Arena auch für FRK-Mitglieder über Premiere

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Arena auch für FRK-Mitglieder über Premiere

Beitragvon websurfer83 » 26.08.2006, 15:08

25.08.06

Arena auch für FRK-Mitglieder über Premiere

[fr] Ab diesem Wochenende können zahlreiche Kabelkunden, die im Fachverband für Rundfunkempfangs- und Kabelanlagen (FRK) organisiert sind, Arena über Premiere empfangen.

Voraussetzung dafür: Ihr Kabelanbieter der Netzebene 3 hat sich darum beworben.

Bild

Dies bestätigte ein Kabelunternehmen, welches im FRK organisiert ist, gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. Aus Unternehmenskreisen von Premiere und dem FRK hieß es, dass dies richtig ist. Damit können die betroffenen Kabelhaushalte ab diesem Wochenende Arena über Premiere empfangen, wie dies bereits für Kabel Deutschland-Kunden möglich ist.

Darüber dürfte vor allen Dingen Eutelsat nicht sonderlich erfreut sein, die mit Arena einen exklusiven Vertrag über die Distribution Einspeisung des Arena-Programms für die Netzebene-4-Betreiber geschlossen hatten. "Wir kennen die Einzelheiten des Vertrages zwischen Arena und Premiere nicht. Nach unserer Kenntnis gilt die Vereinbarung nur für an die Kabel Deutschland angeschlossenen Kabelnetzbetreiber und nicht für Kabelnetzbetreiber mit eigener Kopfstelle.", erklärt ein Eutelsat-Sprecher auf DF-Anfrage.

Doch genau darüber scheint noch Unklarheit zu herrschen. Denn die FRK-Regelung bedeutet, dass Premiere nun auch außerhalb der Gebiete von Kabel Deutschland das Signal von Arena an Kabelnetzbetreiber mit eigener Kabelkopfstelle durchleiten wird. Arena selbst sagt dazu nicht viel und flüchtet sich in spitzfindigen Erklärungen, die am Thema vorbei gehen wenig Erhellendes zum Thema beitragen.

So gab ein Arena-Sprecher gegenüber DF an, dass Arena "mit der exklusiven Kooperation mit Eutelsat-Kabelkiosk eine rechtmäßige und unkomplizierte Lösung für die NE4-Betreiber" geschaffen hätte. Auf eine erneute Anfrage, wie die Regelung mit den NE3-Betreibern aussähe, wollte Arena keine weiteren Angaben hinzufügen.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_104157.html
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 750
Registriert: 24.06.2005, 13:23

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste