- Anzeige -

Unity Media + Premiere! Was muss ich tun?

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Unity Media + Premiere! Was muss ich tun?

Beitragvon puterpann » 06.11.2008, 13:09

Momentan nutze ich einen analogen Kabelanschluss. Da ich mir einen neuen Fernseher zulegen möchte, würde ich gerne das Signal in einer digitalen Qualität empfangen. Zusätzlich interessiere ich mich für ein Abo bei Premiere. Da ich absoluter Neuling im Kabel-Segment bin, habe ich einige Fragen, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt:
1. Muss ich eine bestimmte Reihenfolge bei der Bestellung einhalten (zuerst Unity Media oder Premiere)?
2. Wie läuft das mit der Karte? (Ich hab schon von 101 Karten und 102 gehört. Was muss es sein?)
3. Werden die normalen Programme auf der Premierekarte freigeschaltet oder Premiere auf der Unity-Media-Karte oder muss ich die Karten ständig wechseln?
4. Muss ich sonst noch was beachten?

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!
puterpann
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2008, 12:47

Re: Unity Media + Premiere! Was muss ich tun?

Beitragvon Moses » 06.11.2008, 15:27

1. Nicht unbedingt... je nachdem, wie du das ganze gerne hättest, kann das aber sinnvoll sein.

2. Es gibt UM01 und I02 Karten.

3. Alle Abos können auf allen Kartentypen freigeschaltet werden. Es gibt so oder so nur Karten von UM, auch wenn sie im Namen von Premiere verschickt werden... das ist mittlerweile zum Glück kein Problem mehr.

Welche Karte du haben willst / musst / solltest, hängt in erster Linie vom Receiver ab, den du verwenden willst. UM verschickt selber am liebsten UM01 Karten zusammen mit ihren Receivern in denen nur die Karte läuft. Premierer dagegen nutzt lieber I02 Karten, die wiederum als einzige in deren Receivern läuft. Außerdem kostet es 5€ im Monat das UM Digital TV Basic Paket auf eine I02 Karte schalten zu lassen (im Gegensatz zu 3,90€ für eine UM01 Karte, bzw. im Preisinbegriffen beim digitalen Kabelanschluss als Einzelnutzer oder bei 3Play).

Es wäre also ganz gut, wenn du dir Gedanken machen würdest, was für Anforderungen du an den Receiver stellst (HDTV fähig? Festplatte für Aufnahmen? Doppeltuner?). Interessant könnte dafür auch der Thread sein, der im HDTV Teil des Forums angepinnt ist, mit einer Übersicht über die HDTV Receiver.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Unity Media + Premiere! Was muss ich tun?

Beitragvon puterpann » 07.11.2008, 00:34

Ich würde schon gerne die Möglichkeiten meines neuen Fernsehers ausnutzen. Von daher hätte ich den HD-Receiver ausgewählt, der von Premiere angeboten wird. Würdet ihr mir dazu raten?
puterpann
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2008, 12:47

Re: Unity Media + Premiere! Was muss ich tun?

Beitragvon RollinCHK » 07.11.2008, 02:09

Nun ja ein HD Receiver macht in erster Linie natürlich am meisten Sinn, wenn Du auch Premiere HD abonnierst. Aktuell wird nur der Sender Premiere HD, nicht aber der Sender Discovery HD ins Kabel ein gespeist.

Es hängt letzt endlich auch von deiner Preisvorstellung ab, welchen Receiver Du wählst. Wenn es nichts ksoten soll bestell bei UM den digitalen Kabelanschluss. Du erhälts dann einen Digital-Receiver mit Smardcard. Wenn Du dann dein Premiere Abo wählst, kannst Du es auf deiner SmardCard frei schalten lassen. Ebenfalls sehr günstig ist es, auf 2 Receiver zu setzen. Du könntest dann von Premiere den HD Receiver nehmen, würdest das Premiere Abo auf einer separaten Smardcard erhalten und würdest im Gegenzug die digitalen Free TV Sender mit dem von Unity Media gestellten Receiver sehen. Dies ist natürlich sehr unpraktisch.

Ich habe z. B. meinen HD Receiver selbst gekauft. In diesem Receiver steckt ein so genanntes CI Modul (AlphaCrypt Classic), in welches die UM Karte ein geschoben wird. Auf dieser Karte sind sowohl die digitalen Free TV Sender, wie auch mein Premiere Abo frei geschaltet. Monatliche Zusatzkosten entstehen nicht, dafür war der Receiver nicht ganz günstig, bietet jedoch verschiedenste Möglichkeiten wie z. B. Aufnahmen auf externe USB Festplatten, einen Movie Player usw. Das Modell ist der Vantage 7100C, nur falls es interessiert. Das Gerät wird via HDMI angeschlossen und bietet so natürlich eine hervorragende Bildqualität..

Solltest Du zu einem Premiere-Abo tendieren, empfehle ich Dir, dies bis zum 17.11. zu tun, da ab dann vermutlich eine andere Preisstruktur grift. Aktuell gibt es die Möglichkeit, mit Hilfe eines Formulars alles 4 Premiere Paket inkl. HD für 29,99 Euro zu abonnieren. Solltest Du dieses Formular benötigen, meld dich kurz per E-Mail bei mir, dann sende ich Dir die PDF-Datei zu

Mfg
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: Unity Media + Premiere! Was muss ich tun?

Beitragvon Moses » 07.11.2008, 10:07

Ich würde ganz klar von den Premiere HD Receivern abraten... beide haben so ihre Schwächen, bei denen man nicht weiß, ob sie nochmal ausgemerzt werden... außerdem sind Premiere Kabel Receiver ganz klar eine "aussterbende Art"... außerdem gibt es auch Systembeding immer Nachteile bei den zertifizierten Receivern (Jugendschutz nicht deaktivierbar, unnötige Gängelung bei Aufnahmen).

Ich empfehle wirklich das zu lesen: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=70&t=4682
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Unity Media + Premiere! Was muss ich tun?

Beitragvon RollinCHK » 07.11.2008, 11:55

@Moses: Dein Link funktioniert leider nicht. Weißt Du, welche Kabelreceiver Premiere aktuell ausliefert? Vielleicht lohnt sich ja zumindest der Weiterverkauf bei nem abgeschlossenen Neuvertrag.
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: Unity Media + Premiere! Was muss ich tun?

Beitragvon Moses » 07.11.2008, 12:02

Sorry, sollte jetzt gehen.

Umsonst gibt's von Premiere doch eh keinen Receiver, oder? *grübel* Es gibt halt die Humax und die Phillips Geräte... kannst du gucken, ob man die verkauft kriegt...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Unity Media + Premiere! Was muss ich tun?

Beitragvon puterpann » 08.11.2008, 19:04

Wie muss die Bestellung konkret aussehen? Kann ich bei bestehendem analogen Kabelanschluss Premiere abonnieren und die schicken mir dann eine Karte, die mir den digitalen Kabelempfang ermöglicht oder muss ich dann noch Unity Media beauftragen, mir den digitalen Empfang freizuschalten?
puterpann
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2008, 12:47

Re: Unity Media + Premiere! Was muss ich tun?

Beitragvon Moses » 08.11.2008, 19:13

Bei Premiere bekommst du nur die Premiere Programme, alles andere läuft über UM.

Dabei kommt es ein wenig drauf an, wie rum du das ganze haben willst, also welchen Kartentyp usw... bei der Premiere Bestellung gibt's z.B. die Möglichkeit anzukreuzen, dass man schon eine Smartkarte hat, un d dann gibt man da die Nummer der UM Karte an und es läuft alles automatisch. Bei UM muss man das über die Hotline regeln, wenn man Programme auf die Premiere Karte gelegt haben will. Es ist aber auch unproblematisch sein die Premiere Programme nach der Bestellung auf einer anderen Karte freischalten zu lassen... also da hat man große Freiheit. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste