HD-Box Besitzer.

Ich kann mich eigentlich nicht erinnern, dass ich jemals bei den Sendern im Basic-TV Bereich die Jugendschutz-PIN zur Freischaltung einer Sendung benötigt habe. Und ich bin auch ziemlich sicher, dass ich nicht nur Sendungen bis 16/18 Jahren geschaut habe. Ist das so normal und bei euch auch so?
Aufgefallen ist mir das erst jetzt mit dem 3-monatigem Testabbo für Family-TV, weil ich da ständig zur Eingabe der PIN aufgefordert werde, z.B. bei TNT Film.

Ich will mich ja auch nicht beschweren deswegen, ist nur interessehalber, und kleine Kinder hab ich auch nicht mehr...
harry01
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 20.12.2007, 13:33
Wohnort: SU

Re: Jugendschutz-PIN

Beitragvon janhh20 » 21.06.2010, 23:23

Bei Sendern aus dem Basicpaket kommt es zu keiner Pinabfrage, bei den anderen Programmpaketen aber sehr wohl.
janhh20
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 26.04.2010, 12:17

Re: Jugendschutz-PIN

Beitragvon Madee » 09.08.2010, 22:34

Da in den Basic Programmen die Filme FSK 16/18 nur zu den gesetzlich Vorgeschriebenen Zeiten laufen 22/23 Uhr, muss es dort keine Abfrage geben.
Denn 80% der Basic Programm laufen ja auch im Analogen TV, da wäre eine Pinnabfrage nicht möglich.
Koordinator für die Ingresskiller
Madee
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2010, 21:20

Re: Jugendschutz-PIN

Beitragvon Karl Ranseier » 26.08.2010, 19:21

Ich hatte vor ein paar Tagen den Fall, dass irgendeine Sendung auf ServusTV nur mit PIN zugänglich war. War zwischen 20 und 24 Uhr. Habe mich gewundert, weil ich seit Nov. 2009 noch nie die PIN brauchte.
Ich habe dann erstmal in der Anleitung vom TV nachgelesen. Aber obwohl ich alles was mit PIN und Jugendschutz zu tun hatte deaktiviert hatte, kam die Abfrage trotzdem noch!
War das ne Fehlfunktion von ServusTV, von meinem TV, oder kann man diese Abfrage tatsächlich nicht permanent abschalten, weil das gesetzlich so vorgeschrieben ist?
50.000 kbit/s down 2.560 kbit/s up | IPv4 | Cisco EPC3208 (ohne G)
Karl Ranseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 22.03.2009, 14:42

Re: Jugendschutz-PIN

Beitragvon harry01 » 28.08.2010, 20:57

@ Karl Ranseier
Hallo, die PIN-Abfrage bei Servus TV hatte ich jetzt auch schon mehrmals. Hatte ich bis jetzt auch noch nie. Abschalten lässt sich die PIN-Abfrage meines Wissens jedoch nicht, so dass ich davon ausgehe, dass das so wohl normal ist. Bei Servus TV handelt es sich ja auch nicht um ein ÖR Sender. Vielleicht liegt es ja daran.
harry01
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 20.12.2007, 13:33
Wohnort: SU

Re: Jugendschutz-PIN

Beitragvon Karl Ranseier » 01.09.2010, 19:03

Danke für die Rückmeldung! Ich werde jetzt mal gezielt drauf achten, wann, auf welchem Sender und bei welchen Sendungen es auftritt.
50.000 kbit/s down 2.560 kbit/s up | IPv4 | Cisco EPC3208 (ohne G)
Karl Ranseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 22.03.2009, 14:42

Re: Jugendschutz-PIN

Beitragvon nikstyles » 22.11.2010, 22:07

Ist es nun möglich das Ding ohne Umwege abzuschalten? :zerstör:
Benutzeravatar
nikstyles
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 12.07.2010, 11:57

Re: Jugendschutz-PIN

Beitragvon 64646 Heppenheim » 23.11.2010, 16:16

Ist es nun möglich das Ding ohne Umwege abzuschalten?


:nein: Nicht bei Unitymedia zertifizierten Receivern! :nein:
Unitymedia Digital TV-Liste
Belegungsplan HD & SD & SKY + Pakete & Preise
Benutzeravatar
64646 Heppenheim
Übergabepunkt
 
Beiträge: 300
Registriert: 29.06.2009, 13:35
Wohnort: HESSEN


Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste