- Anzeige -

Kein Radio mehr!

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.

Kein Radio mehr!

Beitragvon HPS » 21.01.2010, 14:52

Hallo zusammen.

Bei uns im Haus liegt standardmäßig Unitymedia. Ich wohne da jetzt seit über 5 Jahren und habe bisher immer Radio übers Kabel gehabt, aber kein TV. Das war kurz nach unserem Einzug abgeklemmt worden, und ich habe seitdem DVB-t. Seit Oktober habe ich jetzt 2Play, Internet und Telefon, TV brauche ich nicht, das habe ich über DVB-t. Alles weiterhin prima. Gestern war der Unity-Fuzzi da und hat uns mitgeteilt, wir müßten fürs TV einen Vertrag machen. Falsch, habe ich ihm erklärt, wir nutzen TV nicht, nur 2Play. Dann muss er das TV-Signal abklemmen. Kein Problem. Aaaber - seitdem geht das Radio nicht mehr.

Also nochmal: Seit über 5 Jahren Radio ohne Vertrag, seit Oktober Vertrag 2Play, und auf einmal kein Radio mehr. Geht's noch?

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht, und ist das denn normal?

Ich empfinde im Moment den starken Drang, den neuen Vertrag gleich wieder zu kündigen wegen der Ignoranz dem Kunden gegenüber. Zahl und halts Maul.

Gruß
HPS
HPS
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.10.2009, 15:24
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Kein Radio mehr!

Beitragvon std » 21.01.2010, 17:22

naja

ich denke ohne TV auch kein Radio
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Kein Radio mehr!

Beitragvon Gehteuch Nixan » 21.01.2010, 19:11

"Mit unserem analogen Kabelanschluss genießen Sie alle Vorteile des analogen Fernsehens – mit bis zu 37 analogen Fernsehprogrammen und bis zu 34 Radioprogrammen."

Quelle:
http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... hluss.html
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: Kein Radio mehr!

Beitragvon gordon » 21.01.2010, 20:31

HPS hat geschrieben:Hallo zusammen.

Bei uns im Haus liegt standardmäßig Unitymedia. Ich wohne da jetzt seit über 5 Jahren und habe bisher immer Radio übers Kabel gehabt, aber kein TV. Das war kurz nach unserem Einzug abgeklemmt worden, und ich habe seitdem DVB-t. Seit Oktober habe ich jetzt 2Play, Internet und Telefon, TV brauche ich nicht, das habe ich über DVB-t. Alles weiterhin prima. Gestern war der Unity-Fuzzi da und hat uns mitgeteilt, wir müßten fürs TV einen Vertrag machen. Falsch, habe ich ihm erklärt, wir nutzen TV nicht, nur 2Play. Dann muss er das TV-Signal abklemmen. Kein Problem. Aaaber - seitdem geht das Radio nicht mehr.

Also nochmal: Seit über 5 Jahren Radio ohne Vertrag, seit Oktober Vertrag 2Play, und auf einmal kein Radio mehr. Geht's noch?

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht, und ist das denn normal?

Ich empfinde im Moment den starken Drang, den neuen Vertrag gleich wieder zu kündigen wegen der Ignoranz dem Kunden gegenüber. Zahl und halts Maul.

Gruß
HPS

um das mal zusammenzufassen: du hast fünf Jahre lang eine Leistung von UM genutzt, ohne dafür zu bezahlen, und jetzt bist du empört, dass jemand deinem Treiben ein Ende gesetzt hat? Und willst kündigen?
Und UM bezichtigst du der Ignoranz gegenüber Kunden? :brüll:
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Kein Radio mehr!

Beitragvon astro » 21.01.2010, 23:00

HPS hat geschrieben:Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht, und ist das denn normal?

Ich empfinde im Moment den starken Drang, den neuen Vertrag gleich wieder zu kündigen wegen der Ignoranz dem Kunden gegenüber. Zahl und halts Maul.


Nun, es soll ja an "Radiogeräten" so einen länglichen, metallischen Stab geben der sich Antenne nennt. Probiere es doch einfach mal damit aus.
astro
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 14.12.2009, 22:15

Re: Kein Radio mehr!

Beitragvon reset » 22.01.2010, 11:11

Du könntest auch noch mal prüfen, ob Du die Kabelgebühren nicht schon mit den Umlagen
bezahlst! Dann wurde zu unrecht abgeklemmt.
Ansonnsten sieht es da schlecht aus.
Bleibt nur noch - wie schon mal gesagt - Radio über Antenne.

Gruß
reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Kein Radio mehr!

Beitragvon HPS » 25.01.2010, 12:53

gordon hat geschrieben:... und jetzt bist du empört, dass jemand deinem Treiben ein Ende gesetzt hat?


Ich habe gar nichts getrieben!

Ich habe nach dem ersten Abklemmen vor 5 Jahren nur festgestellt, dass das Fernsehsignal weg war und das Radiosignal noch da. Das schien mir der Normalzustand als Nichtkunde zu sein, denn das Abklemmen hatte ja ein "Fachmann" gemacht.

Jetzt als Kunde habe ich also weniger Leistung in diesem Bereich als vorher als Nichtkunde. Prima. Und dass ich das nicht gut finde ist also der Brüller? Und ich treibe irgendwas Unrechtes? Geht's noch?
HPS
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.10.2009, 15:24
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Kein Radio mehr!

Beitragvon Gehteuch Nixan » 25.01.2010, 14:47

HPS hat geschrieben:Bei uns im Haus liegt standardmäßig Unitymedia. Ich wohne da jetzt seit über 5 Jahren und habe bisher immer Radio übers Kabel gehabt, aber kein TV. Das war kurz nach unserem Einzug abgeklemmt worden....


Irgend "wer" hat den Anschluss bei UM seiner Zeit gekündigt.
Du hast unberechtigt dein TV und/oder Radio trotz nicht bestehendem Kabelvertrages angeschlossen.
TV war über einen Sperrfilter nicht möglich, Radio doch. Warum der Sperrfilter die Radioprogramme nicht gesperrt hat, weiß der Geier!
Lag ev. an einer Frequenzumstellung oder an einem "falschen" Filter.
Eventuell hat der Hauseigentümer ja seiner Zeit auch das Antennensignal vom Dach geholt und über ein zweites Kabel in die alte TV/Radio-Dose eingespeist.
Dann liegt das Kabel noch und kann auch genutzt werden.
Sollte das Radiosignal über das UM-Netz gekommen sein und Du dieses genutzt hast, ist das Erschleichung einer Dienstleistung.
http://de.wikipedia.org/wiki/Erschleich ... Leistungen

Und in Deutschland gilt meines Wissens nach: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
Also, häng das mal nicht an "die große Glocke" und sei froh das keiner kommt und die Hand aufhält.
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele


Zurück zu TV und Radio allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste