- Anzeige -

Festplatten Reciver Humax IPDR 9800C mit UM Karte

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Festplatten Reciver Humax IPDR 9800C mit UM Karte

Beitragvon BlueIce » 18.11.2008, 22:17

hab da mal ne frage zu dem festplatten reciver "iPDR-9800C von Humax" bin kunde bei UM und Premiere nutze zurzeit den TT-micro c254 mit einer karte von tividi (Nagravision-Aladin) und nun zu meiner frage kann ich diese karte mit dem humax reciver weiterbenutzen ???

hab nämlich soch seit einiger zeit ein problem mit dem tt-micro er bleibt plötzlich hängen so das ich das netzkabel trennen muss oder seit kurzem geht er einfach plötzlich aus (es liegt dabei nicht beim epg timer)

Danke schon mal im Vorraus
Benutzeravatar
BlueIce
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.11.2008, 21:51

Re: Festplatten Reciver mit UM Karte

Beitragvon Moses » 18.11.2008, 22:35

Nicht so ganz ohne weiteres... mit einem Alphacrypt Classic (Firmware >= 3.13) könnte es gehen.
Dazu empfehle ich auch mal das (zumindest teilweise) zu lesen: viewtopic.php?f=47&t=5571

Wenn dann noch Fragen bestehen, wieder melden. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Festplatten Reciver mit UM Karte

Beitragvon BlueIce » 18.11.2008, 22:47

Vielen Dank für die schnelle antwort

hab ebend auf der seite von humax gelesen das die noch ein 2 ci schacht im ipdr-9800c haben also müßte so wie ich ebend gelesen habe das doch mit einem modul von Alphacrypt gehn.
Benutzeravatar
BlueIce
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.11.2008, 21:51

Re: Festplatten Reciver mit UM Karte

Beitragvon Moses » 18.11.2008, 23:13

Ja, sollte gehen... das mit dem CI Schacht hab ich auch erst nachher gelesen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Festplatten Reciver mit UM Karte

Beitragvon kamikaze991 » 02.12.2008, 23:49

hi,

hab den selben Festplattenreciever für Premiere und wollte nun 3play von UM abschließen. Dabei würde sich doch folgendes Problem ergeben:

Die UM-Smartkarte für digitales Fernsehen würde aber doch nicht im Humax IPDR 9800C funktionieren, da es doch ein analoger Reciever ist??!!

Also müsste ich nicht den digitalen Reciever von UM mit dem analogen HUMAX für Premiere kombinieren, um auch weiterhin die Premiereprogramme und vllt. noch die anderen aufzeichnen zu können.

Geht das???
kamikaze991
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.12.2008, 23:28

3play und Premiere über HUMAX IPDR 9800c HDD-Reciever Kab

Beitragvon kamikaze991 » 02.12.2008, 23:50

:kratz:

Hallo zusammen,

ich benötige eure Hilfe. Ich würde gerne das UM 3play abschließen, um endlich auf meinem LCD ein besseres Bild zu bekommen. Gleichzeitig bin ich Premierekunde und nutze dies über den HUMAX IPDR 9800C Kabelreciever mit integrierter Festplatte. Da ich natürlich in Zukunft weiter Filme aufnehmen möchte, möchte ich gerne wissen, wie ich die Reciever am besten kombiniere, d.h. den HUMAX und den digitalen Reciever von UM. :kratz:???

Problem: nur den Humax und ich bekomme kein digitales BIld, da dieser Reciever analog ist.
nur den UM-Reciever und Premiere über die UM-Smartcard und ich kann nicht mehr aufnehmen

Habt ihr ne Lösung??

Gruß

Mosley
kamikaze991
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.12.2008, 23:28

Re: Festplatten Reciver mit UM Karte

Beitragvon Moses » 03.12.2008, 10:31

"analoger Receiver"... das ist mal lustig. ;)

Natürlich ist der Humax IPDR 9800C ein DVB-C Receiver und damit digital. Premiere strahlt sein Programm schon seit Jahren ausschließlich digital aus.

Deine Verwirrung beruht wahrscheinlich darauf, dass du vermutest, dass der "analoge Kabelanschluss" und der "digitale Kabelanschluss" technisch etwas anderes wären. Das ist aber falsch. Am Anschluss ändert sich dabei gar nichts... auch mit einem sog. "analogen Kabelanschluss" kann man digital gucken und umgekehrt kann man auch mit einem "digitalen Kabelanschluss" analog gucken. Die digitalen und analogen Signale liegen immer an.
Das einzige, was sich ändert, ist der Vertrag und dass man beim digitalen Kabelanschluss noch einen Receiver und eine Smartkarte für Digital TV Basic bekommt (die "Free-TV" Programme).

Mit deinem Receiver müsstest du auch jetzt schon, neben den Premiere Programmen, die UM Programme bei einem Suchlauf finden können. Natürlich kannst du die ohne Digital TV Basic Abo nicht gucken... aber die öffentlich rechtlichen sind nicht verschlüsselt und sollten sogar zu sehen sein.

Zusammen gefasst: Wenn du von UM Pakete auf deiner vorhandenen Smartkarte freischalten lässt, oder dir eine neue Karte schicken lässt und dazu das passende CAM besorgst, dann kannst du natürlich auch alle Programme von UM mit dem Receiver gucken. :)

//Edit: Bitte keine zwei Posts zum gleichen Thema erstellen! Einer reicht erstmal, wenn es darauf nach ner Woche oder so keine Antwort gab, kannst du im gleichen Thread nochmal nachfragen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Festplatten Reciver Humax IPDR 9800C mit UM Karte

Beitragvon mischobo » 03.12.2008, 13:07

... alternativ könnte die UnityDigitalTV-Programme auch auf der vorhandenen Smartcard für Premiere freigeschaltet werden, was aber derzeit mit Zusatzkosten von mtl. 5 € verbunden wäre ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Festplatten Reciver Humax IPDR 9800C mit UM Karte

Beitragvon flecki1234 » 04.12.2008, 22:08

mischobo hat geschrieben:... alternativ könnte die UnityDigitalTV-Programme auch auf der vorhandenen Smartcard für Premiere freigeschaltet werden, was aber derzeit mit Zusatzkosten von mtl. 5 € verbunden wäre ...



Hab meine UnityMedia Pakete kostenfrei auf die Premiere Karte schalten lassen, ohne Probleme. Einfach mal anrufen bei UM und nachfragen.
flecki1234
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.07.2008, 20:17


Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste