- Anzeige -

Umzug Mainz (KDG) nach Wiesbaden, was mache ich mit Premiere

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Umzug Mainz (KDG) nach Wiesbaden, was mache ich mit Premiere

Beitragvon thorium » 09.03.2008, 20:54

Hallo,

erstmal möchte ich allen hier hallo sagen, das ist mein erster Post hier da ich sonst im KDGforum poste.
Ich überlege momentan mit meiner Freundin zusammenzuziehen, das ist in Wiesbaden und somit nicht mehr KDG/Primacom sondern Unitymedia.
Ich habe ein Premiere Komplett Abo, welches ich weiterhin nutzen möchte, ebenso meine Dbox2 mit Linux und mein vcr.net Recordingsystem mit Technotrend Premium + Alphacrypt. Babyreceiver von Unitymedia kommen mir nicht ins Haus.
Was muß ich bei einem Umzug beachten ? Die K02 Karte wird wohl nicht funktionieren bei Unitymedia ?

Grüße
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Umzug Mainz (KDG) nach Wiesbaden, was mache ich mit Premiere

Beitragvon thorium » 17.03.2008, 21:01

Hallo,

schade, daß keiner eine Antwort weiß.
Vielleicht kann mir jemand die folgenden Fragen beantworten.

Auf der richtig schlechten Webseite sucht man sich den Wolf, wenn man nach den IM02 Karte sucht. Ich habe versucht da etwas zu konfigurieren, jedoch komme ich nie zu einer IM02 Karte. Laut Premiere bekomme ich beim Umzug eine IM02 Karte von Premiere, eine UM02 Karte kommt mir auch nicht ins Haus da ich mich eh in der unzertifizierten Welt bewege. Aber was mache ich dann mit Unitymedia ? Da meine Freundin bisher nur DVB-T Nutzt muß ich doch einen Vertrag mit denen abschließen. Wie bekomme ich dann die Free Sender auf die Premiere IM02 Karte und machen die das ohne mehrkosten ? EInen Receiver möchte ich von denen auch nicht, briefbeschwerer habe ich bereits genug.

Wie kann ich folgendes Bestellen:

Digitales Kabel auf Premiere IM02 Karte.
Was kostet es dann ?
Geht es auch ohne 2 Jahresbindung an Unitymedia ?


ps.
Kann ich mein komplettabo mit bundesliga weiterhin so nutzen ? Oder muß man Bundesliga bei Unitymedia bestellen ? Man wird immer dummer je länger man sich durch diese schlicht unzumutbare UM webseite klickert...

Grüße
Zuletzt geändert von thorium am 17.03.2008, 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Umzug Mainz (KDG) nach Wiesbaden, was mache ich mit Premiere

Beitragvon Konfident » 17.03.2008, 21:23

thorium hat geschrieben:Laut Premiere bekomme ich beim Umzug eine IM02 Karte von Premiere,


da hat Premiere dich veralbert. Die heisst I02, nicht IM02.
3PLAY6000 seit 08/2007 - D-Link DI-524 - SBV5121E
Konfident
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2007, 17:59

Re: Umzug Mainz (KDG) nach Wiesbaden, was mache ich mit Premiere

Beitragvon thorium » 17.03.2008, 21:24

hehe, ja ich habe mich verlabert :-).
Es geht um die I02, trozdem steht auf der UM webseite nichts davon.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Umzug Mainz (KDG) nach Wiesbaden, was mache ich mit Premiere

Beitragvon Konfident » 17.03.2008, 21:32

Man will die Kunden ja schliesslich nicht mit komischen Zahlen-Buchstabenkombinationen nerven ;)

Schau mal unter den Anleitungen&FAQ für DigitalTV, Allgemein , dort Fragen 20-22 .
3PLAY6000 seit 08/2007 - D-Link DI-524 - SBV5121E
Konfident
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2007, 17:59

Re: Umzug Mainz (KDG) nach Wiesbaden, was mache ich mit Premiere

Beitragvon thorium » 17.03.2008, 21:36

Tja, dafür wollen die 5€ haben, abzocker. Also schließe ich nur den (etwas Teuereren) Vertrag ohne Digitalsender ab und kann weiterhin Premiere und ÖR Empfangen, den Rest dann über DVB-T, zumal meine Glotze schon DVB-T eingebaut hat und Privat TV eh nur meine Freundin sieht...
Es ist nicht klar was man spart, wenn man auf einen Briefbeschwerer-Receiver von UM verzichtet - lass mich mal raten - 0 € ? :hammer:

Ich werde auch mal den Mietvertrag nach Satklauseln durchsuchen, irgendwie ist das Angebot von UM extrem unatraktiv...
Es gibt wohl noch kein CAM für UM02 ? Dann könnte man ja UM02 und I02 nutznen...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Umzug Mainz (KDG) nach Wiesbaden, was mache ich mit Premiere

Beitragvon Moses » 17.03.2008, 23:17

Wenn du ein Alphacryt Classic mit neuester Firmware nutzt, kannst du darin auch die UM01 Karte nutzen und darauf alles ohne weiter Kosten freischalten lassen.

Wenn du auf den Reciever von UM verzichtest sparst du -1€... ja, du liest richtig, der Anschluss ohne UM01 Karte + Reciever von UM kostet zumindest als einzel Anschluss einen Euro weniger als der normale analoge Kabelanschluss (der dir reichen würde).

Übrigens: UM01 ist die Karte, die du umsonst bekommst. UM02 ist das gleiche wie I02 und läuft überall, kostet 5€ extra im Monat. Nicht verwechseln. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Umzug Mainz (KDG) nach Wiesbaden, was mache ich mit Premiere

Beitragvon thorium » 17.03.2008, 23:31

Die machen es einem nicht einfach.
Ich nutze für mein vcr.net System ein Alphacrypt Classic in Version 3.14.
Am TV hängt ein Neutrino Receiver, allerdings könnte ich diesen mal durch einen Vantage 7100 C ersetzen, ich weiß jedoch noch nicht ob der direkt aufs Netzwerk aufnehmen kann (sehr wichtig, SMB/CIFS/NFS; das mit der ESATA/USB2 Platte am Receiver ist bei meiner vorhandenen Netzwerkinfrastruktur leider sehr unelegant) und OGG+FLAC abspielen kann (wenn nicht ist doof, aber nicht so schlimm wie das erstere, es kann durch einen anderen Zusatzplayer mit Hifi ansprüchen sicherlich abgedeckt werden) .

Ich fasse zusammen (bitte um Berichtigung was nicht passt) :

Die Dbox ist wohl nur I02
Alphacrypt ist also auch UM01
Wenn ich einen Receiver hätte, der ein Alphacrypt schluckt, könnte ich Premiere & UM auf der UM01 Karte freichalten lassen.

Kabelanschluß ohne Digitalangebot = 17,90 Euro
Kabelanschluß mit Digitalangebot Basis & Receiver & UM01 = 16,90 Euro
Kabelanschluß mit Digitalangebot Basis & UM01 = 15,90 Euro
Kabelanschluß mit Digitalangebot Basis & Receiver & I02 = 16,90 Euro +5 Euro = 21.90 Euro
Kabelanschluß mit Digitalangebot Basis & I02 = 16,90 Euro +5 Euro -1 € = 20.90 Euro

??

Viele Grüße
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Umzug Mainz (KDG) nach Wiesbaden, was mache ich mit Premiere

Beitragvon Moses » 17.03.2008, 23:45

thorium hat geschrieben:Alphacrypt ist also auch UM01


Wichtig ist, dass es das Alphacrypt Classic (nicht Light!) ist mit Firmware 3.14.

[quote="thorium"]Kabelanschluß mit Digitalangebot Basis & UM01 = 15,90 Euro
Kabelanschluß mit Digitalangebot Basis & I02 = 16,90 Euro +5 Euro -1 € = 20.90 Euro[/qoute]

Ne, das stimmt nicht... da hast du mich falsch verstanden, oder ich dich... Möglichkeiten sind:
Kabelanschluss ohne irgendwelche Geräte von UM (genannt "analog Anschluss"): 17,90€
Kabelanschluss inklusive Digital TV Basic, Reciever und UM01 Karte: 16,90€ - Den Reciever wird man hier nicht los und kann da auch nichts weiter durch sparen usw... der ist halt einfach da und kann genutzt werden oder nicht. (Da hatte ich dich dann wahrscheinlich falsch verstanden).

Zu beiden Anschlüssen kann man für 5€ eine I02 Karte mit Digital TV Basic-Paket dazu bestellen, die dann auch in der dbox2 laufen dürfte. Dbox1 läuft, soweit ich weiß, nur mit I01 Karte und die gibt UM glaub ich, gar nicht mehr aus (kann mich aber auch irren).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Umzug Mainz (KDG) nach Wiesbaden, was mache ich mit Premiere

Beitragvon thorium » 17.03.2008, 23:49

Ich kann mir aber auch die I02 Karte von Premiere schicken lassen ohne freischaltungen von UM ? Dann kostet mich diese nix ?
Am biligsten ist es also das Digitalbasis Angebot mit UM01 und Briefbeschwerer Receiver und Premiere auf der Premiere I02 Karte separat ?

So ein Schwachsinn ist doch nur in so einer Heuschreckenklitsche wie UM möglich :zerstör:
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Nächste

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste