- Anzeige -

Premiere kürzt HDTV-Angebot auf zwei Kanäle

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Premiere kürzt HDTV-Angebot auf zwei Kanäle

Beitragvon websurfer83 » 17.10.2006, 19:48

17.10.06

Premiere kürzt HDTV-Angebot auf zwei Kanäle

[jv] München - Premiere will ab 13. November auch seine HD-Kanäle einzeln für je 9,99 Euro anbieten - zudem werden die Sender Premiere HD Film und Premiere HD Sport zu einem Sender zusammengefasst.

Bisher konnte Premiere HD nur in Verbindung mit der 5er Kombi ab 44,99 Euro pro Monat abonniert werden. Parallel zum neuen Angebotsmodell sollen auch die Inhalte der HD-Kanäle optimiert werden, so der Münchner Abo-Sender am Dienstag.

Bild

Neben Discovery HD startet am 11. November der neue Kanal Premiere HD, der die bisherigen Kanäle Premiere HD Film und Premiere HD Sport in sich vereint. In dem neuen Einzelkanal werden nun Spielfilme und je ein Spiel der UEFA Champions League pro Spieltag live in HD zu sehen sein, und zwar "ohne dass Programminhalte verloren gehen", so Hans Seger, Vorstand Fiction und Special Interest der Premiere AG und Gesamtverantwortlicher für HDTV. Da in weiten Teilen Deutschlands im Kabel nur zwei HDTV-Kanäle von Premiere eingespeist werden, wird das Film- und Sportangebot zusammengeführt, erklärt Seger. Ab November kommen laut Premiere dann auch Kunden von Kabel Deutschland in den Genuss von Discovery HD.

Bild

Premiere HD und Discovery HD sind zukünftig einzeln oder in Kombination mit allen Paketen erhältlich. Ein Kanal kostet ab 9,99 Euro monatlich, die 7er-Kombi mit beiden HD-Programmen ab 44,99 Euro. Den notwendigen HD-Receiver bietet Premiere ab 149,- Euro zum Kauf oder für 9,99 Euro monatlich zur Miete an. Inklusive HD-Receiver ist der HDTV-Empfang für Neueinsteiger damit ab 19,98 Euro pro Monat möglich. Dank HDMI-Anschluss können die Abonnenten mit den HDTV-Receivern geeignet für Premiere neben den HD-Programmen auch die Premiere-Kanäle sowie alle Free-TV-Programme in einer deutlich besseren Qualität auf Flachbildschirme oder Projektoren übertragen.

Im Rahmen der "Bundesliga auf Premiere powered by T-Com" zeigt Premiere an jedem Bundesliga-Spieltag drei Partien in HD-Qualität über das neue VDSL-Netz der Deutschen Telekom. Der Abo-Sender überträgt jeweils ein Spiel am Freitag, Samstag und Sonntag in HD. Die Bundesliga mit allen 612 Spielen der 1. und 2. Bundesliga inklusive der HD-Ausstrahlungen gibt es ab 9,95 Euro pro Monat im neuen VDSL-Netz der Deutschen Telekom. Die Kanäle gibt es hier ebenfalls für jeweils ab 9,99 Euro/Monat.

Die beiden HDTV-Kanäle von Premiere sind bundesweit über Satellit, VDSL sowie in den Kabelnetzen außerhalb Nordrhein-Westfalens und Hessens empfangbar. Voraussetzung für den Empfang sind ein für Premiere HD geeigneter Digital-Receiver sowie Flachbildschirme oder Projektoren mit dem Gütesiegel "HD ready".


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_112419.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast