- Anzeige -

UM auf Premiere Smartcard, unterschiedliche Laufzeiten

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

UM auf Premiere Smartcard, unterschiedliche Laufzeiten

Beitragvon HolgerR » 31.08.2008, 17:54

Hallo,

komplizierteres Problem:

Im Moment haben wir einen Digital Basic Anschluss von UM, der auf Person A läuft. Person B (ich) hat sich jetzt einen Premiere Gutschein gekauft, mit dem man 12 Monate Bundesliga & einen Receiver bekommt. Wenn ich jetzt bei Premiere entsprechend bestellt komme ich ja eine I02-Karte von Premiere. Kann ich da dann problemlos Digital Basic draufbuchen (für 5€ im Monat), obwohl das eigentliche Abo auf Person A läuft? Und wenn ja, was passiert nach den 12 Monaten? Premiere will dann ja seine Smartcard zurück haben, Digital TV Basic läuft aber für 24 Monate (was eh eigentliche eine Frechheit ist.) - stehe ich dann mit 12 Monaten bezahltem TV da, die ich mangels Smartcard nicht nutzen kann?

Oder wäre es einfacher, alles über Person A laufen zu lassen? Premiere soll aber auf keinen Fall auf die vorhandene UM01-Smartcard gebucht werden, sondern als separate I02-Karte kommen.
HolgerR
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.08.2008, 16:06

Re: UM auf Premiere Smartcard, unterschiedliche Laufzeiten

Beitragvon Moses » 01.09.2008, 07:49

Wenn du Digital TV Basic auf die I02 Karte buchst, dann ist das ein eigenes zweites Digital TV Basic Abo. So wie ich das sehe, müsste die I02 Karte dann auch für die Zeit weiter in deinem Besitz bleiben und nach dem Abo an UM zurück geschickt werden. Die Karten kommen im Endeffekt eh von UM. Wäre zumindest schön, wenn's so geht ;)

Alternativ kannst du auch bei UM das Digital TV Basic Abo mit der I02 Karte schließen und dann bei Premiere auf die vorhandene I02 Smartkarte bestellen. Das sollte auch gehen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste