- Anzeige -

ARD und ZDF bald ohne Werbung?

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

ARD und ZDF bald ohne Werbung?

Beitragvon reset » 30.03.2010, 06:39

Unsere Politiker diskutieren im Moment darüber, ob ARD und ZDF künftig keine Werbung mehr senden dürfe.
EU-Parlamentsvize Silvana Koch-Mehrin (FDP): „Wer Gebühren zahlt, kann auch werbefreies Fernsehen erwarten. Was in Spanien funktioniert, wird ja auch in Deutschland nicht zum Untergang von ARD und ZDF führen.“

Quelle: http://www.bild.de/BILD/politik/wirtschaft/2010/03/30/werbe-verbot-oeffentlich-rechtliche/politiker-fordern-dass-ard-und-zdf-auf-werbung-verzichten.html

Gruß
reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: ARD und ZDF bald ohne Werbung?

Beitragvon bumber » 01.04.2010, 16:34

Hi,
das ist ja mal interessant!
Ich stehe der GEZ sowieso feindlich gegenüber bei den hohen Preisen...
bumber
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.04.2010, 15:34

Re: ARD und ZDF bald ohne Werbung?

Beitragvon Moses » 01.04.2010, 19:24

Wenn man so guckt, was man bei der Konkurenz so für knapp 20€ Abo-Gebühren bekommt, dann muss man sagen, dass das Angebot der ÖR einfach nur total lächerlich ist und es eine Frechheit ist da auch noch über Werbung Geld abzuzwacken...

Wobei die Werbung bei den ÖR nur einen kleinen Teil der Einnahmen ausmacht. Die Millarden kommen von den Abo-Gebühren.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: ARD und ZDF bald ohne Werbung?

Beitragvon Heinerich » 01.04.2010, 23:40

Moses hat geschrieben:Wenn man so guckt, was man bei der Konkurenz so für knapp 20€ Abo-Gebühren bekommt,......


Zum Beispiel?
Ich muss für mich feststellen, dass der allergrößte Teil der TV-Sendungen der "Privaten" -für mich- vollkommen uninteressant ist.

Gruß
Bernd
Heinerich
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 01.04.2010, 14:30

Re: ARD und ZDF bald ohne Werbung?

Beitragvon petefox » 03.04.2010, 14:27

Werbung kann man umschalten. Ich finde das "Und die Tagesschau wird präsentiert von Bild." Sponsoring wesentlich nerviger (zugegeben, ganz soweit ist es noch nicht, aber wenn das so weiter geht, würde es mich nicht wundern).
petefox
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 07.12.2008, 13:08

Re: ARD und ZDF bald ohne Werbung?

Beitragvon ernstdo » 04.04.2010, 00:15

Also von mir aus können die ÖR noch wesentlich mehr Werbung bringen und noch mehr Sendungen präsentieren lassen wenn dann die Gebühren dementsprechend gekürzt werden ....
Gerade wenn man sich diesen aufgeblasenen Apperat mal näher ansieht

Wie petefox schon schrieb, Werbung kann man wegschalten.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: ARD und ZDF bald ohne Werbung?

Beitragvon SERIOUSSAM » 05.04.2010, 00:51

Ich weiss nicht wann ich das letzte Mal ARD oder ZDF gesehen habe. Von mir aus können die diesen Sendebetrieb auch komplett einstellen :D
SERIOUSSAM
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.01.2010, 20:27

Re: ARD und ZDF bald ohne Werbung?

Beitragvon Frank Boy » 07.08.2010, 23:46

SERIOUSSAM hat geschrieben:Ich weiss nicht wann ich das letzte Mal ARD oder ZDF gesehen habe. Von mir aus können die diesen Sendebetrieb auch komplett einstellen :D


ARD und ZDF darf keine Werbung nach 20:15 Uhr machen.
Vorher 20:15 Uhr dürfen Sie Werbung machen. Wenn ich pünklich Montag vom Feierabend komme, sehe ich gerne in der ARD Großstadtrevier.
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32


Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste