- Anzeige -

Offenbar Einigung zwischen Arena und Premiere

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

DFL begrüßt Kooperation von Arena und Premiere

Beitragvon websurfer83 » 13.07.2006, 12:19

13.07.06

DFL begrüßt Kooperation von Arena und Premiere

[jv] Frankfurt - Der Ligaverband und die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH begrüßen die heute bekannt gegebene Vertriebskooperation von Arena und Premiere ausdrücklich.

Wie Werner Hackmann, der Präsident der Liga, betonte, sei die Einigung im Sinne der Fans eine "hervorragende Lösung".

Bild

Die DFL habe immer darauf gedrängt, dass die Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga überall in Deutschland live zu sehen sind, was damit sichergestellt sei. Christian Seifert, Vorsitzender der DFL-Geschäftsführung, meinte zusammenfassend, die DFL könne mit Rückblick auf den Prozess der Rechtevergabe ein sehr positives Fazit ziehen. Im frei empfangbaren Fernsehen habe die Bundesliga weiter eine Präsenz wie kaum eine andere Liga in Europa. Zudem könne der Pay-TV-Abonnent die Live-Spiele flächendeckend und kostengünstig verfolgen. Und der erzielte Rekorderlös nütze den Clubs mit Blick auf die internationale Wettbewerbsfähigkeit.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_97415.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2055
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

DFL begrüßt Kooperation von Arena und Premiere (Update)

Beitragvon websurfer83 » 13.07.2006, 13:29

13.07.06

DFL begrüßt Kooperation von Arena und Premiere (Update)

[jv] Frankfurt/Main - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) und der Ligaverband begrüßen die Kooperation der Bezahlsender Arena und Premiere zur Übertragung der Fußball-Bundesliga.

"Im Sinne der Fans" sei dies eine "hervorragende Lösung", sagte Liga-Präsident Werner Hackmann am Donnerstag in Frankfurt am Main.

Bild

"Wir haben immer darauf gedrängt, dass die Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga überall in Deutschland live zu sehen sind", betonte er. Dies sei nun sichergestellt. Der Vorsitzende der DFL-Geschäftsführung, Christian Seifert, sagte, die Bundesliga habe im frei empfangbaren Fernsehen weiter eine Präsenz wie kaum eine andere Liga in Europa. Zudem seien im Pay-TV die Live-Spiele "flächendeckend und kostengünstig" zu verfolgen. Der erzielte Rekorderlös nutze den Clubs mit Blick auf die internationale Wettbewerbsfähigkeit, fügte er hinzu. Der neue Bundesliga-Abo-Sender Arena und Konkurrent Premiere hatten am Donnerstag den Abschluss eines "Distributions- und Vermarktungsvertrages" bekannt gegeben. Demnach wird Premiere Arena im Kabel vermarkten und technisch rund 9,6 Millionen Kabel-TV-Haushalte im Gebiet des Kabelnetzbetreibers Kabel Deutschland erreichen. Mit diesem hatte sich Arena bislang nicht auf eine Vereinbarung einigen können.

Den Angaben zufolge werden die Kabelnetzbetreiber Ish, Iesy und Tele Columbus, Töchter der Arena-Muttergesellschaft Unity Media, ihren Kunden auch Premiere-Pakete offerieren. Über Premiere, ish, iesy, Tele Columbus, Kabel Baden-Württemberg und kleinere Kabelnetzbetreiber erreiche Arena nun bundesweit praktisch alle Kabelkunden. Der langjährige Rechteinhaber Premiere, der im Dezember bei der Vergabe der Übertragungsrechte durch die DFL überraschend leer ausgegangen war, kann nun durch die Kooperation doch noch die Spiele zeigen. (ddp)


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_97415.html

© Copyright liegt bei "ddp nachrichtenagentur" - Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Nachrichten sind nur für die persönliche Information bestimmt. Jede weitergehende Verwendung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung des Anbieters ist untersagt.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2055
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Bundesligavertrag verleiht Premiere-Aktie Flügel

Beitragvon websurfer83 » 13.07.2006, 16:49

13.07.06

Bundesligavertrag verleiht Premiere-Aktie Flügel

[jv] München- Der Vertrag zwischen dem Bezahlfernsehsender Premiere und Arena zur Übertragung der Fußball-Bundesliga hat der Premiere-Aktie am Donnerstag Flügel verliehen.

Um 12.00 Uhr notierte das Papier des Münchner Unternehmens mit einem Plus von 22 Prozent bei 10,08 Euro.

Bild

Zuvor war der Kurs zeitweilig bis auf 10,78 Euro angestiegen. Nachdem Premiere im Dezember die Liverechte für die neue Bundesliga-Saison an Arena verloren hatte und die Aktie daraufhin abgestürzt war, wird Premiere nun Arena im Kabel vermarkten.

Dadurch kann Premiere seinen Kunden auch künftig Bundesliga-Fußball bieten. Durch den Verlust der Bundesligarechte hatten Anleger Massenkündigungen der Abo-Kunden des Bezahlsenders befürchtet. Premiere erreicht nun mit der Arena-Bundesliga technisch rund 9,6 Millionen Kabel-TV-Haushalte im Gebiet des Kabelnetzbetreibers Kabel Deutschland (KDG), dem weitaus größten Teil des Bundesgebietes. (ddp)


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_97471.html

© Copyright liegt bei "ddp nachrichtenagentur" - Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Nachrichten sind nur für die persönliche Information bestimmt. Jede weitergehende Verwendung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung des Anbieters ist untersagt.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2055
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon psychoprox » 13.07.2006, 17:48

Grade eben kam auf Kabel 1 Nachrichten die Meldung, das Premiere und Arena sich geeinigt haben.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Vorherige

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 5 Gäste